Regionalliga Südwest
Wormatia Worms - KSV Baunatal

03.10.2014 14:00
3 : 2

Wir sehen uns wieder am Dienstag im Pokal gegen Zweibrücken. Also, wenn wir den Ticker bis dahin hinsichtlich einer möglichen Verlängerung programmiert bekommen... Alla Wormatia!

Wormatia ist damit vor dem Pokalspiel um eine erste kleine Krise herumgekommen. Letzt Saison wäre das Spiel mit Sicherheit 1:3 verloren gegangen.

So ist das, wenn eine Mannschaft unten steht und eine oben. Baunatal war deutlich besser als es die bisher geholten sechs Punkte erwarten lassen. Großes Kompliment an dieser Stelle.

Klartext: Zehn engagierte Minuten retten achtzig Minuten Scheiß-Fußball. Die klar schlechteste Saisonleistung wird doch noch mit drei Punkten belohnt.

Geklärt, Schlusspfiff!

92. Minute

Spielende!

92. Minute

Freistoß für die Gäste...

91. Minute

Maas holt sich nochmal eine Gelbe ab.

90. Minute

Jetzt der Ausgleich und ich dreh hier durch!

90. Minute

Drei Mann sind frei durch, Findik macht es alleine und scheitert an Hartmann!!!

89. Minute

Uah, der Freistoß war nix.

88. Minute

Findik holt den nächsten Freistoß raus. Hartmann hatte nach dem Tor übrigens Gelb gesehen, Baunatal eben nochmal gewechselt.

87. Minute

Freistoß Saiti, der Ball wird abgeblockt und Benni Maas zimmert das Ding unter die Latte!!!

87. Minute

TOOOOOOOOOOOOR!!!

86. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 3:2

86. Minute

Gel für Baunatal wegen Ellbogeneinsatz. Freistoß.

85. Minute

Findik mit einem taktischen Foul, Gelb.

85. Minute

Kopfball Maslanka - Hartmann pariert!!!

84. Minute

Schade, Weisenborns Pass ist zu steil für Özgün. Jetzt ist endlich Leben drin! Undgleich danach ist es wieder gefäührlich.

83. Minute

JAAA! Baunatal kann sich nicht befreien, Gopko spielt den Ball nach innen und Özgün hält den Fuß hin!

82. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 2:2

82. Minute

Kopfball Findik - auf der Linie geklärt!

81. Minute

Auf jetzt, lange Bälle! Was anderes bringt nichts mehr.

80. Minute

Nächster Gästewechsel: Heussner für Samson

79. Minute

Die offizielle Zuschauerzahl: 1.258 ziemlich enttäuschte Besucher.

77. Minute

Im Mittelfeld bleibt Weisenborn verletzt liegen, Baunatal hat bei Elversberg Unterricht genommen und spielt weiter. Nur der Abseitspfiff verhindert das 1:3.

76. Minute

Bier scheitert an Paterok, was ist denn los da hinten?

75. Minute

Baunatal kontert sich mal wieder vor das Tor. Gefährlicher als die Bemühungen der Wormaten.

72. Minute

Wormatia ziemlich ratlos.

69. Minute

Erster Gästewechsel: Boness für Pforr

69. Minute

Özgün mal mit einer guten Aktion, schnelle Drehung, aus spitzem Winkel vorbei!

67. Minute

Nein, harmlos. Der VfR findet den höheren Gang immer noch nicht.

66. Minute

Vielleicht endlich mal per Ecke...?

65. Minute

Baunatal steht jetzt mit neun Mann hinten und schmeißt sich in Zweikämpfen gerne hin.

61. Minute

Doppelwechsel: Özgün für Zinram und Weisenborn für Loechelt

60. Minute

Was sieht der Mann denn da?! Gelb für Saiti.

59. Minute

Özgün und Weisenborn machen sich bereit.

59. Minute

Es geht grad so weiter, vielleicht bringt ein Wechsel den nötigen Impuls.

56. Minute

Ecke und schon weder kommt Hanske frei zum Kopfball! Außennetz.

55. Minute

Ballverlust Maas, Konter, Paterok pariert gegen Pforr. Herrgottnochmal!

54. Minute

Nach wie vor nicht auf der Höhe, unsere Jungs...

53. Minute

Und die Fehler hinten sind immer noch da! Fehlpas Maas, Maslanka bügelt aus.

52. Minute

So wird das nichts, mehr Bewegung!

51. Minute

Auch die bringt nichts ein.

50. Minute

Jedes Mal, wenn das Tempo erhöht wird, bekommen die Gäste Probleme. Ecke!

49. Minute

Jetzt spielen die Gäste hinten mit Fünferkette.

49. Minute

Ein kurz gespielter Freistoß bringt nichts ein, weil der Shciri ein Stürmerfoul erkannt haben will.

Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

Da kommen auch die Wormaten, keine Wechsel.

Die Gäste schon wieder auf dem Platz. Heussner ist es, der für Samson draußen ist.

Den Gästen steckt das Spiel vom Dienstag in den Knochen. Das muss einfach zu schaffen sein, wenn das Tempo im zweiten Durchgang erhöht wird. Und wenn hinten die Fehler minimiert werden...

Offenbar hat die Mannschaft den Gegner doch unterschätzt. Der steht jedenfalls viel höher als es zu erwarten war.

Die Wormaten müssen einfach mehr Gas geben, ein höheres Tempo kann Baunatal kaum mitgehen. Stattdessen diktieren diese mit ihrem langsamen Spiel den Spielfluss. So die Analyse von Robert Jung.

Pausenfazit: Die erste wirklich schlechte Halbzeit dieser Saison. Da ist noch viel viel Luft nach oben.

46. Minute

Halbzeit!

44. Minute

Pforr schlägt den Ball weg und kassiert Gelb.

43. Minute

Einen Maas-Freistoß hat Hartmann sicher.

41. Minute

Und zack kommt Hanske (verguckt, spielt doch) zum Kopfball, wieder in die kurze Ecke - 1:2.

40. Minute

Tor für: KSV Baunatal - 1:2

40. Minute

Wieder eine blöde Ecke für die Gäste... Das ist nicht konzentriert da hinten!

38. Minute

Auch die Ecken bleiben ausbaufähig.

36. Minute

Es ist immer noch ungewöhnlich wenig Bewegung im Wormser Spiel.

35. Minute

Paterok hat den Ball.

34. Minute

Saublöde Ecke für die Gäste, weil da hinten auf engstem Raum "Mann in der Mitte" gespielt wird.

32. Minute

Nicht so richtig auf der Höhe, das Schirigespann. Die Ecke wird wegen Stürmerfoul abgepfiffen.

32. Minute

Schade, nach einer Ecke erwischt Treske den Ball nicht richtig. Keine Ahnung, warum es da noch eine Ecke gibt...

30. Minute

Wormatia jetzt wach und voll im Spiel.

30. Minute

Merke eben erst, das bei den Gästen Samson statt Hanske spielt. Der ist ein Schwachpunkt da rechts hinten.

28. Minute

Das war auch schlecht verteidigt, zwei Abwehrspieler sehen Treske beim Kopfball zu.

27. Minute

Keine Ahnung, warum ich die beiden jedes Mal verwechsle, aber die Flanke kam von Stulin, nicht Saiti.

26. Minute

Kaum ist ein Funken mehr Bewegung vorne drin, schon klingelts! Flanke Saiti, Kopfball Treske - Ausgleich!

25. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 1:1

24. Minute

Treske wird im Strafraum geschubst, Elfmeter wird gefordert. Vergebens. Das riecht nach unangenehmer Überraschung heute.

21. Minute

Gelb für Himmel, dabei ist der Gegner an der Mittellinie eher gestolpert.

19. Minute

Um auf die Defensive zurückzukommen - Baunatal attackiert teilweise mit drei Mann und bei Ballverlust ist der Weg zu Paterok viel zu frei.

18. Minute

Abgefälschte Flanke von Gopko und Zinram bringt den Ball nicht im Tor unter. Eieiei...

17. Minute

Zinram scheitert freistehend aus zwei Metern an Hartmann!!!

17. Minute

Die Defensive steht nicht gut, ist viel zu hoch.

15. Minute

Die bringt nichts ein. Danach erneut gefährlicher Konter der Gäste.

13. Minute

Die erste Ecke!

13. Minute

Der Ball kommt mittig, flattert aber ein wenig und Paterok hat ihn erst im Nachfassen.

12. Minute

Blöder Fehlpass von Maslanka, der die Situation nur mit einem taktischen Foul retten kann. Gelb und Freistoß.

11. Minute

Sah eigentlich gar nicht so gefährlich aus... Die Gäste haben nichts zu verlieren und spielen aggressiv.

10. Minute

Und dann passiert das, was nicht passieren sollte. Angriff übr links, Flanke in die Mitte, Kopfball von Pforr in die kurze Ecke und Paterok kann den Ball nicht entscheidend abwehren.

9. Minute

Tor für: KSV Baunatal - 0:1

6. Minute

Die Gäste stehen im 4-4-2 lange nicht so tief, wie befürchtet, und versuchen früh zu stören.

4. Minute

Findik hat im Gegenzug das 1:0 auf dem Fuß, bringt den Ball am Torwart vorbei, die Abwehr ist aber zur Stelle!

3. Minute

Und die war gleich mal gefährlich!

2. Minute

Erste gute Chance, Findik bekommt Zinrams Pass aber nicht unter Kontrolle. Der Konter mündet in einer Ecke für die Gäste.

Anpfiff! Das Spiel läuft.

Die Gäste auf fünf Positionen verändert gegenüber der Niederlage am Dienstag.

Schönstes Fußballwetter!

Die Mannschaften kommen aufs Feld, Wormatia in Rot, die Gäste in Schwarz-Weiß.

Geballte Kompetenz sitzt neben mir. Südwest-Trainerlegende Robert Jung scoutet für den FC Homburg, die spielen zufälliger Weise nämlich einer Woche später immer gegen Wormatias aktuellen Gegner.

Schiri der Partie ist Tobias Fritsch, ihm assistieren Robin Siegl und Andreas Reuter.

Auf der Bank: 3 Weisenborn, 4 Hien, 9 Özgün, 15 Fotescu, 22 Antonaci, 24 Hiemeleers und für das Tor 32 Utecht.

Bei den Wormaten erhält Findik eine Chance von Anfang an, dafür bleibt Özgün draußen. Ansonsten unverändert: 1 Paterok - 7 Gopko, 5 Maas, 6 Maslanka, 23 Stulin - 8 Loechelt, 17 Himmel - 14 Zinram, 19 Treske, 11 Saiti - 12 Findik.

Auf der Bank: 2 Samson, 7 Kaufmann, 15 Diehl, 16 Boness, 24 Cetinkaya und für das Tor 36 Klöppner.

Verletzungsgebeutelt spielen die Gäste mit 39 Hartmann - 4 Ulusoy, 5 Wolf, 8 Pforr, 9 Bier, 11 Käthner, 12 Leipold, 14 Pollasch, 21 Heussner, 22 Borgardt, 25 Hanske.

Die Gäste haben erst vor drei Tagen 1:5 gegen Neckarelz verloren, unsere Wormaten hatten bekanntlich länger zeit zu regenerieren.

Herzlich willkommen zum Heimspiel gegen den KSV Baunatal.