Regionalliga Süd
Wormatia Worms - FC Memmingen

16.03.2012 19:00
1 : 0

Bis in zwei Wochen zum Spiel gegen den SC Pfullendorf.

Uff, was für ein hartes Stück Arbeit. Der siebte Sieg in Folge gelingt mit Hängen und Würgen. Aber auch für einen dreckigen Sieg gibt es drei Punkte. Frankfurt hat gegen Stuttgart verloren, Wormatia also nur noch ein Punkt hinter Platz 3.

93. Minute

Spielende!

93. Minute

Die Nachspielzeit dürfte gleich rum sein...

91. Minute

Das muss er sein, der Ausgleich. Metzger stolpert, der Ball kommt zum freien Morina - und der haut ihn neben das Tor.

89. Minute

Knödler arg bedrängt, fängt die Flanke ab. Wir warten weiter auf einen gefährlichen Angriff unserer Wormaten.

88. Minute

Harmloser Kopfball der Gäste. Hätte mehr passieren können.

87. Minute

Toch schlenzt ihn übers Tor.

87. Minute

Wieder ein Freistoß...

85. Minute

Abele sieht gelb. Er war vorher gefoult worden und hat sich wohl beschwert. Seine Fünfte - gegen Kassel muss er zuschauen.

83. Minute

Dressler muss also durchhalten, schleppt sich aber nur noch müde über den Platz

82. Minute

Morina rammt Röser gleich mal den Ellbogen ins Kreuz. Keine Karte. Artur Krettek kommt nun, Martin Gollasch geht raus.

80. Minute

Letzter Gästewechsel: Morina für Heger

79. Minute

Schuss von Böck - Knödler ist unten!

79. Minute

Die Gäste verlässt ein wenig die Kraft, bleiben aber gefährlich.

77. Minute

Aber die bringt nichts ein.

76. Minute

Jetzt vielleicht wieder per Ecke...

73. Minute

So langsam kriegen die Wormaten wieder Zugriff auf das Spiel.

70. Minute

Und wieder ein Foul der Gäste, mehr als 20 dürften es bisher gewesen sein. Alle nicht sonderlich schlimm, aber es stört den Spielfluss.

69. Minute

Endlich mal wieder gelb, Holzapfel sieht sie.

67. Minute

Die offizielle Zuschauerzahl: 1.512

66. Minute

Oppermann geht, Nico Müller kommt. Der geht in die Viererkette, Wittke rutscht nach vorne, Toch in den Sturm.

66. Minute

UND FAST DAS 2:0!!! Langer Ball in den Strafraum, Gollasch ist fast abgedrängt und haut den Ball überraschend aufs Tor - Pfosten!

65. Minute

Und immer wieder Fouls der Gäste...

63. Minute

Lange wird die Führung nicht mehr halten, wenn die Wormaten weiterhin so viele Räume lassen.

62. Minute

Doppelwechsel: Kahric und Vatany für Berchtold und Mangler

61. Minute

Aber es klappt nicht, die Gäste haben die Zügel in der Hand. Lange kann das nicht so weitergehen.

60. Minute

Wormatia versucht jetzt wieder die Kontrolle zu übernehmen.

59. Minute

Nun ein Konter der Gäste, Mangler flankt ans Außennetz.

58. Minute

Endlich mal eine Kontergelegenheit. Unfair unterbunden von Berchtold - Gelb für ihn.

56. Minute

So wie hier! Heikenwälder muss den Ausgleich machen, ist ganz frei - und lupft drüber. Gleich danach rettet Knödler in höchster Not. Etwas mehr Konzentration bitte!

55. Minute

Zerfahrenes Spiel, die Gäste bekommen unnötig viel Platz.

54. Minute

Gelb für Böck wegen Trikotziehen

50. Minute

Da wäre er durch gewesen, schieben wir es zum Teil auch auf den Platz.

50. Minute

Mist! Oppermann kann zu Dressler spitzeln, doch der kann nicht kontrolliert aufs Tor gehen.

46. Minute

Doch noch der Wechsel: Böcher bleibt in der Kabine, Wittke verteidigt nun rechts hinten.

Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

Der holprige Platz macht jedoch viel zunichte. Das gilt natürlich auch für die Gäste, denen ebenfalls einige Bälle verspringen.

Da ist doch tatsächlich noch ein Tor gefallen! Memmingen lässt kaum etwas zu, steht gut. Kaum eine Flanke kommt durch. Das Forechecking dagegen ist gegen Ende der ersten Halbzeit weniger aggressiv geworden, sodass die Wormaten ein wenig besser in die Offensive gekommen sind.

49. Minute

Halbzeit!

47. Minute

Noch eine Ecke, Rösner war es glaube ich, der per Kopf aufs Tor verlängert - Kirchenmaier pritscht den Ball weg.

44. Minute

Den Eckball hat Memmingen als Gastgeschenk dargereicht, Bauers Freistoßflanke wäre klar ins Aus, doch ein Memminger klärte lieber auf Nummer sicher per Kopf.

42. Minute

TOOOOR! Oppermann tritt eine Ecke halbhoch an den Elfmeterpunkt, Marco METZGER hält die Innenseite hin und macht das 1:0.

41. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 1:0

39. Minute

Es sieht einen Tick besser aus, was die Gäste hier machen. Fraglich, ob diese das kraftbetonte Spiel noch eine Halbzeit durchhalten.

37. Minute

Jetzt gehts wieder.

35. Minute

Röser geht nach einem Schuss K.O. und wird behandelt.

31. Minute

Viel Kleinklein, Spielunterbrechungen, Fehlpässe. Es läuft noch nicht.

29. Minute

Unkonzentriertheit in der Abwehr, Hindelang nutzt sie nicht und zielt ein gutes Stück vorbei.

29. Minute

Das wäre wirklich kurios gewesen, da versucht die Abwehr zu klären und schlenzt den Ball fast ins eigene Tor.

27. Minute

Röser wird abgeblockt - und keine Ahnung was in den Memminger gefahren ist, der macht fast ein Eigentor.

25. Minute

Die erste Karte - Heikenwälder sieht sie.

23. Minute

Der beste Angriff! Oppermann steckt durch zu Dressler, der den aufspringenden Ball aber nicht gefährlich auf den Kasten bringt.

21. Minute

Die Gäste machen das gut, stören früh und aggressiv. Unmut jetzt, weil ein Vorteil abgepfiffen wird.

20. Minute

Röser nimmt den Ball schön an und zieht ab, der Schuss verrutscht ihm aber etwas. Abstoß.

19. Minute

Das war gefährlich! Holzapfel bricht links durch, findet aber keinen Abnehmer.

16. Minute

Böcher kämpft mit dem Spielgerät, dribbelt sich aber durch, sein Abspiel landet bei Dressler im Abseits.

15. Minute

Der Ball hoppelt wieder ordentlich. Gefährliche Angriffe bisher Fehlanzeige.

13. Minute

Rösner musste nach der Ecke kurz raus, hat etwas am Oberschenkel abbekommen. Er kann aber weiterspielen.

12. Minute

An den kurzen Pfosten getreten, Gollasch versucht per Kopf zu verlängern - Kirchenmaier pflückt den Ball problemlos runter.

11. Minute

Und Eckball.

10. Minute

Holpriger Spielbeginn bisher, beide Teams müssen sich noch einfinden. Freistoß für Wormatia jetzt.

5. Minute

Zwei Torschüsse gabs bisher, Bauers wurde abgeblockt, Hindelangs geht rechts vorbei.

4. Minute

Die Stimmung auf der Vortribüne ist gut, die Gegengerade sieht etwas voller aus als gegen Hoffenheim.

4. Minute

Nach einer Schweigeminute für unseren jahrzehntelangen Masseur Gerhard Frieß, der letztes Wochenende verstorben ist, geht es jetzt los.

Anpfiff! Das Spiel läuft.

Wormatia heute mit rotem Trikot und weißen Hosen, die Gäste in schwarz.

Die Balljungen werden per Bus einzeln an ihrem Einsatzort auf der Aschenbahn abgesetzt. Keine Sorge, kein Größenwahn - der Jugendbus ist neu und wurde vorhin vorgestellt.

Der Schiedsrichter der heutigen Partie... ist eine Schiedsrichterin: Christine Baitinger. Ihr assistieren Thorsten Braun und Manuel Dürr.

Der angeschlagene Böcher steht also in der Startelf, der grippegeschwächte Müller auf der Bank. Für den gesperrten Schürg spielt heute Lucas Oppermann.

Auf der Bank sitzen 2 Krettek, 5 Müller, 10 Wittke, 11 Henel, 21 Ammann, 22 Stark und für das Tor 24 Adami.

Unsere Wormatia spielt wie folgt: 1 Knödler - 18 Böcher, 4 Metzger, 23 Rösner, 3 Bauer - 20 Abele - 7 Röser, 13 Toch, 8 Gollasch - 26 Oppermann, 33 Dressler.

Kommen wir gleich zu den Aufstellungen. Die Gäste spielen mit 1 Kirchenmaier - 2 Sturm, 3 Bobinger, 4 Holzapfel, 5 Bader, 6 Heger, 7 Heikenwälder, 8 Berchtold, 9 Mangler, 10 Hindelang, 11 Böck.

Herzlich willkommen heute Abend zum Heimspiel gegen den FC Memmingen!