Regionalliga Süd
Wormatia Worms - Eintracht Frankfurt II

20.08.2011 14:00
0 : 2

Feierabend. Kein weiterer Kommentar. Bis zum nächsten Mal,.

91. Minute

Spielende!

91. Minute

Eine Unverschämtheit! Böcher wird in der gegnerischen Hälfte umgetreten, was Ostheimer nicht die Bohne interessiert. Den Konter besiegelt Nazarov.

90. Minute

Tor für: Eintracht Frankfurt II - 0:2

89. Minute

Und jetzt geht er raus.Schnitzer kommt.

88. Minute

Wolfert wird in Worms auch nicht mehr beliebt. Er provoziert, fällt mit höllischen Schmerzen und läuft danach lachend weiter.

86. Minute

Knödler pariert aus nächster Nähe, Nachsschuss an den Pfosten!

86. Minute

Wormatia beisst und kämpft, die Unterzahl merkt man eigentlich nicht.

84. Minute

Schürg im Abseits? Der kam doch von hinten. und danach gleich noch eine Fehlentscheidung.

83. Minute

Schürg legt auf für Böcher, der schießt drüber.

81. Minute

Flanke auf Bahssou, Annahme, Drehschuss - Handspiel? Miltner hatte eh pariert.

79. Minute

Ein guter Bauer-Freistoß, Schürg und Henel erwischen ihn nicht.

78. Minute

Fahne hoch, Fahne runter, Fahne hoch. Abseits. Verwirrung beim Linienrichter.

76. Minute

Auch Frankfurt trifft den Pfosten, Soriano hat abgezogen.

76. Minute

Schürg sieht für ein Handspiel den Karton, wurde vorher aber am Trikot festgehalten.

73. Minute

Hui, Metzger senst drüber, Soriano aber auch. Die Zuschauerzahl: 1227

72. Minute

Henel kommt für Bahssou

71. Minute

Nazarov tritt nach, Gelb.

69. Minute

Auf dem Platz und auf den Rängen ist jetzt ordentlich Feuer!

66. Minute

Ronny Borchers wird auf die Tribüne geschickt, jetzt ist hier natürlich was los!

65. Minute

Röser wird im Strafraum geschubst - hier bleibt die Pfeife stumm. Und im Gegenzug fliegt Stark nach einem taktischen Foul mit Gelb-Rot vom Platz, Böcher sieht ebenfalls Gelb.

64. Minute

Jacob Ammann kommt für Gollasch

61. Minute

Eine gute Kontermöglichkeit schließt Bahssou zu früh ab, ärgerlich!

59. Minute

Soriano und Metzger lassen sich draußen behandeln, scheint für beide weiterzugehen.

58. Minute

Kreative Beleidigung von der Tribüne: "Ihr seid keine Adler, Ihr seid Spatzen!"

56. Minute

Und wieder ein Abseits dass er nicht gesehen hat, immerhin aber das Handspiel danach.

54. Minute

Schiri Ostheimers Reputation beim Publikum war diese Entscheidung natürlich nicht förderlich.

52. Minute

So schnell gehts. Stark grätscht an der Strafraumkante und erwischt Ball und Gegner. Eine gelbe Karte bekommt er verwirrenderweise nicht. Cimen verwandelt den Elfer sicher.

51. Minute

Tor für: Eintracht Frankfurt II - 0:1

50. Minute

PFOSTEN! Martin Röser erläuft den Ball und zieht aus spitzem Winkel ab. Miltner kann nicht festhalten und der Ball klatscht an den Pfosten. Und jetzt gibt es Elfmeter für Frankfurt!

49. Minute

Da war Stark zu lässig und verliert denn Ball! Knödler verhindert schlimmeres.

Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

Beim Eichbaum-Superschuss hat soeben Ex-Wormate Giuliano Arcangioli 52 Kisten Bier abgeräumt.

Der Schiedsrichter wird mit Pfiffen in die Pause begleitet. In den letzten zwanzig Minuten hat die Partie endlich Fahrt aufgenommen und es gab Torchancen für unsere Wormatia, stellvertretend Rösers Kopfball an den Pfosten. Viele Unterbrechungen nehmen den Spielfluss, Schiri Ostheimer ist in seiner Kleinlichkeit zumindest recht konsequent. Bahssous Kopfballtreffer, er war nach einer Kopfballkerze mit Torwart Miltner zusammengeprallt, musste er daher eigentlich auch zwingend abpfeiffen. Für den regelwiedrigen Siegtreffer beim 3:4 in Frankfurt der letzten Rückrunde kann er ja nichts...

45. Minute

Halbzeit!

44. Minute

Röser mit zu viel Rücklage, den Kopfball bekommt er nicht aufs Tor. Der Frankfurter Konter bringt nichts ein.

43. Minute

Tumult im Strafraum, Eckball Wormatia!

41. Minute

Einen Meter steht Soriano im Abseits, kein Pfiff und Knödler rettet! Klasse!

38. Minute

Und weil es jetzt eine offensichtlich falsche Einwurfentscheidung gibt, ist jetzt hier der Teufel los.

38. Minute

Der Ball ist im Netz, doch Bahssous Kopfball ging ein deutliches Torwartfoul im Fünfmeterraum ging voraus. Warum das Publikum sich hier so empört, ist mir nicht so ganz klar. Gelb für Stark wohl wegen Meckern.

33. Minute

PFOSTEN! Weiter Einwurf von Böcher, der wird verlängert und Rösers Kopfballaufsetzer tischt an den linken Pfosten!

30. Minute

Eckball für die Gäste und kleine Unsicherheit bei Knödler. Immer wieder ist das Spiel durch kleine Fouls unterbrochen.

27. Minute

Da hat sich Schürg den Ball geschnappt, ein paar Schritte, Schuss - drüber!

27. Minute

Bisher läuft fast alles über rechts, Gollaschs Flanke ist erneut zu ungenau.

26. Minute

Erste Torchance! Den fälligen Freistoß von Bauer fischt Miltner aus der Ecke!

24. Minute

Foul von Cosic an Bahssou.

24. Minute

Gut pariert von Knödler alleine gegen Wolfert - doch auch hier abseits.

22. Minute

Gefährlicher Freistoß des VfR, doch abseits. So oder so war Schürg mit dem Arm am Ball.

19. Minute

Erstmals sind die Wormaten nicht die dominante Mannschaft, das war aber auch nicht unbedingt anders zu erwarten. Die Gäste aktiver, Wormatia abwartend und mehr auf Konter fokussiert.

17. Minute

Kontermöglichkeit! Gollaschs Flanke kann Schürg aber nicht unter Kontrolle bringen.

15. Minute

Viele Spielunterbrechungen und wenig Spielfluss bisher.

11. Minute

Einen sehr kleinlichen Schiri scheinen wir heute erwischt zu haben, gilt aber für beide Seiten.

8. Minute

Das war schon gefährlicher! Freistoß in den Strafraum, aber nicht ganz gelungene Direktabnahme von Soriano.

7. Minute

Erster Torschuss der Partie, Nazarov visiert aber eher die Eckfahne an.

1. Minute

Wormatia spielt zuerst Richtung Clubheim, was äußerst selten vorkommt.

Anpfiff! Das Spiel läuft.

Schiedsrichter ist Lothar Ostheimer, ihm assistieren Stefan Treiber und Markus Hertlein.

Die Mannschaften laufen ein, Wormatia ganz in rot, Eintracht Frankfurt ganz in weiß.

Gleich geht es los!

Wormatia beginnt mit 1 Knödler - 18 Böcher, 22 Stark, 23 Rösner, 3 Bauer - 4 Metzger - 7 Röser, 10 Wittke, 8 Gollasch - 14 Bahssou, 9 Schürg. Auf der Bank sitzen 6 Bischoff, 11 Henel, 16 Pantano, 17 Tusha, 21 Ammann und für das tor 24 Adami.

Die Aufstellungen liegen schon vor, die Gäste spielen wie folgt: 1 Miltner - 3 Jung, 4 Cosic, 6 Cimen, 8 Di Gregorio, 9 Soriano, 11 Wolfert, 14 Schaaf, 15 Titsch-Rivero, 17 Streker, 18 Nazarov.

Herzlich Willkommen aus dem Wormatia Stadion in Worms bei angenehmen 26°C. Beide Mannschaften sind schon seit einiger Zeit auf dem Rasen und machen sich warm.