Oberliga RLP/Saar Staffel Süd
Wormatia Worms - FV 07 Diefflen

05.03.2022 16:30
3 : 1

file.name

Am Mittwoch steht das letzte Nachholspiel an, dann ist Dudenhofen zu Gast. Bis dahin: Alla Wormatia!

Ein ganz ganz wichtiger Sieg! Sah fast schon nicht mehr danach aus.

94. Minute

Spielende!

93. Minute

Nochmal ein Eckball.

92. Minute

file.name

92. Minute

Letzter Wechsel beim VfR: Justin Smith für Kiefer.

91. Minute

file.name

91. Minute

JAAAA! Marx mit dem Steilpass, Kiefer hat freie Bahn und macht den Deckel drauf.

90. Minute

Tor für Wormatia Worms - 3:1

90. Minute

Die offizielle Zuschauerzahl: 763

90. Minute

Kolodziej fliegt knapp an einer Flanke vorbei.

88. Minute

Direkt versucht, ein Abwehrspieler dazwischen.

88. Minute

Freistoß Wormatia von links.

87. Minute

Hessedenz für Güclü bei Diefflen

86. Minute

file.name

86. Minute

Lange senst Henrique an der Seitenlinie um und sieht direkt Rot.

85. Minute

TOOOOOOOR! Darkaoui scheitert am Torwart, der Ball landet bei Eichinger, niemand stört ihn und seine Flanke muss der freistehende Kasper nur noch einnicken.

85. Minute

file.name

84. Minute

Tor für Wormatia Worms - 2:1

82. Minute

file.name

82. Minute

Nächster Tumult im Mittelkreis. Darkaoui kommt für Biedermann.

81. Minute

Biedermann hat sich verletzt, Kasper war ihm in die Hacken gefallen nach einem Zweikampf.

80. Minute

file.name

80. Minute

Gelb-Rot nun.

80. Minute

Gelb für Gästetrainer Hofer.

78. Minute

Kleine Rangelei ohne Konsequenzen.

76. Minute

Gelb für Fritsch.

75. Minute

Gästewechsel: Kolodziej für Günes

74. Minute

Eichinger bringt den Freistoß rein und der Ball wird reingedrückt. Kiefer wird als Schütze genannt, es könnte aber auch ein Eigentor gewesen sein.

74. Minute

file.name

73. Minute

Tor für Wormatia Worms - 1:1

73. Minute

Jetzt mal Freistoß von Rechts für den VfR. Und Folz sieht Gelb.

72. Minute

Die Wormaten ziemlich unsortiert gerade.

67. Minute

Ein schneller Angriff, aber Abseits Biedermann. Könnte stimmen.

66. Minute

Kasper für Joachims

65. Minute

Geklärt. Kasper macht sich bereit.

64. Minute

Vierte Ecke für die Gäste.

62. Minute

Langer Ball auf Kiefer, der kann sich im Laufduell erst nicht durchsetzen und dann gerät der Pass zu Biedermann zu unplatziert.

60. Minute

Sofort abgezogen, Cymer ist da.

60. Minute

Kireski fordert Elfmeter, bekommt ihn aber nicht.

59. Minute

Freistoß VfR.

58. Minute

Grimmer versucht den Torwart auszuspielen und bleibt hängen. Die dritte Großchance.

58. Minute

Keine Gefahr.

57. Minute

Ecke Wormatia.

57. Minute

file.name

56. Minute

Auch der VfR wechselt: Eichinger für Köksal

55. Minute

Die Gäste nun mit Oberwasser.

54. Minute

Kölsch führt sich gut ein und prüft Cymer in der kurzen Ecke.

53. Minute

Bei den Gästen kommt Kölsch für den Torschützen Feka.

52. Minute

Ein Steilpass und Feka hat Platz. Die Führung für die Gäste.

51. Minute

file.name

51. Minute

Tor für FV 07 Diefflen - 0:1

47. Minute

Kireski wird zum vierten Mal gelegt. Gelb gibt es aber wegen Meckern für Güclü.

46. Minute

Beide Seiten unverändert.

Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

Übrigens das fünfte Spiel in Folge ohne Torerfolg in der 1. Halbzeit.

Die Wormaten beginnen etwas nervös, präsentieren sich dann aber offensiv deutlich verbessert. Kiefer lässt zwei 100-Prozenter zur Führung aus.

46. Minute

Halbzeit!

44. Minute

Beim dritten Ball zieht Smith mal ab, zu zentral.

43. Minute

Schön von Henrique zu Kiefer, der Drehschuss wird zur Ecke geblockt.

43. Minute

Die Ecke endet mit gefährlichem Spiel des Stürmers.

42. Minute

Cymer muss sich strecken, Folz aus dem Rückraum!

40. Minute

Wieder Riesenchance für Kiefer! Joachims flankt perfekt, aber Kiefer köpft drüber.

38. Minute

Zwei vielversprechende Angriffe des VfR, aber individuelle Fehler verhindern mehr.

34. Minute

Nicht ungefährlich.

33. Minute

Erste Ecke für die Gäste.

33. Minute

Ganz schönes Geholze da eben am Wormatia-Strafraum.

31. Minute

Der ist Ihrig völlig verunglückt. Henrique unterbindet den Konter.

30. Minute

Foul an Joachims, Freistoß von rechts. Das nächste Foul dürfte so langsam Gelb geben.

26. Minute

Gutes Ding! Flankenwechsel auf Joachims, der zieht nach innen und zirkelt knapp über die Latte.

24. Minute

Nach einem Einwurf versucht es Marx, erwischt den Ball aber nicht voll.

22. Minute

Am Ende kommt Smith noch zum Kopfball, Teixeira hat ihn.

21. Minute

Köksal holt eine Ecke raus, da hätte mehr draus werden können.

20. Minute

Angriff der Gäste, Cymer fängt die Flanke ab.

18. Minute

Wormatia nun spielbestimmend.

18. Minute

Langer Ball auf Joachims, die Ablage bleibt in der Abwehr hängen.

15. Minute

file.name

14. Minute

Hartes Einsteigen gegen Kireski, da kann man Poß auch Gelb geben.

12. Minute

Der VfR jetzt im Spiel.

11. Minute

Die bringt nichts ein.

10. Minute

Getümmel am Fünfer, am Ende wieder Ecke!

10. Minute

Ecke Wormatia.

9. Minute

Es roch allerdings auch stark nach Abseits, die Fahne bleibt aber unten.

9. Minute

Nach Kopfballverlängerung Biedermann ist er alleine durch, bleibt aber am Torwart hängen. Das muss das 1:0 sein!

8. Minute

Kiefer vergibt die Führung!

8. Minute

Abseits Diefflen. Da stand er mutterseelenallein direkt vor dem Tor.

6. Minute

Grimmer zieht mal ab, trifft aber Köksal. Hätte das Tor wohl eh verfehlt.

5. Minute

Ein etwas nervös wirkender Beginn des VfR.

4. Minute

Kireski spielt vor der Abwehr, Marx und Köksal bilden eine offensive Zentrale.

Anpfiff! Das Spiel läuft.

Wormatia zunächst Richtung Clubheim mit Anstoß.

Die Mannschaften betreten das Spielfeld, die Gäste in Grau-Weiß, die Wormaten in Rot.

Die Sonne scheint, blauer Himmel und dank frischer Brise knackig kalt.

Schiri der Partie ist Fabian Mohr (Strohn), ihm assistieren Ingo Kreutz und Philipp Leif.

Neben den beiden Verletzten also auch Eichinger und Kasper als weitere Änderungen. Dafür Joshua Smith, Kireski, Köksal und Biedermann von Beginn an.

Auf der Bank: 1 Tayar, 5 Knäblein, 7 Darkaoui, 11 Eichinger, 19 Kasper, 20 Asamoah, 25 Justin Smith.

Die Startelf: 33 Cymer - 4 Ihrig, 6 Kireski, 8 Grimmer, 10 Köksal, 14 Henrique, 15 Marx, 22 Kiefer, 28 Joshua Smith, 29 Joachims, 48 Biedermann.

Die Wormaten müssen auf Sandro Loechelt (Zerrung) und Jean-Yves M’voto (Kapselverletzung) verzichten, dafür ist Adrian Kireski wieder dabei.

Auf der Bank sitzen 3 Kölsch, 4 Hessedenz, 5 Götzinger, 18 Kolodziej und als Ersatztorhüter ist Spielertrainer Thomas Hofer ausgewiesen, der eigentlich Feldspieler ist.

Die Gäste beginnen mit folgender Startelf: 1 Teixeira da Costa - 6 Folz, 7 Poß, 9 Haase, 10 Günes, 14 Mielczarek, 15 Lange, 17 Fritsch, 21 Guss, 22 Güclü, 28 Feka.

Zu Gast ist der formstarke FV Diefflen aus dem Saarland.

Hallo und herzlich willkommen aus der EWR-Arena zum ersten Heimspiel nach der Winterpause.