Regionalliga Südwest
FC-Astoria Walldorf - Wormatia Worms

08.12.2018 14:00
3 : 2

Jetzt geht es in die Winterpause. Wir sehen uns im neuen Jahr wieder. Bis dahin: Alla Wormatia.

Ein Riesenkampf unserer Wormaten, die das 3:3 schon erzielt und so verdient gehabt hätten. Aber am Ende stehen abermals null Punkte.

95. Minute

Spielende!

95. Minute

Drüber.

94. Minute

Letzte Chance.

94. Minute

Freistoß noch einmal dicht vor dem Strafraum für den VfR!

93. Minute

Die letzten Sekunden.

92. Minute

Radau bringt den Ball rein, rausgeköpft vor Ferfelis.

91. Minute

Die reguläre Spielzeit ist um, die Brechstange schon ausgepackt.

89. Minute

Große Aufregung auch bei dieser Abseitsentscheidung jetzt, Lawall hatte den Ball eh.

89. Minute

Der Walldorfer Konter rollt, drüber.

87. Minute

Da hat er wohl ein Foul gesehen.

87. Minute

Jourdan köpft das 3:3 und das Tor zählt nicht!!!

86. Minute

Freistoß aus dem Halbfeld jetzt!

86. Minute

Die Uhr tickt, die Wormaten kömpfen.

85. Minute

Hofmann ballert aus der Distanz drauf, ein paar Meter drüber.

85. Minute

Matsumoto wird im Strafraum umgestoßen, kein Pfiff. Kollektives Ausrasten auf der Bank und im Gästeblock.

83. Minute

Kopfball Wekesser, Reichel fischt ihn aus dem Winkel!

83. Minute

Vorher Wechsel Walldorf: Fahrenholz raus, Batke rein

82. Minute

Ecke Walldorf.

81. Minute

Zehn Minuten noch. Reiche wird umkurvt, aber vorher abseits.

80. Minute

Wechsel im Dreierpack: Dobros, Glockner und Moos raus - Demir, Dorow und Matsumoto rein. Volle Offensive.

78. Minute

Kluger Pass von Korb in die Schnittstelle, Radau flach nach innen und Lawall begräbt den Ball unter sich. Ferfelis wäre da gewesen.

77. Minute

Freistoß Wormatia, der Konter ist gefährlicher. Reichel hat den Ball.

77. Minute

Das wird hier jetzt ein Kampfspiel.

76. Minute

Die gleiche Freistoßvariante, diesmal wird aufgepasst.

76. Minute

Und Gelb für Korb für ein Foul im Mittelfeld.

75. Minute

Gelb für Fahrenholz, Stürmerfoul an Jourdan.

73. Minute

Wechsel bei Walldorf: Schön geht, Gouras kommt.

71. Minute

318 Zuschauer sind heute hier.

71. Minute

Gut, dass Dobros da hoch springt. Abgepfiffen und Gelb für Horn.

70. Minute

Und ganz ganz knapp verpasst Walldorf das 4:2. Fahrenholz ist links völlig frei, Reichel stürmt heraus und der Ball geht rechts am Tor vorbei.

68. Minute

Und die Antwort kommt sofort! Ferfelis kämpft den Ball rüber zu Radau, der ist in Flankenposition und zirkelt den Ball kurzerhand in den Winkel!

67. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 3:2

67. Minute

Och Leute... Freistoß vorne rein, Kopfballablage nach innen und Schön köpft an Reichel vorbei das 3:1. Schön gemacht, aber auch ohne große Gegenwehr.

66. Minute

Tor für: FC-Astoria Walldorf - 3:1

65. Minute

Jourdan kassiert Gelb für ein Foul im Mittelfeld.

65. Minute

Kratzen, Beißen, Kämpfen - die Wormaten wollen hier nicht verlieren.

63. Minute

Das Spiel ist jetzt ganz offen, auch Walldorf ist offensiv wieder mit dabei.

61. Minute

Gästetrainer Born reagiert und bringt Kranitz für Stürmer Groß.

59. Minute

Langer Ball auf Glockner, Abseits soll das gewesen sein. Großer Unmut im Gästeblock.

58. Minute

JAAA! Das ist es endlich. Langer Ball Glockner auf Moos, der bringt den Ball nach innen und Ferfelis drückt ihn irgendwie an Lawall vorbei ins Tor.

57. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 2:1

57. Minute

Ferfelis wird gehalten und Lawall fängt den Ball ab.

56. Minute

Und weiter geht es, nächste Ecke Wormatia.

56. Minute

Abgewehrt, Radau muss den Weg nach hinten suchen.

55. Minute

Radaus Flanke rutscht ab, Lawall lenkt sie zur Ecke.

54. Minute

Aber als sie es tun, wird es gleich gefährlich.

54. Minute

Hier könnte tatsächlich noch was gehen, bisher waren die Walldorfer noch nicht über der Mittellinie.

53. Minute

Dieser Freistoß war nix.

52. Minute

Wieder wird Burgio gehalten, Freistoß. Jetzt hört man auch die Fans.

52. Minute

Der VfR hat sich am gegnerischen Strafraum festgebissen.

51. Minute

Lawall faustet sie weg, Dobros wird beim Schuss geblockt.

51. Minute

Geklärt zur nächsten Ecke. Druckphase der Wormaten.

50. Minute

Korb kommt gut in Position, findet keinen Abnehmer. Ecke.

50. Minute

Flanke von Burgio, Ferfelis steigt hoch und köpft über die Latte - stützt sich aber auch klar auf.

49. Minute

Der Ball wird erst geblockt, Ferfelis nimmt ihn volley aus der Luft und schießt links am Tor vorbei.

48. Minute

Freistoß von rechts, nachdem Burgio gehalten wurde.

46. Minute

Mal schauen, was hier noch geht.

Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

Aber das ist eben nicht gut genug, weil die Walldorfer spielerisch besser sind und aus zwei Chancen zwei Tore machen.

Tja, was geht hier noch? Die Wormaten sind in vielen Punkten verbessert gegenüber dem Elversberg-Spiel. Der Ball wird nicht mehr hintenrum gespielt, die Körpersprache ist eine andere und es ist auch mehr Tempo und Zug drin.

46. Minute

Halbzeit!

42. Minute

Radau ganz knapp am Handelfmeter vorbei, da musste der Schiri kurz überlegen.

41. Minute

Dann fällt das Tor halt auf der anderen Seite. Ein Freistoß wird in den Strafraum geschlenzt, Jordan bekommt den Ball in den Rücken, Schön legt zurück und fast von der gleichen Stelle trifft Wekesser zum zweiten Mal.

40. Minute

Tor für: FC-Astoria Walldorf - 2:0

39. Minute

Burgio! Tankt sich auf rechts klasse durch und schießt dann drüber. Erste wirklich gute Chance.

37. Minute

Dann findet eine Flanke den Kopf von Burgio - eine gutes Stück drüber.

36. Minute

Burgio schießt volley und trifft nur einen Gegenspieler. Der wäre gut gekommen.

35. Minute

Dobros kommt im Strafraum zu Fall, das Spiel läuft aber weiter und es geht mit einer Ecke für den VfR weiter.

32. Minute

Moos wird auf rechts schön geschickt, dessen Flanke gerät zu weit.

31. Minute

Schön kommt links durch und sucht einen Abnehmer in der Mitte, Reichel fliegt dazwischen.

29. Minute

Ein Freistoß von links bringt nichts ein, Volz kommt zu spät.

27. Minute

Der Konter rollt, Laufduell zwischen Volz und Lawall - der Torwart bleibt Sieger und grätscht dazwischen.

26. Minute

Jourdan klärt per Kopf.

26. Minute

Ecke für Walldorf.

23. Minute

Stürmerfoul von Ferfelis.

23. Minute

Sonderlich geschockt wirken die Wormaten nicht. Ecke.

20. Minute

Zum ersten Mal tauchen die Walldorfer im Strafraum auf und schon klingelt es.

18. Minute

Steilpass, Jourdan grätscht vergeblich dazwischen, der Pass zurück an den Elfmeterpunkt findet Wekesser und der schießt flach zum 1:0 ein.

18. Minute

Tor für: FC-Astoria Walldorf - 1:0

16. Minute

Gefährlicher Gegenkonter, Jourdan stellt den Fuß raus und klärt. Am Ende verpassen Ferfelis und Volz vorne die Flanke.

13. Minute

Spielbestimmend sind die Gastgeber, die Wormaten nehmen den Kampf an.

11. Minute

Die Gastgeber bisher mit Kurzpassspiel, die Wormaten meist mit langen Bällen auf die Außen.

10. Minute

Lawall im Tor der Walldorfer ist übrigens Wormser und Sohn unseres Ex-Torwarts Uwe Radmacher.

9. Minute

Der erste Torschuss des Spiels kommt von Burgio! Der Volleyschuss geht aber links vorbei.

8. Minute

Spielerisch sieht das in den ersten Minuten bei Walldorf besser aus.

7. Minute

Der Ball wird ziemlich schnell auf dem nassen Rasen.

6. Minute

Etwas hektischer Beginn. Hillenbrand stellt sich der Freistoßausführung in den Weg und kassiert früh Gelb.

2. Minute

Sieht nach 4-4-2 mit Dobros auf der linken Seite und der Doppelspitze Burgio/Ferfelis aus.

Anpfiff! Das Spiel läuft.

Der VfR hat Anstoß und spielt von hier aus gesehen von links nach rechts.

Huch, es gibt eine Änderung. Niklas Reichel steht im Tor.

Die Mannschaften betreten das Feld, Walldorf in Blau, die Wormaten in Weiß.

Ich zähle rund 30 Auswärtsfahrer auf den Stehrängen, einige dürften sich auch auf der Tribüne eingefunden haben.

Aber Attraktivität ist heute relativ wurscht bei diesem Wetter, das Ergebnis muss heute stimmen und das wären im Idealfall drei Punkte für unsere Wormaten.

Ein Sechs-Punkte-Spiel ist das heute, die Vorzeichen für eine attraktive Partie stehen aber eher ungünstig. Wormatia ist bekanntlich die schwächste Auswärtsmannschaft, Walldorf die zweitschwächste Heimelf. Der VfR hat auswärts fünf Tore erzielt, die Astoria zuhause acht - und sechs davon in zwei Spielen.

Schiedsrichter der Partie ist Jonas Brombacher, ihm assistieren Hafes Gerspacher und Jürgen Schätzle.

Vermutlich heute also ein 4-2-3-1, da schauen wir nach dem Anpfiff nochmal genauer hin. Jourdan also für Altintas, Dobros für Dorow und der letzte Woche kranke Volz statt Bajric.

Auf der Bank: 6 Afari, 7 Gopko, 9 Graciotti, 10 Dorow, 20 Demir, 30 Matsumoto und für das Tor 21 Reichel.

Unsere Startelf: 1 Keilmann - 22 Moos, 4 Ihrig, 5 Jourdan, 37 Radau - 8 Glockner, 27 Korb - 17 Volz, 33 Dobros, 11 Burgio - 14 Ferfelis.

Bei den Wormaten muss Dino Bajric mit muskulären Problemen passen.

Auf der Bank: 3 Schaffer, 5 Kranitz, 8 Gouras, 17 Pander, 24 Gurley, 25 Batke und für das Tor 31 Böß.

Die Gastgeber spielen wie folgt: 26 Lawall - 4 Pellowski, 6 Grupp, 7 Fahrenholz, 9 Groß, 10 Schön, 11 Wekesser, 16 Hillenbrand, 20 Horn, 23 Hofmann, 27 Müller.

Nasskalt, es nieselt - kein schönes Fußballwetter.

Herzlich willkommen aus Walldorf! Erstmals tickern wir ein Auswärtsspiel, vielleicht bringt das ja Glück heute.