Regionalliga Südwest
Wormatia Worms - SC Freiburg II

15.09.2018 14:00
0 : 0

Bis zum nächsten Mal, Alla Wormatia!

Die Defensive stand sehr stabil, von Freiburg kam eigentlich nichts.

Und das war es nun. Man muss auch mal mit einem Punkt zufrieden sein. Gegen diese Freiburger war mehr drin, aber die Wormaten waren im zweiten Durchgang über weite Strecken auch nicht mehr so dominant.

93. Minute

Spielende!

92. Minute

Der Freistoß bringt nochmal Gefahr, aber wieder nichts.

92. Minute

Dobros erläuft sich fast den Querpass und wird abgeräumt, "Ball gespielt" meint der Schiri ernsthaft. Trotzdem Freistoß, weil auch Ferfelis gelegt wird.

90. Minute

Jetzt sind eher die Gäste etwas näher dran, die Luft scheint raus zu sein.

89. Minute

Uff, Schuss geblockt, Glück gehabt!

87. Minute

Aus der Position kann Ferfelis nichts mit dem Ball anfangen.

86. Minute

Sie versuchen es weiter, wieder Ecke für den VfR.

83. Minute

Fällt hier noch ein Tor?

83. Minute

Glockner flankt aufs Tornetz.

81. Minute

Die komplette Dreierreihe hinter Ferfelis damit frisch.

80. Minute

Letzter Wechsel: Glockner für Volz

80. Minute

Insgesamt sehr linkslastig, das Spiel der Wormaten.

78. Minute

Ferfelis kommt in gute Schussposition, ballert aber links vorbei.

75. Minute

Volz zieht mal ab, deutlich verfehlt.

74. Minute

Und da ist der erste Wechsel: Dobros und Demir für Dorow und Burgio

73. Minute

Dobros und Demir machen sich bereit

72. Minute

Wormatia wird wieder stärker und fängt an zu drücken.

67. Minute

Schuss aus dem Rückraum, Keilmann ganz sicher.

67. Minute

Mimbala klärt wichtig zur Ecke. Freiburg wacht auf.

66. Minute

Schöne Idee von Volz, Burgio ist zu spät gestartet.

66. Minute

Pieringer sieht Gelb für ein Foul an Radau

65. Minute

Ein Konter rollt, den Fernschuss kann Keilmann parieren.

65. Minute

Nächster Gästewechsel: Torres für Nieland

64. Minute

Ferfelis kommt zum Kopfball, kann ihn aber nicht drücken.

64. Minute

Die Flanke von Radau landet schließlich bei Bajric, dessen Schuss wird zur Ecke abgefälscht.

63. Minute

Freistoß Wormatia aus dem Mittelfeld.

62. Minute

Taktisches Foul von Bajric an der Mittellinie, das gibt Gelb.

60. Minute

Es plätschert gerade ein wenig vor sich hin, von Freiburg kommt wenig.

58. Minute

Die Gäste wechseln: Busam für Rinaldi

55. Minute

Die offizielle Zuschauerzahl: 875

54. Minute

Es bleibt ein Kampfspiel. Wormatia mit Oberwasser.

50. Minute

Ich würde widersprechen, aber man konnte es nicht so genau erkennen.

50. Minute

Die Zuschauer fordern Elfmeter, denn da war ganz klar die Hand am Ball mit Absicht. Aber der Schiri ist der Meinung es war die des Wormsers....

47. Minute

Geht gleich los mit einem vielversprechenden Konter, der aber zurückgepfiffen wird. Schade.

Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

Die Partie ist jetzt nicht so der Renner, die Wormaten machen trotzdem kämpferisch und spielerisch ein gutes Spiel. Die Freiburger dagegen präsentieren sich eher dürftig. Die Chancenverwertung bleibt das Manko des VfR.

46. Minute

Halbzeit!

42. Minute

Die hat ein Freiburger selbst gut geklärt.

41. Minute

Ecke für Freiburg.

40. Minute

Freiburg zieht aus der Distanz ab, Keilmann fliegt schön und fischt den Ball aus dem Winkel.

40. Minute

Jourdan spielt den perfekten langen Ball genau in den Lauf von Dorow, optimale Annahme - aber der Pass nach innen ist es nicht. Er hätte es auch selbst versuchen können.

38. Minute

Keven Schlotterbeck marschiert über das ganze Feld, der Abschluss ist aber schwach.

37. Minute

Die bringt nur einen Einwurf.

36. Minute

Da rollt der Konter, toll gespielt aber Thieder murkselt den abgefälschten Schuss von Burgio zur Ecke!

34. Minute

Guter Angriff, Dorow verlängert die Flanke über Burgio drüber.

34. Minute

Ein eher mäßiges Spiel bislang.

30. Minute

Gefährlich wird es da im Strafraum, mit vereinten Kräften klärt der VfR. Wormatia nach wie vor mit den besseren Aktionen.

29. Minute

Den Konter unterbindet Dorow an der Außenlinie und sieht ebenfalls Gelb.

29. Minute

Guter Ball, am Ende greift sich Thiede einen Fernschuss von Radau.

28. Minute

Der Freistoß kommt gut, ein Freiburger verlängert zur Ecke einen Meter am Tor vorbei.

28. Minute

Rüdlin legt Ferfelis und kassiert Gelb.

27. Minute

Der bringt nichts ein, außer erneut Unmut auf den Schiri wegen einen weiteren Freistoßentscheidung im Mittelfeld.

26. Minute

Freistoß Freiburg von rechts.

25. Minute

Konter und Steilpass von Dorow, Ferfelis kann den Ball nicht annehmen.

25. Minute

Also mit dem Schiedsrichtergespann ist das Publikum nicht einverstanden.

24. Minute

Handspiel eines Freiburgers im Strafraum, kein Pfiff. Davor schieben sich Ferfelis und Dorow die Verantwortung gegenseitig zu, da muss ein Abschluss kommen!

23. Minute

Fast ein Rückpass direkt in den Lauf von Ferfelis, die Szene geht weiter und am Ende steht Burgio im Abseits.

20. Minute

Freiburg mittlerweile spielbestimmender, die Wormaten lauern.

17. Minute

Das hätte gefährlich werden können, aber unsere Defensive hat aufgepasst.

14. Minute

Jetzt werden die Freiburger munterer.

12. Minute

Ferfelis zieht erneut ab, Thiede kann nur schlecht abwehren und der Ball hoppelt... ins Tor? Nicht hinter der Linie sagt der Assistent. Könnte stimmen.

10. Minute

Ferfelis erläuft sich den Ball, muss abdrehen und zieht einfach mal ab. Thiede hat den Schuss sicher.

9. Minute

Ferfelis kommt zum Kopfball, der bleibt aber im Gewühl hängen und weder Ihrig noch Mimbala bekommen den Ball Richtung Tor.

8. Minute

Die erste Ecke des Spiel, der VfR bekommt sie.

6. Minute

Das sieht eher nach einem 4-3-3 aus mit Burgio als Links- und Dorow als Rechtsaußen.

5. Minute

Der VfR hat in den Anfangsminuten die Nase vorne.

4. Minute

Korb sucht Ferfelis, aber da gab es wohl ein kleines Missverständnis.

3. Minute

Freistoß für den VfR.

2. Minute

Die Formation ist anders als erwartet. Korb beginnt wieder als Sechser, dafür spielt Jourdan den Rechtsverteidiger.

Anpfiff! Das Spiel läuft.

Die Wormaten spielen zunächst Richtung Clubhaus und haben Anstoß.

Die Mannschaften betreten das Spielfeld, Freiburg in Türkis, die Wormaten in Rot.

Schiri der Partie ist Timo Lämmle, ihm assistieren Marc List und Jochen Rottner.

Auf der Bank: 6 Afari, 8 Glockner, 16 Diack, 18 Altintas, 20 Demir, 33 Dobros und für das Tor 21 Reichel.

Die Wormaten beginnen erstmals mit Jourdan für Glockner von Beginn an: 1 Keilmann - 27 Korb, 26 Mimbala, 4 Ihrig, 37 Radau - 5 Jourdan, 44 Bajric - 17 Volz, 10 Dorow, 11 Burgio - 14 Ferfelis.

Auf der Bank: 4 Banovic, 6 Hoffmann, 12 Torres, 21 Busam, 22 Schmid, 29 Boukhalfa und für das Tor 33 Fuhry.

Die Gäste beginnen mit folgender Elf: 1 Thiede - 8 Rüdlin, 9 Daferner, 10 Roth, 14 N. Schlotterbeck, 17 Rinaldi, 18 Fellhauer, 20 Pieringer, 25 Nieland, 26 K. Schlotterbeck, 27 Okoroji.

Die Gäste haben nun vier mal in Serie gewonnen und sind top in Form. Bei unserem VfR wechseln sich Sieg und Niederlage ab.

Mindestens zwei Tore sind heute garantiert, denn so viele Gegentore haben die Wormaten immer mindestens gegen die Freiburger kassiert. Das reichte aber trotzdem für zwei 3:2-Siege und vor zwei Jahren ein 3:3.

Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel gegen den SC Freiburg II!