Regionalliga Südwest
Wormatia Worms - SSV Ulm 1846

21.08.2018 18:30
1 : 0

Bis zum nächsten Mal: Alla Wormatia!

Und ein wichtiger Sieg dazu nach zuletzt zwei Niederlagen. Am Samstag geht es weiter in Hoffenheim.

JAAAA!!! Pokalsiegerbesiegerbesieger! Ein nicht unverdienter später Sieg für unsere Wormaten durch ein tolles Tor von Ferfelis.

94. Minute

Spielende!

93. Minute

Kienle verzieht nach Ablage!

92. Minute

Ulm am Strafraum, mehrere Einwürfe.

91. Minute

Demir kassiert Gelb wohl für ein Foul.

90. Minute

Drei Minuten Nachspielzeit!

89. Minute

Die Ecke ist zu weit, Heller flankt von der anderen Seite, Kopfballablage Mimbala und Ferfelis hämmert den Ball volley in die Maschen!

88. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 1:0

88. Minute

Missverständnis von Ortag mit einem Kollegen, gerade noch zur Ecke geklärt!

86. Minute

Letzter Wechsel: Demir für Dorow

85. Minute

Und wieder fast das Gegentor, knapp verpasst! Ulm näher dran am Sieg.

84. Minute

Kaum Entlastung deshalb im Moment.

82. Minute

Mit Fehlpässen am laufenden Band machen sich die Wormaten das Leben schwer.

79. Minute

Ferfelis bekam bislang jeden einzelnen Körperkontakt abgepfiffen.

78. Minute

Ecke für Ulm. Die bringt nichts ein.

76. Minute

Doppelwechsel: Ferfelis für Volz und Heller für Graciotti

75. Minute

Kleine Druckphase der Ulmer.

72. Minute

Kombination über Graciotti und Burgio zu Dorow. Der Tunnelversuch wird durch einen Abseitspfiff unterbrochen.

71. Minute

Ulm beginnt zu kombinieren und wird dadurch gefährlicher.

70. Minute

Und fast das 0:1! Blitzangriff, Braig verpasst den Querpass frei vor dem Tor.

69. Minute

Verrückt. Wieder legt Radau eine gegnerische Flanke mit der Brust ab... Morina ballert volley drüber.

68. Minute

Ja, die war nicht schlecht! Mimbala köpft, hätte wohl eigentlich eine weitere Ecke geben müssen.

67. Minute

Jetzt mal eine Ecke für den VfR.

67. Minute

Die Kopfballverlängerung bringt nichts ein und der Schuss von Radau ist auch recht harmlos.

66. Minute

Ein weiterer Freistoß von rechts, vielleicht wird der ja mal was.

65. Minute

Ach Mensch, da erobert sich Burgio den Ball und niemand ist in der Mitte.

64. Minute

Die offizielle Zuschauerzahl: 1.036

64. Minute

Zum Glück wird der überfallartige Konter gestoppt.

63. Minute

Und auch dieser Versuch ist Mist.

63. Minute

Burgio ist nur durch ein Foul zu stoppen, Reichert kassiert Gelb. Freistoß von rechts.

62. Minute

Letzter Gästewechsel: Goalgetter Kienle für Rathgeber

61. Minute

Beste Szene! Graciotti bringt den Ball rein, Burgio artistisch genau auf Ortag!

60. Minute

Volz mit zweimal schlechter Ballannahme... Aber auch die Ulmer machen nichts aus an und für sich vielversprechenden Szenen.

59. Minute

Viele kleine Fouls, wenig Spielfluß.

58. Minute

Der Freistoß war auch nicht das Gelbe von Ei.

58. Minute

Morina kickt den Ball ein paar Mal wieder zurück zu Glockner, der einen Freistoß ausführen will. Das gibt Gelb.

56. Minute

Zweiter Ulmer Wechsel: Morina für Nierichlo

53. Minute

Und der Konter endet mit Stürmerfoul von Graciotti.

53. Minute

Keilmann hat den Ball ganz sicher.

52. Minute

Volleyschuss eines Ulmers, ganz knapp vorbei. Es gibt aber Ecke, war wohl ein Fuß dazwischen.

51. Minute

Der Freistoß bringt nichts, aber im Nachsetzen die Chance für Dorow! Versucht Ortag mit einem Heber zu überlisten, der bekommt gerade noch die Fingerspitzen dran!

50. Minute

Freistoß Wormatia von links.

49. Minute

Ein schöner Angriff, leider ist wieder ein Ulmer zuerst an der Flanke. Danach Radau mit einem Schuss aus der zweiten Reihe - kein Problem für Ortag.

46. Minute

Es geht unverändert weiter.

Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

Ulm mit mehr Ballbesitz, vorne passierte aber auch noch nicht viel.

Es ist eine ausgeglichene Partie, nach vorne ist allerdings auch viel Zufall dabei.

Kurz vor dem Pfiff nochmal eine gute Kontergelegenheit, wieder bleibt der Pass hängen.

49. Minute

Halbzeit!

48. Minute

Und direkt danach spielt Dorow in die falsche Richtung, das sah auch gut aus.

48. Minute

Flanke Burgio, Volz kommt zum Kopfball, hat aber wenig Druck dahinter.

46. Minute

Freistoß im Mittelfeld Ulm.

46. Minute

Der Schiri entscheidet auf Foul und gibt Ihrig Gelb. Und auch Campagna sieht Gelb wohl für Meckern.

45. Minute

Notbremse oder Abseits....

44. Minute

Und Foul an Mimbala. Freistoß.

43. Minute

Aber vorher Wechsel: Bradara für Stoll

42. Minute

Radau kriegt eine mit ins Gesicht, der Assistent sieht es nicht und es gibt Ecke.

41. Minute

Für Stoll geht es wohl nicht weiter, Ulm derzeit zu zehnt.

40. Minute

Wieder ein schlampiger Konter...

39. Minute

Allgemeines Getränkeverteilen während der Ulmer behandelt wird.

38. Minute

Wohl ein Foul von Dorow direkt vor der Gästetrainerbank, konnten wir nicht sehen. Gibt jedenfalls Gelb.

35. Minute

Sehr gefährlich, Glöckner klärt.

34. Minute

Da war mal eine Flanke, aber ein Ulmer ist eher am Ball. Im direkten Gegenzug Freistoß Ulm von der linken Außenlinie.

34. Minute

Schlecht geklärt und im zweiten Anlauf köpft Rathgeber in Rücklage ein gutes Stück vorbei.

33. Minute

Zweite Ecke für Ulm.

32. Minute

Bestimmt das fünfte Mal jetzt, dass ein Wormate ausrutscht.

31. Minute

Volz ohne Standfestigkeit im Strafraum, da hätte auch mehr herauskommen können. Derweil mal ein Ulmer Schuss aus der zweiten Reihe.

28. Minute

Kurze Trinkpause. Ausgeglichenes Spiel. Von der Torgefahr vielleicht ganz leichter Vorteil auf Wormser Seite.

27. Minute

Auch Ulm kommt öfter mal an den Strafraum, meist ist jemand zur Stelle.

26. Minute

Aaah, wieder gute Möglichkeit, schlechter Pass von Burgio Richtung Dorow. Da muss mehr bei rumkommen.

24. Minute

Nicht Halbes und nichts Ganzes, Graciotti flankt am Tor vorbei.

23. Minute

Und der nächste Freistoß für Wormatia, nun von rechts.

22. Minute

Keilmann kann den Ball.

22. Minute

Die erste Ecke für die Gäste.

19. Minute

Glockner trifft die Ein-Mann-Mauer und letztlich gibt es Abstoß.

19. Minute

Freistoß von links für den VfR. Ganz gut im Spiel die Wormaten.

16. Minute

Schade, Volz berappelt sich und flankt sofort, Burgio nimmt ihn direkt mit und bleibt an zwei Mann hängen.

14. Minute

Korb visiert die linke Ecke an, Ortag ist etwas zu sorglos und legt ihn sich fast selbst ins Tor.

13. Minute

Burgio wirft sich rein und holt einen Freistoß heraus. 20 Meter.

11. Minute

Beck kommt überraschenderweise doch nochmal zum Abschluss, das darf nicht sein. Einen Meter vorbei.

8. Minute

Ulm mit viel Ruhe und Souveränität von hinten heraus. Wormatia lauert auf Konter.

7. Minute

Wieder eine Konterchance, Burgio bringt den Ball nicht optimal zu Volz, der trifft aus der Drehung nur einen Gegenspieler.

5. Minute

Volz bugsiert den Ball über das Tor, spitzer Winkel und keine wirkliche Gefahr.

4. Minute

Dorow erobert den Ball, macht aber nichts aus der guten Situation.

3. Minute

Die Gäste mit viel Spielkontrolle zu Beginn.

Anpfiff! Das Spiel läuft.

Der VfR spielt zunächst Richtung Alzeyer Straße und hat Anstoß.

Die Mannschaften betreten das Feld, Ulm in Grün, Wormatia in Rot.

Schiri der Partie ist Marcel Gasteier, ihm assistieren Thorsten Braun und Benedikt Seyler.

Auf der Bank: 3 Heller, 5 Jourdan, 6 Afari, 7 Gopko, 14 Ferfelis, 20 Demir und für das Tor 21 Reichel.

1 Keilmann - 22 Moos, 26 Mimbala, 4 Ihrig, 37 Radau - 27 Korb, 8 Glockner - 17 Volz, 10 Dorow, 9 Graciotti - 11 Burgio.

Steven Jones hat eine Änderung vorgenommen, Volz für Afari.

Auf der Bank: 2 Bradara, 10 Morina, 15 Schmidts, 17 Luibrand, 23 Kienle, 29 Lux und für das Tor 1 Hundertmark.

39 Ortag - 3 Schindele, 5 Reichert, 6 Campagna, 9 Rathgeber, 11 Braig, 13 Nierichlo, 16 Stoll, 18 Beck, 25 Hoffmann, 31 Gutjahr.

Vier Veränderungen gibt es bei den Gästen gegenüber dem Pokal, unter anderem sitzt das treffsichere Sturmduo Lux / Kienle auf der Bank.

Die Gäste sind noch ungeschlagen, haben zehn Punkte aus vier Spielen gesammelt.

Für beide nach Pokalfieber nun wieder der Ligaalltag. Für unseren VfR gab es bekanntlich ein 1:6 vor 8.000 Zuschauern gegen Werder Bremen, die Ulmer haben Eintracht Frankfurt vor 18.000 Zuschauern mit 2:1 geschlagen.

Herzlich Willkommen zum Heimspiel gegen den SSV Ulm 1846.