Regionalliga Südwest
Wormatia Worms - FC 08 Homburg

21.04.2017 19:00
1 : 1

44 Punkte sind es nun, gesichert ist der Klassenerhalt damit immer noch nicht. Aber man muss ja auch nicht immer so pessimistisch sein. Alla Wormatia, bis zum nächsten Mal!

Das 1:1 ist gerecht. Man muss dem verschossenen Elfmeter gar nicht nachtrauern, die Wormaten haben es nach der Pause in Überzahl versäumt, die sich bietenden Räume bei Kontern zu nutzen.

94. Minute

Spielende!

91. Minute

Schmitt für Straub

87. Minute

Wormatia bringt keine Ruhe rein, der Ball ist schnell wieder weg. Konzentration!

86. Minute

Das Spiel ist hitzig, aber nicht so hart wie die Statistik vermuten lässt.

85. Minute

Katschink, poppt die Gelbe aus der Brusttasche. Maas für sein erstes Foul.

84. Minute

Nächster Karton, Gelb für Stegerer.

83. Minute

Gaiser mit einem harten Foul an Auracher, Pinheiro geigt ihm die Meinung. Beide sehen Gelb.

82. Minute

Aztekin ist im Spiel, Dorow draußen.

81. Minute

Cecen zirkelt den Ball um die Mauer in die Torwartecke. Miltner mit dem Schritt in die falsche Richtung.

80. Minute

Tor für: FC 08 Homburg - 1:1

80. Minute

Auracher ungeschickt, kassiert Gelb für ein Foul Zentimeter vor dem Strafraum.

79. Minute

Es wird gewechselt: Der angeschlagene Loechelt muss raus, Maas kommt. Bei Homburg kommt Schmitt für Amri.

78. Minute

Eckball für die Gäste. Das könnte eine heiße Schlussphase werden.

75. Minute

Gaiser war's.

74. Minute

Den fälligen Freistoß köpft Eichmann an den Außenpfosten!

73. Minute

Köksal rutscht seinem Gegenspieler von hinten mehr aus Versehen in die Beine und sieht die Ampelkarte. Zehn gegen Zehn.

69. Minute

Nächste Karte, Gallego sieht Gelb.

67. Minute

Nach der Pause kommt zu wenig raus bei den Wormaten, bei den Kontern ist teilweise sehr viel Platz.

66. Minute

Zufallsball zu Straub, sein Gegenspieler schrammt haarscharf am Handelfmeter vorbei.

65. Minute

Doppelwechsel bei den Gästen: Cecen und Edwini-Bonsu für Lensch und Fischer

65. Minute

Heerings holt sich eine Gelbe ab.

64. Minute

Köksal wiederholt riskant, etwas mehr Konzentration bei allen bitte.

62. Minute

Die findet in der Mitte aber keinen Abnehmer.

61. Minute

Da ist eine solche Gelegenheit, aus der immerhin eine Ecke wird.

60. Minute

Der VfR lässt die Gäste kommen und sucht Kontermöglichkeiten.

59. Minute

Die Homburger Kollegen neben uns sind sich sicher, dass ihr Team kein Tor schießen wird. Hätten wir nix dagegen.

57. Minute

Köksal kassiert Gelb für sein zu hartes Einsteigen und ist damit nächste Woche gesperrt.

55. Minute

Von der Überzahl ist übrigens bisher wenig zu spüren.

54. Minute

Über mehrere Stationen landet der Ball bei Loechelt, der deutlich drüber zielt.

53. Minute

Pinheiro stark, holt eine Ecke raus. Die offizielle Zuschauerzahl: 1.043

52. Minute

Die Homburger machen zwar viele Fehler, bleiben aber gefährlich.

50. Minute

Konter über rechts, Ludmanns Hereingabe fliegt dicht vor dem Tor an Freund und Feind vorbei.

49. Minute

Guter Angriff der Homburger, der Abschluss wird geblockt.

47. Minute

Gemächlicher Spielaufbau beim VfR.

Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

Homburg ist schon wieder auf dem Feld. Im zweiten Durchgang geht es für die Wormaten Richtung Clubhaus-Kurve.

Schiri Falcicchio hat die statistischen Erwartungen erfüllt. Gleich mal drei Gelbe nach sieben Minuten, dazu noch ein Elfer und ein Platzverweis. Beides übrigens absolut berechtigt, der offenbar rutschige Platz hat seinen Teil dazu beigetragen.

Oder wenn Pinheiros Kopfball eben drin gewesen wäre. Jakusch war blitzschnell unten und kratzte den Ball aus der Ecke.

Selten hat ein Tor einem Spiel so gut getan... Nach Loechelts Führungstreffer kommt endlich etwas Zug in die Partie. Wormatia nun mit einer knappen Führung in Überzahl. Das Spiel könnte schon fast entschieden sein, wenn Stulin den Elfer verwandelt hätte.

49. Minute

Halbzeit!

48. Minute

PINHEIRO! Ludmann kratzt den Ball noch von der Torauslinie und bringt die Flanke rein, Pinheiro scheitert per Kopf an Jakusch!

47. Minute

Daraus entsteht keine Gefahr.

46. Minute

Freistoß für die Gäste von rechts nah am Strafraum.

46. Minute

Kröner war übrigens der von Luginger neu auserkorene Kapitän.

44. Minute

Kröner ringt weit in Wormatias Hälfte völlig unnötig Köksal mit aller Macht zu Boden. Seine zweite Gelbe, Platzverweis!

42. Minute

Kopfball von Fischer, Miltner ist unten. Da hatten die Homburger viel zu viel Platz in dieser Szene.

39. Minute

Viele individuelle Fehler und Unkonzentriertheiten auf beiden Seiten.

39. Minute

Dorow sucht mal den Abschluss, keine Gefahr.

36. Minute

Scharfer Querpass von links, Stegerer schaltet Gottseidank nicht schnell genug.

35. Minute

...die aber nichts einbringt.

34. Minute

Köksal verliert den Ball, der Konter führt zu einer Ecke.

33. Minute

Straub lässt sich nicht fallen, sondern läuft weiter und wird nach seinem Abspiel mit einem Abseitspfiff belohnt.

31. Minute

Freistoß für die Gäste und Miltner pariert klasse gegen Eichmanns Kopfball!

30. Minute

Stürmerfoul am Torwart, abgepfiffen.

29. Minute

Kontermöglichkeit, Ecke Wormatia.

28. Minute

Stulin scheitert mit seiner völlig unplatzierten Ausführung an Jakusch!

27. Minute

Elfmeter! Straub verliert das Laufduell zunächst, holt sich den Ball wieder und wird dann im Strafraum gelegt.

25. Minute

Das Extra-Training zahlt sich immer mehr aus! Sandro Loechelt zaubert den Freistoß wunderschön in den Winkel!

24. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 1:0

23. Minute

Freistoß für den VfR aus sehr guter Position...

21. Minute

Einer dieser Rückpässe ist prompt gefährlich geworden!

20. Minute

Von beiden Torhütern hatte Miltner bislang deutlich mehr Ballkontakte, wird auch immer mal per Rückpass angespielt.

18. Minute

Und die köpft Fischer freistehend weit drüber.

17. Minute

Köksal rettet vor Fischer zur Ecke.

15. Minute

Aber es wird langsam besser. Wormatia optisch im Vorteil.

14. Minute

Fehlpässe und Freistöße prägen das Spiel, wenig Spielfluss.

11. Minute

Nach einem langen Ball hat Fischer freie Bahn, Miltner bleibt ganz lange stehen und klärt die gefährliche Situation.

10. Minute

Freistoß von halblinks, Pinheiro steigt hoch und köpft deutlich vorbei.

7. Minute

Kröner watscht Metzger eine, beide bekommen Gelb.

7. Minute

Ziemlich konfuse Anfangsminuten.

4. Minute

Erster akustischer Austausch mit den rund 80 Fans im Gästeblock.

2. Minute

Homburg fordert nach dem fälligen Freistoß einen Elfer, der Schiri winkt ab.

1. Minute

Schnellste Karte der Saison, Dorow unterbindet einen Konter.

Anpfiff! Das Spiel läuft.

Wormatia spielt zunächst Richtung Alzeyer Straße und hat Anstoß.

Die Mannschaften betreten das Feld, die Gäste in Weiß-Grün, die Wormaten in Rot.

Es ist das erste Spiel des neuen Homburger Trainer Jürgen Luginger, sein Team dürfte entsprechend motiviert auftreten.

Der Schiri hat in dieser Saison unseren 4:0-Heimsieg gegen Nöttingen geleitet und die Homburger Niederlagen in Mannheim und gegen den FCK. Seine Bilanz in 7 Regionalligaspielen: 43 Gelbe Karten, 4 Platzverweise, 4 Elfmeter.

Schiedsrichter der Partie ist Gaetano Falcicchio aus Konstanz, ihm assistieren Stefan Fimpel und Manuel Dürr.

Auf der Bank: 5 Maas, 15 Aztekin, 18 Güclü, 21 Schmitt, 34 Nagel, 35 Afari und für das Tor 33 Reichel.

Die Startelf: 32 Miltner - 30 Ludmann, 6 Auracher, 24 Metzger, 23 Stulin - 8 Loechelt, 28 Köksal - 20 Pinheiro, 9 Dorow, 22 Straub - 19 Treske.

Bei den Wormaten fehlt nach wie vor Eugen Gopko (Muskelfaserriss), außerdem Benni Himmel (5. Gelbe) und Enis Saiti (erkältet).

Auf der Bank: 4 Gaebler, 7 van der Meulen, 8 Cecen, 10 Edwini-Bonsu, 11 Schmitt, 13 Kilian und für das Tor 30 Bade.

1 Jakusch - 3 Heerings, 5 Kröner, 6 Stegerer, 9 Fischer, 14 Gaiser, 21 Gallego, 22 Amri, 26 Hesse, 29 Lensch, 31 Eichmann.

In 20 Minuten geht es los, hier die Aufstellung der Gäste:

Herzlich Willkommen zum Heimspiel gegen den FC 08 Homburg!