home logo away logo
4 0

Wormatia Ticker-Archiv

Wormatia Worms - SV 07 Elversberg

  • Wir sehen uns wieder in der neuen Saison. Bis dahin, Alla Wormatia.

  • Auch das Spiel und die Saison ist vorbei. Wormatia beendet diese auf Platz 12 (unglaublich!) und Elverberg ist - wie offensichtlich gewünscht - Vize-Meister.

  • 90. Min.

    Spielende!

  • 90. Min.

    Kaminski zögert einen Moment zu lange, vorbei.

  • 89. Min.

    Knödler geht mit vor und rutscht knapp an einem Kopfballtor vorbei. Kronholm lässt ihn aber auch gewähren.

  • 89. Min.

    Akcam mit einer weiteren Gelegenheit. Ecke.

  • 84. Min.

    Abgefangener Ball, Sauter bekommt ihn, schüttelt Englert ab wie einen D-Jugendlichen und schiebt fast gelangweilt in die lange Ecke.

  • 82. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 4:0

  • 81. Min.

    Akcam hätte ein Tor verdient, er ist der beste Mann auf dem Platz.

  • 80. Min.

    Akcam mit dem nächsten Pfostentreffer, Sauters nachschuss wird abgeblockt.

  • 79. Min.

    Abgefälschter Schuss von Bienroth, der erst dadurch richtig gefährlich wird. Rösner köpft im Nachsetzen drüber.

  • 77. Min.

    Kronholm kann Bälle auch festhalten, wie diesen Schuss von Wiesner.

  • 76. Min.

    Also zwei Stück müssen wir noch machen, damit es das Kräfteverhältnis wenigstens halbwegs wiedergibt.

  • 70. Min.

    Applaus jedes Mal, wenn Knödler an den Ball kommt. Also zum zweiten Mal eben.

  • 69. Min.

    Auch bei den Gästen: Deville für Billick.

  • 69. Min.

    Letzter Wechsel: Wiesner debütiert für Himmel

  • 66. Min.

    Unglaublich, wir stehen fest auf Platz 12. Das wäre die gleiche Platzierung wie vorletzte Saison. in drei Jahren schaut man sich die Tabellen an und sieht keine Leistungsunterschied. Zahlen können so gnädig sein.

  • 63. Min.

    Jawoll! Schön gespielt! Akcam scharf nach innen, Kaminski macht das 3:0.

  • 62. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 3:0

  • 62. Min.

    Jetzt geht er doch wieder zurück. Elversberg weiterhin praktisch nicht auf dem Platz.

  • 59. Min.

    Steil will auch mitmachen und geht in den Sturm.

  • 58. Min.

    Das wär schön gewesen! Drei Kopfballverlängerungen und eine Brustablage, Tochs Schuss saust über die Latte.

  • 57. Min.

    Knödler darf den ersten Ball halten. Und wird frenetisch gefeiert.

  • 55. Min.

    Wirkt ein wenig wie ein Vorbereitungsspiel gegen einen Verbandsligisten.

  • 55. Min.

    Schön von Bienroth, aber Gopko schiebt am leeren Tor vorbei. Man sieht, woran es diese Saison hapert.

  • 54. Min.

    Die offizielle Zuschauerzahl: 715

  • 53. Min.

    Der Gegner hilft aber auch nach Kräften mit.

  • 52. Min.

    Ein Hauch von Zauberfußball bei den Wormaten jetzt.

  • 52. Min.

    Wieder Toch, wieder kann Kronholm nicht festhalten, Kaminski ist zu schnell für den Abstauber.

  • 51. Min.

    Nächste Chance, Kronholm fischt Tochs Flachschuss.

  • 50. Min.

    Uiuiui Himmel! Flanke Akcam, Himmel versaubeutelt es freistehend aus drei Metern.

  • 48. Min.

    Na endlich! Akcam schickt Sauter, der flankt in den Rückraum und Toch macht ihn im zweiten Versuch rein.

  • 48. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 2:0

  • 47. Min.

    Bienroths Schuss kann Kronholm nicht festhalten, danach gibt es eine Abseitsentscheidung.

  • 46. Min.

    Elversberg hat gewechselt: Gross für Schug

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Stand jetzt sind wir übrigens sogar auf Platz 12.

  • Ein Glück, dass es um nichts mehr geht. Man stelle sich vor, Wormatia müsse noch um den Klassenerhalt kämpfen. Dann wäre die Elversberger "Leistung" eine himmelschreiende Wettbewerbsverzerrung.

  • Nur mit 1:0 geht es in die Pause. Das ist viel viel viel zu knapp, Chancenverhältnis irgendwo bei 10:0. Es ist schon ein wenig peinlich, was die Gäste hier abliefern.

  • 48. Min.

    Halbzeit!

  • 47. Min.

    Kaminski zeigt mehr Einsatz als alle Elversberger zusammen. Setzt Toch in Szene - vorbei!

  • 44. Min.

    Wieder eine Hereingabe von Kaminsi, wieder ist Sauter nicht auf der Höhe.

  • 42. Min.

    Hier kann es locker 3:0 stehen. Mindestens. Elversberg hat offenbar keine Lust.

  • 41. Min.

    Ach komm! Akcam klaut sich den Ball von Helfrich, der Schuss geht an den Innenpfosten.

  • 40. Min.

    Schöner Einsatz von Akcam, Kaminski mit scharfer Hereingabe von der Torauslinie - keiner da.

  • 40. Min.

    Feucht raus (Oberschenkelprobleme), Sauter rein.

  • 38. Min.

    Feucht muss sich draußen behandeln lassen. Da scheint es nicht weiterzugehen.

  • 37. Min.

    Hinter uns tobt noch der Abstiegskampf. FSV Frankfurt II, Eschborn und Pfullendorf führen, Idar liegt zurück - gegen Kassel übrigens.

  • 35. Min.

    Gut gespielt von Elversberg, der Ball hat zu viel Drall.

  • 33. Min.

    Eine weitere Ecke, Kaminskis Schuss ist zu schwach.

  • 32. Min.

    Nicht dass Wormatia hier die Gäste an die Wand spielen würde. Gegen diese B-Elf reicht aber auch normaler Einsatz der Wormser B-Elf.

  • 30. Min.

    Erster Wechsel: Für Böcher geht es nicht weiter, dafür gibt Damian Kaminski aus der Landesligaelf sein Debüt.

  • 27. Min.

    Chancenverhältnis 6:0.

  • 25. Min.

    Die Ecke bringt nichts ein.

  • 25. Min.

    Akcam stiehlt den Ball, Kronholm rettet per Fußabwehr.

  • 24. Min.

    Wormatia weiterhin klar überlegen. "Die lassen sich den zweiten Platz nicht nehmen", wird über die Gäste kommentiert.

  • 23. Min.

    Schön herausgespielt von Böcher über rechts, die Ablage schiebt Toch am Tor vorbei.

  • 21. Min.

    Es war ein klares Foulspiel, Rot ist auch richtig - aber es passierte klar und deutlich außerhalb des Strafraums.

  • 20. Min.

    Kronholm hat die Flossen dran, aber zu hart geschossen. Tor!

  • 20. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 1:0

  • 19. Min.

    Steil tritt an, die Vortribüne fordert vergeblich Knödler.

  • 18. Min.

    Kronholm kommt, Wölflinger geht.

  • 17. Min.

    Es hätte Freistoß geben müssen!

  • 17. Min.

    Wunderschöner Pass von Stark auf Feucht, der wird von Torwart kläs umngehauen. Platzverweis für Kläs und Elfmeter. Fehlentscheidung.

  • 15. Min.

    Langer Ball auf Himmel, der spielt in den Strafraum und Akcam erwischt den Ball nicht richtig.

  • 13. Min.

    Auch diese Ecke bringt nichts ein. Wormatia klar spielbestimmend.

  • 12. Min.

    Langer Ball auf Akcam, sein Versuch fliegt abgefälscht vorbei.

  • 12. Min.

    Himmel dribbelt Messi-gleich über die rechte Außenbahn, die Flanke wird abgefangen. Der zweite Ball landet wieder bei Himmel, der frei vor Kläs scheitert.

  • 10. Min.

    Steil wird abgeblockt.

  • 10. Min.

    Die erste Ecke der Partie. Toch führt aus.

  • 9. Min.

    Schade! Langer Ball von Steil, kläs ist schneller als Feucht. Das war knapp.

  • 7. Min.

    Gute Kontermöglichkeit, schön abgefangen von Steil.

  • 6. Min.

    Himmel spielt links hinten, Bienroth übernimmt die rechte Außenbahn.

  • 5. Min.

    Feucht mit der nächsten Möglichkeit, ist etwas zu zaghaft und kann Kläs per Lupfer nicht überlisten.

  • 4. Min.

    Toch kommt gut über links, Akcam kann die Hereingabe nicht nutzen.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Schiedsrichter der Partie ist Marcel Beck aus Künzelsau, es assistieren Erik Kronmüller und Michael Hieber.

  • Der Zuschauerzuspruch ist der Bedeutung der Partie angepasst.

  • Außerdem beenden Physiotherapeut Jens Groll und Mannschaftsarzt Dr. Rüegger ihre Tätigkeit.

  • Es werden Spieler verabschiedet. Wormatia verlassen werden: Kevin Knödler, Christian Adam, Artur Krettek, Jacob Ammann, Christoph Sauter, Mike Wiesner und Jacob Ammann.

  • Es sind Beobachter aus Kiel und München hier, die den möglichen Relegationsgegner Elversberg begutachten wollen. Die werden mit wenigen Erkenntnissen nach Hause fahren.

  • Das müssen wir uns nach Spielbeginn nochmal anschauen, wie genau die Positionsverteilung aussieht. Auf der Bank sitzen 13 Sauter, 24 Wiesner, 32 Kaminski und für das Tor 34 Adam.

  • Die Wormaten beginnen wie folgt: 1 Knödler - 18 Böcher, 23 Rösner, 19 Steil, 31 Bienroth - 22 Toch, 27 Gopko, 16 Stark, 17 Himmel - 15 Feucht, 39 Akcam.

  • Auf der Bank sitzen 13 Gross, 14 Deville, 17 Salem, 23 Backes und für das Tor 1 Kronholm.

  • 21 Kläs - 5 Helfrich, 6 Holste, 10 Grimm, 11 Schug, 12 Marte, 18 Vaccaro, 19 Englert, 24 Wölflinger, 26 Dansoko, 32 Billick.

  • Es geht um nichts mehr, entsprechend sehen die Aufstellungen aus. Die Gäste schonen einige Spieler und spielen wie folgt:

  • Herzlich willkommen zum letzten Spiel dieser furchtbaren Saison.