home logo away logo
1 4

Wormatia Worms - FSV Mainz 05 II

  • Bis zum nächsten Mal: Alla Wormatia!

  • Kämpferisch hat man alles in die Waagschale geworfen, es hat nicht gereicht. Nun führt der Weg nach Frankfurt zum zweiten Absteiger FSV, danach ist spielfrei.

  • Verdienter Sieg der Gäste, ein 1:4 hätte es allerdings nicht sein müssen. Die Mainzer waren zu schnell für den VfR und zielstrebig vor dem Tor.

  • 93. Min.

    Spielende!

  • 92. Min.

    Konter und Costly macht den Deckel drauf.

  • 92. Min.

    Tor für: FSV Mainz 05 II - 1:4

  • 91. Min.

    Sucht Auracher, der verpasst.

  • 91. Min.

    Freistoß Maas.

  • 90. Min.

    Costly mit einem Flachschuss, einen Meter vorbei.

  • 89. Min.

    Letzter Mainzer Wechsel: Mause für Lappe

  • 89. Min.

    Ando gibt Korczowski einen mit und kassiert Gelb.

  • 88. Min.

    Letzter Joker: Bülbül für Himmel

  • 87. Min.

    Eigentlich endete die Szene im Abseits...

  • 87. Min.

    Statt den Ball wegzuhauen geht Zinram in den Zweikampf und sieht die Ampelkarte.

  • 85. Min.

    Die Wormaten geben noch nicht auf. Ein paar Minuten sind es noch.

  • 83. Min.

    Petermann für Mörschel

  • 82. Min.

    Straub und Dorow mit der Riesenchance, genau auf Dahmen. Die Ecke bringt nichts ein.

  • 81. Min.

    Baku sieht Gelb für ein Einsteigen gegen Dorow.

  • 80. Min.

    Das sollte es gewesen sein, falls nicht schnell noch der Anschlusstreffer fällt.

  • 79. Min.

    Lappe verlängert eine Flanke knapp über die Latte, in der nächsten Szene schießt Mörschel flach rechts unten ein.

  • 78. Min.

    Tor für: FSV Mainz 05 II - 1:3

  • 78. Min.

    Straub versucht es mal aus der Distanz, sein Schuss ist aber keine Prüfung für Dahmen.

  • 75. Min.

    Loechelt tritt ihn ein gutes Stück drüber.

  • 75. Min.

    Gelb gibt es oben drauf.

  • 75. Min.

    Zinram grätscht im Strafraum gut ab, der Schiri ahndet jedoch sein Nachsetzen vor dem Strafraum. Freistoß Mainz.

  • 72. Min.

    Wechsel bei den Mainzern: Loechelt für Trümner

  • 71. Min.

    Der Ball kommt zu Ando, der schießt aus der Drehung drüber.

  • 71. Min.

    Freistoß Maas von links, Dahmen faustet weg. Im Nachsetzen gibt es Ecke.

  • 70. Min.

    Nächster Wechsel: Straub für Schmitt

  • 70. Min.

    Keiner stört den Mainzer beim Schuss, der rutscht Miltner durch die Hände und titscht gegen die Latte. Im Nachfassen hat er ihn.

  • 67. Min.

    Die offizielle Zuschauerzahl: 1.208

  • 67. Min.

    Gelb für Himmel und Lappe nach dieser Szene.

  • 67. Min.

    Jetzt gibt es die erste Rudebildung, viel Geschubse.

  • 66. Min.

    Himmel plötzlich aus dem Hinterhalt, Dahmen taucht ab und hat den Ball.

  • 64. Min.

    Miltner setzt sich selbst unter Druck und muss den Ball ins Aus treten.

  • 63. Min.

    Das Spiel wird etwas ruppiger.

  • 62. Min.

    Dorow legt Baku und sieht die erste Karte des Spiels.

  • 62. Min.

    Zinram nun Rechtsverteidiger, Ando geht auf die linke Außenbahn.

  • 60. Min.

    Thomas Gösweiner kommt, Yildirim verlässt den Platz.

  • 60. Min.

    Der nächste Angriff landet in den Armen von Dahmen.

  • 59. Min.

    Ecke für die Gäste.

  • 57. Min.

    Ein guter Ansatz, aber Stulins Flanke ist zu fest.

  • 54. Min.

    Sauberer Konter der Mainzer, am langen Pfosten köpft Costly nun problemlos ein.

  • 53. Min.

    Tor für: FSV Mainz 05 II - 1:2

  • 52. Min.

    Hier wiederum bleibt die Pfeife stumm. Gottseidank köpft Costly freistehen aus zwei Metern vorbei...

  • 51. Min.

    Uff, scharfer Pass nach innen, Miltner hat ihn im Nachfassen.

  • 50. Min.

    Zinram vertändelt eine gute Konterchance, danach ein umstrittenes Abseits.

  • 49. Min.

    Der wird abgeblockt. Der Regen lässt langsam nach.

  • 48. Min.

    Freistoß für Mainz von halbrechts.

  • 47. Min.

    Es schüttet nun richtig heftig.

  • 46. Min.

    Pünktlich zum Wiederanpfiff fängt es an zu regnen.

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Den Führungstreffer der Mainzer hat übrigens Korczowski erzielt.

  • Neuzugang Ando fällt auf mit läuferischem Engagement und behauptet immer wieder gut den Ball. Ob er das neunzig Minuten durchhält, ist eine andere Frage. Thomas Gösweiner wäre erster Kandidat für eine Einwechslung.

  • Die Wormaten tun sich schwer mit den immer gefährlichen, spielerisch leicht attackierenden Mainzer. Dank des Ausgleichs hat man sich jedoch gut gefangen und auch den Kampf angenommen gegen aggressive Gäste.

  • 45. Min.

    Halbzeit!

  • 44. Min.

    Die bringt nichts ein.

  • 43. Min.

    Gefährlich, nächste Ecke der Mainzer.

  • 42. Min.

    Himmel verhindert Schlimmeres bei diesem Konter. Ecke kurz danach.

  • 41. Min.

    Kluger Angriff über Dorow, schöner Pass von Yildirim, aber Zinram verpasst knapp!

  • 40. Min.

    Flüssiger Mainzer Angriff, Mörschel köpft drüber.

  • 40. Min.

    Erneut starke Szene von Ando, Himmel mit dem langen Ball, Dorow wird von Baku abgelaufen.

  • 35. Min.

    Ando erneut mit gutem Einsatz, sein Schuss wird geblockt und der zweite Versuch von Stulin landet bei Dahmen. Im Gegenzug rettet Maas per Kopf bei einer gefährlichen Flanke.

  • 32. Min.

    Applaus für den Schiri, der nach der Ecke auf Freistoß Wormatia entscheidet.

  • 31. Min.

    Eckball für die Gäste.

  • 29. Min.

    Mehrmals vergeblich bereits forderten die Zuschauer einen Freistoßpfiff, Schlosser ist allerdings kein Heimschiri.

  • 28. Min.

    Zu zögerlicher Konter eben, Zinram hatte den Ball gut behauptet.

  • 25. Min.

    Der VfR nun wieder richtig im Spiel und aggressiver in den Zweikämpfen.

  • 24. Min.

    Eine richtig harte Aufgabe für Wormatias Defensive heute.

  • 23. Min.

    Direkt im Gegenzug die Mainzer wieder kaum vom Ball zu trennen.

  • 22. Min.

    Ando kann sich einen langen Ball erlaufen, kommt auch am Torwart vorbei, sein Gegenspieler jedoch zu Fall und es wird auf Stürmerfoul entschieden.

  • 21. Min.

    Der Pass kam von Benni Himmel.

  • 20. Min.

    Und plötzlich der Ausgleich! Kluger Steilpass in die freien Raum, Dorow bleibt cool und chippt den Ball an Dahmen vorbei ins Tor.

  • 19. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 1:1

  • 18. Min.

    Mainz schnell und schnörkellos mit gleich fünf Mann in die Offensive, beim VfR klappt das Umschaltspiel noch nicht.

  • 15. Min.

    Wieder ein schneller Angriff der Mainzer, die nun die Nase vorne haben.

  • 12. Min.

    Der Freistoß endet in einem Konter, der den Gästen nichts einbringt.

  • 11. Min.

    Freistoß für den VfR von halbrechts.

  • 9. Min.

    Dabei hatten die Wormaten eigentlich gut begonnen.

  • 9. Min.

    Mainz hämmert nach einer Ecke an die Unterkante der Latte, die Abwehr bekommt den Ball nicht weg und grätscht ihn einem Mainzer direkt vor die Füße. Tor.

  • 7. Min.

    Tor für: FSV Mainz 05 II - 0:1

  • 6. Min.

    Mainz kontert und kommt erstmals in Strafraumnähe, schließt aber schwach ab.

  • 5. Min.

    Ando behauptet den Ball gut, am Ende findet eine Flanke den Kopf von Dorow. Abseits.

  • 3. Min.

    Ein gescheites Zuspiel und es könnte schon 1:0 stehen.

  • 2. Min.

    Stulin setzt sich links gut durch und dribbelt Richtung Fünfmeterraum, sein Pass in die Mitte geht aber direkt zum Gegner.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Die neue Einlaufmusik dürfte Fans einer 80er Jahre Animeserie mit Fußballthematik bekannt vorkommen.

  • Die Mannschaften betreten das Feld, Mainz in Blau, die Wormaten in Rot.

  • Schiedsrichter der Partie ist Luca Schlosser, ihm assistieren Jean Luc Behrens und Sören Müller.

  • Auf der Bank: 14 Gösweiner, 15 Scherer, 19 Horvath, 22 Straub, 26 Reißmann, 28 Bülbül und für das Tor 1 Kroll.

  • Unsere Wormaten beginnen wir folgt: 32 Miltner - 4 Yildirim, 5 Maas, 6 Auracher, 23 Stulin - 32 Himmel, 20 Pinheiro - 9 Zinram, 10 Dorow, 21 Schmitt - 18 Ando.

  • Auf der Bank: 3 Grau, 8 Loechelt, 13 Petermann, 15 Breitenbach, 16 Mause, 20 Häusl und für das Tor 28 Manthe.

  • Er sitzt allerdings heute nur auf der Bank. Die Aufstellung der Gäste: 25 Dahmen - 4 Ihrig, 5 Korczowski, 6 Tyrala, 7 Baku, 9 Lappe, 17 Trümner, 21 Costly, 23 Moos, 30 Mörschel, 33 Neubauer.

  • Schon am zweiten Spieltag kommt es damit zur Rückkehr von Sandro Loechelt, der sich den Mainzern angeschlossen hat.

  • Herzlich Willkommen zum ersten Heimspiel der neuen Saison, Gegner ist der FSV Mainz 05 II.