home logo away logo
2 3

Wormatia Ticker-Archiv

Wormatia Worms - SV 07 Elversberg II

  • Bis zum nächsten Mal: Alla Wormatia!

  • Und das wars. Zweimal geführt, dann war der Platzverweis für Loechelt der Knackpunkt.

  • 95. Min.
    Spielende!
  • 94. Min.

    Die wird nur zum Zeitschinden genutzt.

  • 93. Min.

    Ein Konter wird nochmal zur Gäste-Ecke geklärt.

  • 92. Min.

    Der bringt nichts ein. Weiter gehts.

  • 92. Min.

    Hoch und weit nach vorne! Freistoß im Mittelfeld.

  • 91. Min.

    Drei Minuten Nachspielzeit.

  • 89. Min.

    Matsumoto köpft die Ecke drüber.

  • 89. Min.

    Kurz vorher wird Kamikawa mit beiden Beinen abgeräumt, "Ball gespielt".

  • 89. Min.

    Ecke Wormatia, es wird hitzig.

  • 88. Min.
    Letzter Wechsel: Gerezgiher für Graciotti
  • 88. Min.
    Fürs Trikotausziehen gibt es Gelb.
  • 88. Min.
    Erst geklärt, die zweite Flanke köpft Holzweissig ein.
  • 87. Min.
    Tor für: SV 07 Elversberg II - 2:3
  • 86. Min.

    Nächste Gäste-Ecke.

  • 86. Min.

    Geklärt, dann ein ignoriertes Foul an Graciotti. Der Schiri pfeift dann doch noch. Gibt aber Schiedsrichterball.

  • 85. Min.

    Uff, Eckball Ellversberg. Da wurde es brenzlig eben.

  • 84. Min.
    Glibo wechselt: Ogorodnik für Joachims
  • 83. Min.

    Abgefälschter Schuss, Urban fliegt gerne und hat den Ball sicher.

  • 83. Min.

    Joachims war sehr fleißig heute, bei dieser Flanke verließen ihn die Kräfte.

  • 82. Min.

    Geklärt. Danach Uneinigkeit zwischen Schiri und Assistent. Freistoß Wormatia.

  • 81. Min.

    Ecke Elversberg.

  • 79. Min.
    Letzter Gästewechsel: Reisinger für Marchetti
  • 78. Min.

    Hinten nun Viererkette.

  • 75. Min.

    Die fällige Ecke köpft Frank deutlich vorbei.

  • 75. Min.

    Fast die Führung der Gäste! Es roch nach Abseits, Kamikawa rettet vor der Linie!

  • 74. Min.

    Die offizielle Zuschauerzahl: 885

  • 74. Min.

    Lickert rückt nun vor auf die Position von Afari.

  • 73. Min.
    Erster Wechsel bei Wormatia: Matsumoto für Afari
  • 73. Min.

    Abgepfiffen.

  • 73. Min.

    Freistoß Elversberg von links.

  • 70. Min.

    Langer Ball auf Dahlke, der hätte gerne einen Foul. Vergeblich.

  • 69. Min.

    Die Wormaten trauen sich wieder etwas nach vorne.

  • 67. Min.
    Zweiter Gästewechsel: Koch für Flögel
  • 66. Min.
    Die Elversberger Angriffe tragen schnell Früchte. Wollbold bekommt freie Schussbahn und haut den Ball in den Winkel der kurzen Ecke.
  • 65. Min.
    Tor für: SV 07 Elversberg II - 2:2
  • 62. Min.

    Wormatia nun natürlich deutlich defensiver als zuvor.

  • 61. Min.
    Erster Gästewechsel: Darkaoui für Brückner
  • 59. Min.

    Knapp vorbei von Haupts.

  • 59. Min.

    Jetzt war der VfR so gut drin im Spiel und auf dem Weg zum 3:1, jetzt sieht es wieder ganz anders aus.

  • 58. Min.

    Ein große Schwächung...

  • 57. Min.

    Wormatia nur noch zu zehnt.

  • 57. Min.
    Mensch ist das bescheuert! Loechelt meckert mit dem Schiri, hat aber schon Gelb. Und deshalb gibt das jetzt Gelb-Rot. Dumme Aktion!
  • 56. Min.

    Deutlich mehr Bewegung im Spiel der Wormaten.

  • 54. Min.

    Grimmer schlägt noch einen Haken und zieht ab, kein Problem für Blankenburg.

  • 54. Min.

    Es tun sich plötzlich Lücken auf in der Saarländer Defensive.

  • 54. Min.

    Abseits? Doppelpass zwischen Dahlke und Joachims, die Fahne ist oben.

  • 52. Min.

    Der beste Angriff bisher.

  • 52. Min.

    NEIIIIN! Kamikawa erobert den Ball für Loechelt, dessen Pass kommt gut in den freien Raum und Dahlke ballert drüber.

  • 51. Min.

    So ein Tor geht auch nur ab einer gewissen Körpergröße.

  • 49. Min.
    Ja was war das denn? Der Ball fällt in den Strafraum, Dahlke schiebt einen Gegenspieler zur Seite und drückt sich mit dem Ball am Torwart vorbei. Die erneute Führung!
  • 48. Min.
    Tor für: Wormatia Worms - 2:1
  • 47. Min.

    Abschluss Joachims, aber der Winkel ist zu spitz.

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.
  • Dafür rollen fast alle gefährlichen Gästeangriffe über die linke Abwehrseite.

  • Keine wirklich erwärmende Partie. Die Wormaten etwas ratlos beim Spielaufbau, Dahlke erfährt eine Doppeldeckung vorne, weshalb die langen Bälle als letzte Lösung. nicht viel bringen.

  • 46. Min.
    Halbzeit!
  • 46. Min.

    Etwas Gestocher vorne im Strafraum, harmloser Abschluss von Joachims am Ende.

  • 44. Min.

    Der Ball touchiert oben das Tornetz.

  • 44. Min.

    Loechelt wird schießen...

  • 43. Min.

    Aber jetzt Freistoß in guter Position!

  • 43. Min.

    Dahlke, Joachims und Graciotti im Zusammenspiel. Letzterer versucht etwas, kommt aber nicht über die Abwehr.

  • 42. Min.
    Loechelt geht da zu aggressiv drauf für den Geschmack des Schiris.
  • 41. Min.

    In die Ein-Mann-Mauer Loechelt.

  • 40. Min.

    Ecke für die Gäste.

  • 40. Min.

    Also offensiv ist das recht mau bisher. Weite Bälle nach vorne und dort hilft der liebe Gott (Dahlke).

  • 39. Min.

    Dann aber misslingt ihm kurz danach der Pass in die Lücke zu Kamikawa.

  • 38. Min.

    Szenenapplaus für einen guten Einsatz von Joachims.

  • 36. Min.

    Die war nix.

  • 36. Min.

    Ecke für den VfR.

  • 35. Min.
    Nicht sicher, wofür Dahl diese Karte bekommt. Er wollte einen Freistoß ausführen in der eigenen Hälfte.
  • 32. Min.

    Die Wormaten im Aufbauspiel, suchen die Lücke. Die Gäste stehen gut.

  • 29. Min.

    Kamikawa wird schon zum fünften Mal überspielt auf seiner Seite.

  • 28. Min.

    Weiter Ball auf Dahlke, der wartet auf Graciotti und schafft dann die Ablage nicht.

  • 27. Min.

    Abschluss der Gäste, wieder kein Problem für Urban.

  • 27. Min.

    Blankenburg kann die Flanke nicht festhalten, kein Nutznießer ist schnell genug. Und dann ist er in der nächsten Szene schneller am Ball als Joachims.

  • 24. Min.

    Das ging jetzt schon zum zweiten mal zu leicht über die linke Abwehrseite des VfR. Aufpassen!

  • 23. Min.

    Der Spielstand entspricht dem Kräfteverhältnis aktuell.

  • 20. Min.
    Schneller Gästeangriff, Pass in die Tiefe und plötzlich ist Baier ganz frei - links unten ein.
  • 19. Min.
    Tor für: SV 07 Elversberg II - 1:1
  • 18. Min.

    Die langen Bälle der Gäste landen bisher meist bei Urban.

  • 17. Min.

    Schade, da ist ein Elversberger per Kopf schneller als Dahlke bei dieser guten Loechelt-Flanke.

  • 16. Min.

    Scharf getreten von Loechelt, aber zu dicht vors Tor.

  • 15. Min.

    Afari wird gelegt, Freistoß im Halbfeld.

  • 14. Min.

    Und versucht nach Balleroberungen schnell nach vorne zu spielen. Abseits!

  • 14. Min.

    Man überlässt den Gästen erst einmal die Spielkontrolle.

  • 12. Min.

    Schon zweimal auch etwas Glück bei Befreiungsschlägen. Da kamen die Elversberger gefährlich über den linken Flügel.

  • 10. Min.

    Die Gäste trauen sich jetzt auch nach vorne.

  • 8. Min.

    Die kommt weit, Dahlke per Kopf mit zuviel Rücklage.

  • 7. Min.

    Erste Ecke für den VfR.

  • 6. Min.

    Macorig marschiert von Strafraum zu Strafraum und bringt den Ball fast noch zu Dahlke.

  • 5. Min.
    TOOOOR! Grimmer wuselt und wackelt sich durch mehrere Abwehrbeine in den Strafraum, zieht ab und sein abgefälschter Schuss fliegt unter Blankenburg hindurch ins Tor.
  • 4. Min.
    Tor für: Wormatia Worms - 1:0
  • 2. Min.

    Dahlke mit dem ersten Abschluss, kein Problem für Blankenburg.

  • 1. Min.

    Wormatia heute in Weiß Richtung Clubhaus.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.
  • Die Mannschaften kommen auf das Feld. Es kann los gehen. Alla Wormatia!

  • Schiri der Partie ist Mario Schmidt aus Daun, ihm assistieren Christopher Fuxen und Robin Parsch.

  • Auf der Bank: 7 Gerezgiher, 19 Schünke, 27 Ogorodnik, 30 Matsumoto, 34 Schmidt, für das Tor 37 Radmacher und willkommen zurück 4 Tevin Ihrig.

  • Heute gibt es eine Dreierkette und ein Sturmduo: 1 Urban - 3 Macorig, 23 Lickert, 5 Tzimanis - 8 Grimmer, 17 Loechelt, 6 Afari, 12 Kamikawa - 29 Joachims - 25 Dahlke, 9 Graciotti.

  • Bei den Wormaten gibt es einige Ausfälle: Asamoah und Ayaloglu sind krank, Recica pausiert wegen einer Gehirnerschütterung und Köksal plagt eine Prellung am Schienbein.

  • Auf der Bank: 5 Sutter, 10 Daraoui, 17 Reisinger, 22 Majchrzak, 25 Koch und für das Tor 1 Wiener.

  • 28 Blankenburg - 3 Flögel, 4 Holzweissig, 6 Dahl, 8 Marchetti, 9 Wollbold, 11 Brückner, 14 Steinmetz, 18 Baier, 19 Frank, 21 Haupts.

  • Gegner ist heute die U21 der SV Elversberg, die mit folgender Startelf aufläuft:

  • Hallo und herzlich willkommen im Fußballjahr 2020 zum ersten Heimspiel.