home logo away logo
0 0

Wormatia Ticker-Archiv

Wormatia Worms - SV 07 Elversberg

  • Wir sagen Alla Wormatia bis zum nächsten Mal! Die Pressekonferenz gibt es heute Abend bei YouTube.

  • Ein erkämpfter Punkt, mit dem die 40 Punkte nun vollgemacht sind. Hamstern für den Klassenerhalt.

  • Die bringt nichts mehr ein und direkt danach ist Schluss. In der Schlussphase reichte die Kraft nicht mehr und die Wormaten schafften kaum noch Entlastungsangriffe, doch die Defensive hielt dem Druck stand.

  • 93. Min.

    Spielende!

  • 92. Min.

    Treske ergaunert eine Ecke.

  • 92. Min.

    Dobros sieht auch noch eine Karte für sein Einsteigen gegen Schmitt.

  • 91. Min.

    Und fast wird ein langer Ball ins Elversberger Tor verlängert!

  • 90. Min.

    Perstaller sieht Gelb für eine Schwalbe am Strafraum.

  • 89. Min.

    Miltner! Fischt den Schuss von Dobros gerade noch aus der Ecke!

  • 87. Min.

    Elversberg sucht den Siegtreffer, Wormatia verteidigt mit aller Kraft.

  • 86. Min.

    Die Gäste wechseln zum letzten Mal: Perstaller für Göttel

  • 85. Min.

    Maas checkt Dobros um, weil der Ball nicht ins Aus gespielt wird bei einer Verletzung von Ludmann.

  • 84. Min.

    Der Druck der Gäste wächst.

  • 83. Min.

    Bichler aufs kurze Eck, Miltner hat den Ball.

  • 82. Min.

    Wormatia mit Mühe, in die gegnerische Hälfte zu kommen.

  • 81. Min.

    Dem Spiel geht ein wenig die Luft aus, Elversberg hat sichtlich mehr Reserven.

  • 80. Min.

    Der Freistoß kommt scharf, geht aber vorbei.

  • 79. Min.

    Für Loechelt geht es nicht weiter, Maas kommt in die Partie.

  • 78. Min.

    Dobros für Handle

  • 78. Min.

    Gelb für Metzger, aber ich glaub das war gar kein Foul. Freistoß dicht am Strafraum.

  • 77. Min.

    Der daraus entstehende Konter wird abgefangen.

  • 76. Min.

    Ecke Wormatia, derweil lässt sich Loechelt behandeln.

  • 74. Min.

    Bichler für Obernosterer bei den Gästen und Schmitt für Pinheiro beim VfR.

  • 70. Min.

    Ermahnung für Biankadi und Köksal. Man merkt, es geht in die Schlussphase.

  • 68. Min.

    Batz vergrätscht sich da fast bei einer Straub-Flanke, hat den Ball aber im Nachfassen.

  • 68. Min.

    Gefährliche Szene vor Miltner, der sich den Ball aber greift.

  • 67. Min.

    Saiti bringt den Ball herein, aber schwer zu nehmen für Treske.

  • 66. Min.

    Und die wird geklärt.

  • 65. Min.

    Dieser führt letztlich zu einer Ecke.

  • 65. Min.

    Freistoß Elversberg von links.

  • 62. Min.

    Der erste Wechsel: Straub für den leicht angeschlagenen Himmel

  • 60. Min.

    Jetzt mal etwas Emotion bei dieser Freistoßentscheidung.

  • 59. Min.

    Es ist weniger los im zweiten Durchgang. Washausen zieht mal ab aus der DIstanz.

  • 56. Min.

    Ballverlust an Biankadi, Auracher rettet.

  • 55. Min.

    Eine herausragend schwache Variante allerdings.

  • 54. Min.

    Ein schneller Angriff über Treske, Ludmann wird beim Schuss geblockt. Ecke!

  • 51. Min.

    Obernosterer wackelt sich auf rechts durch, seinen Flachschuss hat Miltner sicher.

  • 50. Min.

    Abgepfiffen wegen Stürmerfoul.

  • 49. Min.

    Göttel erkämpft eine Ecke für die Gäste.

  • 48. Min.

    Der Ball bleibt erst einmal in der Elversberger Hälfte, ein Durchkommen gibt es aber nicht.

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Keine Wechsel in der Pause.

  • Ausschnitte des Spiels gibt es heute Abend im SR, außerdem einen 15minütigen Bericht um 22:45 im RNF und Anfang der Woche eine Zusammenfassung von WormatiaTV.

  • Es geht hoch und runter, unterhaltsame 45 Minuten.

  • Puh, ein richtig harter Brocken diese Elversberger. Schwerstarbeit für die Wormaten, die das aber gut machen und selbst auch drei gute Chancen hatten.

  • 46. Min.

    Halbzeit!

  • 46. Min.

    FAST DIE FÜHRUNG! Ludmann mit Gelduld, bringt den Ball gut zu Pinheiro, aber der köpft aus guter Position vorbei!

  • 45. Min.

    Göttel zieht ab, kein Problem für Miltner.

  • 44. Min.

    Abseits!

  • 44. Min.

    Leichter Unmut über die Gelbe Karte für Auracher, Freistoß aus dem Halbfeld.

  • 40. Min.

    Nun wieder Elversberg vorne.

  • 37. Min.

    Nächster Abschluss, Göttel zwingt Miltner zum eingreifen.

  • 37. Min.

    Übrigens nicht mal Stürmer, sondern zentrales Mittelfeld.

  • 36. Min.

    Immer wieder Biankadi, der bei einigen höherklassigen Vereinen auf dem Zettel steht. Man sieht warum. Diesmal spitzelt er den Ball knapp vorbei.

  • 35. Min.

    Laufduell zwischen Handle und Himmel, beide kommen zu Fall. Spiel läuft weiter.

  • 34. Min.

    Ludmann bringt den Ball noch herein, Köksal stochert sich durch und scheitert an Batz!

  • 33. Min.

    In den letzten Minuten hat eher der VfR die Zügel in der Hand.

  • 32. Min.

    Es gerade hoch und runter, ein munteres Spiel.

  • 30. Min.

    Köksal steckt durch zu Pinheiro, aber der lässt den Ball passieren und die Szene wird geklärt.

  • 29. Min.

    Batz lenkt sie ab zum Einwurf.

  • 29. Min.

    Aus dem Freistoß entsteht letztlich eine Ecke für den VfR.

  • 28. Min.

    Szenenapplaus für den Schiri, gute Auslegung der Vorteilsregel.

  • 25. Min.

    Uff, wieder Biankadi, diesmal donnert er aus dem Rückraum drüber.

  • 24. Min.

    Der Einwurf kommt zu Pinheiro, dessen Schuss aus dem Stand neben das Tor geht.

  • 24. Min.

    Guter Pass auf Ludmann, Batz eilt heraus zur Rettung.

  • 23. Min.

    Am Ende verzieht Biankadi deutlich.

  • 22. Min.

    Metzger mit einigem Glück, dass es hier nur Ecke gibt...

  • 21. Min.

    Elversberg sehr präsent und körperlich dominant, eine harte Aufgabe.

  • 19. Min.

    Miltner fischt den Ball sicher aus der Luft.

  • 19. Min.

    Wieder ein Freistoß für die Gäste, diesmal von der linken Seite.

  • 18. Min.

    Miltner faustet eine Flanke in höchster Not heraus. Der Tabellenzweite zieht das Tempo an und erhöht den Druck.

  • 16. Min.

    Birk schießt in die Mauer.

  • 16. Min.

    Freistoß für die Gäste, recht zentral, 22 Meter.

  • 15. Min.

    Göttel kommt zum Kopfball von der Strafraumkante, einen Meter vorbei.

  • 11. Min.

    Loechelt zieht aus der Distanz ab, der Ball prallt von Batz' Brust zu Treske und der schießt den Torwart aus nächster Nähe an!

  • 9. Min.

    Die Gäste stören sehr früh, Wormatia bleibt konzentriert.

  • 8. Min.

    Biankadi kommt nach einem Einwurf zum Schuss, verzieht jedoch deutlich.

  • 8. Min.

    Sicher geklärt von Himmel.

  • 7. Min.

    Und auch die Gäste mit der ersten Ecke.

  • 7. Min.

    Batz lenkt die Ecke von Loechelt auf den Kopf von Pinheiro, von dort prallt der Ball ins Aus.

  • 6. Min.

    Geklärt zu einer zweiten...

  • 5. Min.

    Schöner Pass von Himmel, Ludmann holt eine Ecke raus.

  • 4. Min.

    Wormatia mit Respekt, versucht es mit kontrolliertem Aufbau.

  • 3. Min.

    Die Gäste erstmals mit Druck vor dem Strafraum, nichts passiert.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Der VfR beginnt traditionell Richtung Alzeyer Straße und hat Anstoß.

  • Die Mannschaften betreten das Feld, Elversberg in Weiß, die Wormaten in Rot.

  • Sonnenschein, aber recht kühl heute. Im Gästeblock etwa 60 Elversberger.

  • Schiri der Partie ist Nikolai Kimmeyer, ihm assistieren Pascal Rohwedder und Mika Forster.

  • Auf der Bank: 5 Maas, 15 Aztekin, 18 Güclü, 21 Schmitt, 22 Straub, 34 Nagel und für das Tor 33 Reichel.

  • Die Aufstellung: 32 Miltner - 30 Ludmann, 6 Auracher, 24 Metzger, 23 Stulin - 17 Himmel, 28 Köksal - 20 Pinheiro, 8 Loechelt, 11 Saiti - 19 Treske.

  • Beim VfR fehlt der gelb-gesperrte Jan-Lucas Dorow, Eugen Gopko fällt mit Muskelfaserriss aus.

  • Auf der Bank: 11 Bichler, 15 Hinkelmann, 20 Bohl, 24 Hermandung, 27 Dobros, 29 Perstaller und für das Tor 1 Fuhry.

  • Elversberg beginnt mit folgender Elf: 32 Batz - 2 Kohler, 4 Washausen, 5 Maek, 6 Kehl-Gomez, 7 Obernosterer, 8 Birk, 9 Göttel, 16 Grech, 19 Biankadi, 31 Handle.

  • Die Gäste sind die beste Auswärtsmannschaft, haben in den drei Partien in der Fremde seit der Winterpause aber nur einen Punkt geholt.

  • Zuhause haben die Wormaten gegen Elversberg bisher immer gut ausgesehen und in der Regionalliga nur ein Spiel verloren. Hoffen wir, dass sich das heute fortsetzt.

  • Herzlich Willkommen zum Heimspiel gegen die SV Elversberg!