home logo away logo
1 2

Wormatia Worms - SSV Ulm 1846

  • Bis dahin: Alla Wormatia!

  • Es geht weiter am Freitag in Kassel und gleich montags darauf mit dem Heimspiel gegen Elversberg live auf sport1.

  • Die sechste Niederlage im siebten Heimspiel, diesmal aus der Kategorie "unnötig".

  • Unabhängig davon fehlte lange Zeit der richtige Zug zum Tor.

  • Die Tribüne hat drei nicht gegebene Elfmeter, ein Abseitstor zum 0:2 und einen falschen Abseitspfiff beim Ausgleich gesehen.

  • Und das war es, die Brechstange hilft nicht mehr.

  • 94. Min.

    Spielende!

  • 94. Min.

    Reichert vergibt die Entscheidung.

  • 92. Min.

    Gösweiner wird geschubst, wieder kein Elfmeter! Die dritte strittige Szene zu Gunsten der Ulmer.

  • 90. Min.

    Sapina für Rathgeber, der bekommt noch eine Gelb hinterher wegen Zeitspiel.

  • 90. Min.

    Gösweiner köpft eine Stulin-Flanke zum Ausgleich ein - aber die Fahne ist oben! Sehr zweifelhaft!

  • 88. Min.

    STRAUB HAT DEN AUSGLEICH AUF DEM FUß UND SCHIEßT DRÜBER!!!

  • 87. Min.

    Straub zieht ab, deutlich vorbei!

  • 86. Min.

    Und endlich endlich ist der Ball bis in den Strafraum gestochert, Himmel schießt mit links unten ein.

  • 86. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 1:2

  • 84. Min.

    Ulm bringt Schmidts für Braig

  • 83. Min.

    Burgio unterstreicht den Satz mit dieser Flanke.

  • 82. Min.

    Auf der anderen Seite versuchen sie es wieder und wieder, aber das ist alles zu ungenau.

  • 81. Min.

    Den Konter zum 0:3 lässt Braig liegen.

  • 80. Min.

    Und auch diese Ecke wird rausgeköpft.

  • 80. Min.

    Und wieder will der Ball nach der Hereingabe von Straub nicht aufs Tor.

  • 79. Min.

    Wie beim Handball geht es um den Ulmer Strafraum herum. So wird das nichts mit dem Anschlusstreffer.

  • 77. Min.

    Ando kommt mit dem Rücken zum Tor an den Ball, kriegt ihn aber nicht mehr in die Mitte.

  • 75. Min.

    Ulm wechselt: Nierichlo für Morina

  • 75. Min.

    Allerdings sieht Kizilyar hier Gelb.

  • 74. Min.

    Rathgeber versucht peinlich eine Rote für Maas zu ziehen...

  • 74. Min.

    Maas sucht Burgio, der kommt jedoch nicht ran.

  • 72. Min.

    Nach einem Tritt gegen den Kopf von Maas ist nun Feierabend für Bagceci: Gelb-Rot!

  • 71. Min.

    "Beim HSV gestern war das Rot", hier ist es Gelb für Krebs. Das wäre eine dicke Chance geworden.

  • 70. Min.

    Geht hier noch was?

  • 69. Min.

    Doppelwechsel: Straub und Zinram für Schmitt und Gopko

  • 68. Min.

    Die wird geklärt.

  • 68. Min.

    Ulm fordert vehement einen Handelfmeter, bekommt aber nur Ecke. Wäre ja noch schöner.

  • 66. Min.

    Die ganze Tribüne fordert einen Abseitspfiff, doch der kommt nicht. Kroll kann Rathgebers Schuss noch parieren, der Nachschuss von Bagceci ist drin.

  • 65. Min.

    Tor für: SSV Ulm 1846 - 0:2

  • 65. Min.

    Burgios Schuss wird geblockt.

  • 63. Min.

    Aber der ist viel zu weit.

  • 63. Min.

    Vielleicht mal per Freistoß von halblinks?

  • 61. Min.

    Die offizielle Zuschauerzahl: 784

  • 61. Min.

    Kizilyar dribbelt über den ganzen Platz, sein Pass bleibt in der Abwehr hängen.

  • 58. Min.

    Es ist furchtbar kompliziert, wie sich unsere Wormaten da in Richtung Strafraum spielen.

  • 57. Min.

    Da roch sehr stark nach Handelfmeter diese Abwehrreaktion eines Ulmers! Weiterspielen.

  • 56. Min.

    Sauter deutlich drüber.

  • 55. Min.

    Sie kriegen den Ball nicht weg und dann gibt es Freistoß kurz vor dem Strafraum. Und Gelb für Metzger.

  • 51. Min.

    Viele ungenaue Zuspiele machen den Wormaten das Leben schwer.

  • 49. Min.

    Maas rettet gegen Morina und im Gegenzug schickt Gösweiner vergeblich Stulin.

  • 47. Min.

    Da lässt sich die Defensive überrumpeln, Bradara haut den Ball vorbei.

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Der VfR kämpft und will den Ausgleich, nun muss er eben nach der Pause fallen.

  • Ein hochverdienter Treffer bleibt den Wormaten verwehrt, Ulm führt. Zweimal Aluminium, der Ball will schon wieder nicht rein.

  • 49. Min.

    Halbzeit!

  • 48. Min.

    Da wird Rot gefordert für diese Aktion von Morina an der Seitenlinie, es gibt aber nur Gelb.

  • 46. Min.

    Auch die wird geklärt.

  • 45. Min.

    Gösweiner tankt sich in den Strafraum, wieder Ecke.

  • 44. Min.

    Nach dem Freistoß schießt auch Ando an die Latte!

  • 43. Min.

    Bagceci sieht nun auch den Karton, da gab es zahlreiche kleine Fouls.

  • 42. Min.

    Die Ecke bringt nichts ein.

  • 41. Min.

    Maas verlängert und Kroll fliegt vorbei - aber der Ball auch am Tor.

  • 40. Min.

    Freistoß für Ulm links vom Strafraumeck.

  • 38. Min.

    Gösweiner wartet etwas zu lang mit der Ablage, da war mehr drin.

  • 37. Min.

    Konter nach Ballverlust (Foul?) Burgio, Braig verzieht freistehend...

  • 35. Min.

    Reichert zerrt an Gösweiner herum, bis er die fällige Gelbe kassiert.

  • 32. Min.

    ...und Gösweiner köpft an die LATTE!!!

  • 32. Min.

    Die bringt erst nichts ein, im Nachsetzen kommt es zur nächsten Ecke.

  • 31. Min.

    Burgio sucht den Abschluss, wird zur Ecke geblockt.

  • 30. Min.

    Die Wormaten wirken nicht sonderlich beeindruckt durch den Rückstand, am Mittwoch konnte man immerhin ein 0:2 in einen Sieg biegen.

  • 29. Min.

    Der Freistoß landet bei Stulin, der ballert aber drüber.

  • 28. Min.

    Burgio dribbelt sich frei, der Schiri pfeift den Vorteil ab. Da war er vorschnell.

  • 26. Min.

    Und direkt danach kommt der Ball von links, Bagceci rutscht ihn ins Tor. Ein Tor aus dem Nichts.

  • 25. Min.

    Tor für: SSV Ulm 1846 - 0:1

  • 25. Min.

    Kroll muss eine abgerutschte Flanke aus dem Winkel fischen!

  • 24. Min.

    Dorow muss raus, Burgio kommt.

  • 23. Min.

    Morina nutzt die Auszeit und wechselt die Schuhe.

  • 23. Min.

    Ein gefährlicher Konter der Gäste, zum Glück nichts weiter passiert. Dorow wird nun behandelt, läuft schon seit ein paar Minuten mit Schmerzen im Gesicht über den Platz.

  • 20. Min.

    Dorow hat sich vorhin weh getan, Burgio läuft sich warm.

  • 20. Min.

    Gerade über die linke Seite geht viel für den VfR.

  • 19. Min.

    Stulin bricht durch, legt sich den Ball aber zu weit vor!

  • 19. Min.

    Und auch im dritten Anlauf der vergebliche Versuch einer Kopfballverlängerung.

  • 18. Min.

    Dritte Ecke nacheinander jetzt.

  • 17. Min.

    Schmitt dribbelt sich von links in den Strafraum, holt eine Ecke raus.

  • 15. Min.

    Kroll fängt die Ecke ab.

  • 15. Min.

    Auf die kurze Ecke gezirkelt, Kroll faustet den Ball weg. Kurz danach Ecke jetzt.

  • 14. Min.

    Dummes Foul von Metzger, das war unnötig. Freistoß rechts am Strafraum.

  • 13. Min.

    Gopko flankt von rechts, Gösweiner köpft bedrängt drüber.

  • 12. Min.

    Eher ausgeglichen bislang, auch wenn die Wormaten offensiv im Vorteil sind und schon einige Abschlüsse haben.

  • 8. Min.

    Dorow kommt letztlich noch zum Schuss, Betz in die Arme.

  • 8. Min.

    Roch erst nach Abseits, dann nach Handspiel eines Ulmers. Der Freistoßtrick führt zur Ecke.

  • 7. Min.

    Freistoß VfR aus dem Mittelfeld.

  • 6. Min.

    Ando bringt den Ball noch zu Gösweiner, doch der findet die Lücke für den Abschluss nicht.

  • 5. Min.

    Leichte Änderung in der Formation. Maas spielt Innenverteidiger, Metzger links hinten, dafür Stulin im Zentrum.

  • 4. Min.

    Ando verpasst eine Flanke, Himmel setzt nach. Betz hat den Ball, wäre aber auch vorbeigerollt.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Wormatia beginnt Richtung Clubheim und hat Anstoß.

  • Die Mannschaften betreten das Spielfeld: Ulm in Schwarz, Wormatia in Rot.

  • Rund 40 Ulmer haben ihre Mannschaft heute begleitet.

  • 23 Jahre alt ist der Schiri, heute pfeift er sein fünftes Regionalligaspiel.

  • Schiedsrichter der Partie ist Joshua Herbert, ihm assistieren Marius Ulbrich und Dennis Jantz.

  • Die siegreiche Pokalelf also, bis auf Schmitt für Zinram.

  • Auf der Bank: 4 Yildirim, 9 Zinram, 11 Burgio, 22 Straub, 26 Reißmann, 35 Afari und für das Tor 32 Miltner.

  • 1 Kroll - 7 Gopko, 24 Raimondo-Metzger, 44 Kizilyar, 23 Stulin - 10 Dorow, 31 Himmel, 5 Maas, 21 Schmitt - 14 Gösweiner, 18 Ando.

  • Bei den Wormaten fehlen die gesperrten Ricky Pinheiro, Patrick Auracher und Morris Nag. Die Kapitänsbinde trägt daher heute Marco Raimondo-Metzger.

  • Auf der Bank: 8 Gondorf, 13 Nierichlo, 15 Schmidts, 22 Sapina, 24 Bihr, 27 Michel und für das Tor 19 Birk.

  • 1 Betz - 2 Bradara, 3 Schindele, 4 Krebs, 5 Reichert, 9 Rathgeber, 10 Morina, 11 Braig, 20 Bagceci, 28 Sauter, 30 Kammerbauer.

  • Die Aufstellungen liegen uns vor, beginnen wir mit der Startelf der Gäste.

  • Frisch ist es heute Mittag und recht windig.

  • Sechs Liveticker hatten wir diese Saison, fünf Mal mussten wir bisher eine Niederlage begleiten. Wir hoffen heute auf den zweiten Heimsieg!

  • Herzlich Willkommen zum Heimspiel gegen den SSV Ulm 1846.