Regionalliga Südwest
Wormatia Worms - FSV Mainz 05 II

15.09.2012 14:00
1 : 4

Das war's. Es bleibt beim 1:4, am Freitag muss die Mannschaft nach Homburg.

90. Minute

Spielende!

88. Minute

Jetzt haben die Wormaten aufgegeben. Mainz wechselt nochmal und bringt Hoilett für Malli.

85. Minute

Banouas zielt in die kurze Ecke, abgeblockt zur Ecke.

84. Minute

Kramer für Bell

82. Minute

Malli will es unbedingt selber machen und lässt das 1:5 liegen. Auf der Gegenseite ballert Röser drauf und wieder drüber.

81. Minute

Auch wenn ich vermehrt über Wormatia-Angriffe berichten kann, unter Druck werden die Mainzer dadurch nicht gesetzt.

78. Minute

Die nachfolgende Ecke landet auf dem Kopf von Rösner, Mathenia fliegt schön und pariert.

77. Minute

Wieder eine gute Chance, aus dem Zufall heraus. Schlecht zu Ende gespielt.

76. Minute

Bektasi regt sich über eine Freistoßentscheidung auf und sieht Gelb.

75. Minute

Daghfous vor dem 1:5, Knödler steht im Weg.

75. Minute

Ecke von rechts, Kopfball Röser - auf der Linie weggeköpft.

71. Minute

Bauer links unten, wie immer sicher.

71. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 1:4

71. Minute

Knödler hält den ersten Ball heute. Kadiata war frei vor ihm. Auf der Gegenseite wird Bektasi gelegt - es gibt Elfmeter für die Wormaten.

70. Minute

1.220 Zuschauer gehen heute enttäuscht nach Hause.

69. Minute

Mainz zeigt wie es geht. Der erste Angriff der zweiten Hälfte, einfach über rechts, quer gespielt, eingeschoben. Daghfous war's.

68. Minute

Tor für: FSV Mainz 05 II - 0:4

66. Minute

Gute Angriffsmöglichkeit über die rechte Seite, Banouas Pass landet aber beim Torwart statt bei Bektasi.

65. Minute

Kadiata kommt für Parker.

65. Minute

Wenn sich Banouas da fallen lässt, gibt's vielleicht Elfmeter. Er bringt wie Jabiri Belebung ins Spiel.

60. Minute

Himmel erneut mit harmlosen Fernschuss.

59. Minute

Jabiri versucht es mal, zieht nach kleinem Schlenker flach ab in die Kurze Ecke, Mathenia hat ihn.

58. Minute

Ein Freistoß von rechts bringt nichts ein.

57. Minute

Banouas, nicht Feucht hatte sich warm gemacht. Und kommt jetzt für Toch.

56. Minute

Erneut ein Fernschuss, diesmal von Abele. Aber auch der ist viel zu hoch. An einem Tag wie heute fällt so kein Tor.

54. Minute

Der Wiederbeginn war ganz gut, aber jetzt spielen die Mainzer wieder mit.

52. Minute

Aber Röser kann weiterspielen. Feucht hatte sich schon bereit gemacht.

51. Minute

Das sieht schlecht aus, Röser hat sich an der Schulter verletzt.

50. Minute

Daghfous legt Röser nahe der Seitenlinie und sieht Gelb. Röser ist böse auf den Arm gefallen und wird behandelt.

48. Minute

Eine Chance! Jabiri tankt sich durch, flankt in die Mitte, Himmel verpasst per Kopf, Bauer scheitert aus spitzem Winkel.

47. Minute

Gleich ein Freistoß und eine Ecke für die Wormaten, am Ende ballert Himmel weit drüber.

Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

Mit Jabiri kommt für Wittke eine zweite Spitze.

Und nun? Das Spiel ist gelaufen, es geht nur noch um Schadensbegrenzung. Nach dem 0:3 ist Resignation zu spüren, bis dahin wurde zwar gerannt und gerannt, aber mehr verzweifelt als koordiniert. Die Saison kippt heute auch mental in eine Richtung, die mit Blick auf die Abstiegsränge sehr gefährlich wird.

45. Minute

Halbzeit!

40. Minute

Wieder bietet sich eine Schussgelegenheit, Toch muss voll draufhalten und zielt zwei Meter zu hoch.

38. Minute

Eine der wenigen gelungenen Aktionen. Bektasi mit einem strammen Schuss, da hätte er aber noch ein paar Meter Richtung Tor ziehen können.

36. Minute

Die Hektik ist einer großen Unsicherheit gewichen. Es wird nicht richtig nachgerückt, der Spielaufbau ist unkoordiniert.

34. Minute

Gut ein Meter Abseits, Lucas Röser ist's egal und macht das 0:3.

33. Minute

Tor für: FSV Mainz 05 II - 0:3

32. Minute

Konter der Mainzer, Daghfous ist schneller als Krettek. Knödler kommt sehr früh raus und zwingt Daghfous zu einem Lupfer, der weit vorbeigeht.

31. Minute

Zwei Ecken in Folge, die zweite geht flach an die Strafraumgrenze, Wittke mit Direktabnahme und ein Mainzer klärt per Kopf auf der Linie!

28. Minute

Freistoß von Bauer, Mathenia ist aber unten und hat ihn sicher.

24. Minute

Es bricht eine gewisse Hektik aus, die Wormaten wollen unbedingt, werden durch höheres Tempo aber auch nicht ballsicherer.

21. Minute

Momentan klappt gar nichts. Wittke stolpert im Mittelfeld, Abele ballert den Ball ins Seitenaus.

19. Minute

Der Unterschied auf Wormatiaseite: Angriff über rechts, Überzahlsituation, statt Schuss gibts einen Querpass meterweit an Freund und Feind vorbei.

18. Minute

Ohjemine... Der Pass in die Spitze riecht nach Abseits, der Ball wird zum Gegner weggegrätscht und landet am Ende holprig bei Lucas Röser, der unter die Latte einschießt.

17. Minute

Tor für: FSV Mainz 05 II - 0:2

16. Minute

Das Direktpassspiel klappt noch nicht, die Bälle landen beim Gegner.

15. Minute

Ein wenig zu schaffen macht der Spielstand offenbar schon. Einige Fehler im Spielaufbau stören den Spielfluss, Kurzpässe missglücken.

11. Minute

Konter nach einem Mainzer Freistoß, Bektasi dringt von links in den Strafraum ein und lässt sich umchecken. Reicht nicht für einen Elfer.

9. Minute

Wormatia zeigt sich wenig beeindruckt vom frühen Gegentor. Ein Mainzer Fernschuss rauscht knapp vorbei.

5. Minute

Die Mauer stand aber nicht nicht optimal...

5. Minute

Parker zirkelte den Freistoß rein.

3. Minute

Es geht wieder gut los... Freistoß in Nähe der rechten Strafraumecke und zirkelt die Kugel ins kurze Ecke. Knödler war schon auf dem Weg nach draußen und hat keine Chance. Da sah er nicht wirklich gut aus.

2. Minute

Tor für: FSV Mainz 05 II - 0:1

1. Minute

Die erste Ecke haben die Wormaten gut überstanden, Steil köpft sie raus.

Anpfiff! Das Spiel läuft.

Die Mannschaften kommen auf's Feld, Wormatia in Rot-Weiß, die Mainzer in Blau.

Heute kommt es zu einem Bruderduell auf dem Rasen, Wormate Martin Röser trifft auf seinen kleinen Bruder Lucas Röser auf Mainzer Seite. Der ist frisch der A-Jugend entwachsen, durfte schon mit den Profis mittrainieren und hat in den letzten beiden Spielen ein Tor geschossen. Auf dem Platz dürften sich die zwei heute nicht allzu oft begegenen, Martin spielt im Mittelfeld auf der rechten Außenbahn, Lucas im Sturm.

Schiedsrichter ist Steffen Rabe aus Simtshausen, ihm assistieren Timo Ide und Thorsten Mürell.

Neben Böcher rechts hinten (Zerrung) ist insbesondere die Offensive extrem ausgedünnt. Romas Dressler hat seine Bronchitis nicht richtig auskuriert und liegt wieder flach, Lucas Oppermann hat sich in Freiburg eine Zerrung zugezogen und Younes Bahssou plagen weiterhin Rückenprobleme. Adam Jabiri erholt sich noch von einer Schienbeinentzündung, da muss sich der Körper nach einem Jahr Spielpause erst wieder an die Belastungen gewöhnen.

Unsere Wormatia beginnt mit 1 Knödler - 17 Himmel, 19 Steil, 23 Rösner, 30 Krettek - 20 Abele, 10 Wittke - 7 M. Röser, 22 Toch, 3 Bauer - 11 Bektasi. Auf der Bank sitzen 9 Jabiri, 15 Feucht, 21 Ammann, 25 Banouas und für das Tor 34 Adam.

Die Gäste spielen wie folgt: 1 Mathenia - 2 Kalig, 3 Rossbach, 4 Schneider, 5 Bell, 6 Jeffrey, 7 Parker, 8 Knopp, 9 Daghfous, 10 L. Röser, 11 Malli.

Herzlich willkommen in der EWR-Arena Worms zum Heimspiel unserer Wormatia gegen den FSV Mainz 05 II. Die Aufstellungen liegen schon vor.