Regionalliga West
Wormatia Worms - Borussia Mönchengladbach II

09.04.2010 19:00
2 : 3

Das wars von hier, bis zum nächsten Mal.

Zur Verletztenliste kommen nun noch Sven Bopp und Sandro Rösner hinzu, die sich anscheinend schwerer verletzt haben. Sie werden wohl am Dienstag gegen Trier fehlen, die im übrigen heute Abend 2:2 gegen Münster gespielt haben.

Da wurde es ja tatsächlich nochmal spannend! Da hatte man sich schon mit dem 0:3 abgefunden und aus dem Nichts kommen die Wormaten nochmal heran. Ein Unentschieden wäre aufgrund der ersten Halbzeit aber auch sehr glücklich gewesen. Mit fast schon unverschämten Zeitspiel bringt Gladbach aber die Führung über die Zeit.

97. Minute

Spielende!

97. Minute

Konter Gladbach vertändelt, Schlusspfiff.

97. Minute

nochmal Einwurf

96. Minute

Gelb für Schaaf wegen zeitspiel

95. Minute

Gladbach spielt nun konsequent auf Zeit.

94. Minute

Und der Schiri lässt unverschämt lächerliche drei Minuten nachspielen!

93. Minute

Hätte es Rösner hier nicht so schwer erwischt, hätte man ter Stegen wegen Zeitspiel vom Platz stellen können.

92. Minute

Aber auch Rösner hat sich verletzt und wird nun per Trage nach draußen gebracht.

91. Minute

Und ter Stegen liegt schwer verletzt im Tor und blockiert den Ball. Niels Magin hat den fälligen Freistoß zuvor von Elfmeterpunkt aus eingeköpft.

90. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 2:3

89. Minute

ter Stegen senst am Ball vorbei und schubst dos Santos außerhalb des Strafraums - nur Gelb.

87. Minute

Letzter Wechsel bei Gladbach, Schumacher kommt für Engin.

86. Minute

Ein zielstrebiger Volleyschuss und es wäre vielleicht nochmal spannend geworden.

85. Minute

Symptomatisch. Hoch in den Strafraum von Heidenmann, Kassem-Saad zögert und produziert einen Rückpass zu ter Stegen.

82. Minute

Und auch diesen Knopf dürfen wir mal drücken! Tor für Wormatia, Rasp verwandelt sicher.

82. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 1:3

81. Minute

Elfmeter für Wormatia! Rasp kommt nach Stiller-Flanke zu Fall.

80. Minute

Engin ans Außennetz. Der Eckball bringt nichts ein.

77. Minute

Gladbach schaukelt das Spiel über die Zeit, auch wenn die Wormaten mittlerweile besser aussehen als in Hälfte eins. Derweil bleibt Wolff Sieger gegen Baltes.

74. Minute

Schröer bekommt gelb und versteht die Welt nicht mehr. Die Gegengerade auch nicht.

73. Minute

Stiller natürlich. Jetzt liegt auch mal der Torhüter, nachdem Rasp durchgebrochen und an ihm vorbeigegangen ist. Da war allerdings auch schon auf Abseits entschieden. Alan dos Santos kommt nun für Martin Gollasch.

71. Minute

Matthias Lang ist mittlerweile im Sturm zu finden, hinten verteidigen Rösner, Steiller und Magin.

70. Minute

Gerade tut sich nicht mehr viel. Außer dass der nächste Gladbacher am Boden liegt. Jetzt gehts schon wieder...

67. Minute

Die offizielle Zuschauerzahl: 1.273

65. Minute

Und jetzt legen sich gleich noch zwei weitere Gladbacher hin und haben sich offensichtlich ganz schlimm weh getan...

64. Minute

Und von der Weth kommt für Pisano, der sich gerade im Zweikampf verletzt hat

62. Minute

Wormatia zwar nun engagierter, nach einer Rückkehr á la Bayern sieht das aber nicht aus.

61. Minute

Dowidat verlässt den Platz, Schaaf kommt.

58. Minute

Glück aber eben, als Wolff herauskommt und der Ball außerhalb des Strafraums an seine Hand springt. Keine Absicht.

57. Minute

Akuter Blindheitsanfall beim Linienrichter. bei dieser Abseitsentscheidung waren mehrere Meter Platz.

55. Minute

Einen Kopfball von Gollasch lenkt ter Stegen über die Latte. Die folgenden beiden Ecken bringen nichts ein.

54. Minute

Angriff über rechts, Lang grätscht in den Ball der bei Pisano landet - Flachsschuss, Tor.

52. Minute

Tor für: Borussia Mönchengladbach II - 0:3

51. Minute

Gelb für Heidenmann, nachdem er Neustädter getroffen hat.

48. Minute

Heidenmann gleich mit einem Ausrufezeichen, nach einer Ecke hämmert er aus dem Rückraum flach einen halben Meter vorbei.

47. Minute

Artur Krettek bleibt in der Kabine, für ihn kommt Marc Heidenmann. Wormatia jetzt mit Dreierkette hinten.

Anpfiff der zweiten Hälfte!

Die Statistik weist zwar drei Torchancen für die Wormaten auf, das kann aber nicht über den Auftritt in den ersten 45 Minuten hinwegtäuschen. Ob das Pokalspiel gegen Idar zu viel Kraft gekostet hat?

Gladbach hat erst in der Schlussphase bemerkt, dass man sich heute recht gut durch die Viererkette der Wormser kombinieren kann. Es fehlt der Biss in den Zweikämpfen, so lassen sich keine Punkte holen.

Halbzeitfazit: Das war nix. Immerhin ist der Ticker heute stabiler als die Hintermannschaft der Wormaten. Die schlechteste Leistung im Jahr 2010. Offensiv geht praktisch nichts, defensiv immer wieder kleine Aussetzer. Für die zweite Hälfte sieht das wenig hoffnungsvoll aus. Ob dos Santos die Offensive beleben könnte?

47. Minute

Halbzeit!

45. Minute

Nicht mal Befreiungsschläge gelingen, Krettek senst am Ball vorbei, der an Wolff vorbeigelegt wurde. Nichts passiert.

43. Minute

Nach einem Konter ist Pirschel durch und wird von Krettek optimal gestoppt. Das hilft auch Pirschels sterbender Schwan nicht. Podszus kommt dagegen zum Schuss - vorbei.

41. Minute

Gollasch ist nach langem Ball im Strafraum und der Linienrichter hebt sehr spät die Fahne. Abseits.

39. Minute

Mal eine schöne Flanke, aber abgewehrt. Schröer schießt einige Meter drüber.

35. Minute

Und Rösner köpft vorbei, das war mal eine gute Chance.

34. Minute

Fast ein Eigentor nach einem Freistoß von Klotz. Jetzt Eckball.

33. Minute

Gladbach spielt hier wahrlich nicht berauschend, doch bei den Wormaten mangelt es am erforderlichen Einsatz. Zu behäbig, gedanklich zu langsam. So wird das nichts.

30. Minute

Sven Bopp wird derweil unter aufmunterndem Applaus in die Kabine getragen.

29. Minute

Rasp mit der Chance zum Anschlusstreffer, nach einem Pass in der Spitze scheitert er am herausstürzenden ter Stegen.

28. Minute

Was war den eben los? Drei Abwehrspieler sehen zu wie Pisano Richtung Ball sprintet. Wolff pariert.

26. Minute

Tja, und das Tor fällt auf der anderen Seite. Ecke Gladbach, Neustädter kommt völlig frei zum Kopfball und Wolff hat keine Chance.

26. Minute

Tor für: Borussia Mönchengladbach II - 0:2

25. Minute

Da ging es einmal gefährlich über links nach vorne, Gollasch tankt sich durch und sein abgefälschter Schuss landet an der Latte.

24. Minute

Latte!

22. Minute

Bopp muss gestützt werden, die Sanitäter mit der Trage spazieren hinterher. Tobias Klotz kommt dafür aufs Feld.

21. Minute

Sven Bopp hat es nach einem Zweikampf erwischt und muss anscheinend ausgewechselt werden.

19. Minute

Zwei Meter drüber, keine Gefahr. Das gilt auch für Wormatia, die es bisher noch nicht verstehen wie eine Heimmannschaft aufzutreten.

18. Minute

Freistoß Gladbach an der Strafraumkante...

16. Minute

Der Zug nach vorne geht den Wormaten noch völlig ab, das frühe Gegentor hat Eindruck hinterlassen

14. Minute

Die Kommunikation stimmt noch nicht, Krettek köpft unbedrängt ins Seitenaus.

11. Minute

Das Spiel plätschert vor sich hin, ein Lang-Pass auf Krettek landet im Aus.

8. Minute

Kontermöglichkeit für Rasp, welche in einem Stürmerfoul endet.

7. Minute

Jetzt wirds schwer, die Wormaten wirken verunsichert.

5. Minute

Krettek verliert den zweiten Ball, der Gladbacher Konter rollt und Baltes schießt rechts unten in die kurze Ecke ein.

4. Minute

Tor für: Borussia Mönchengladbach II - 0:1

4. Minute

Einwurfstaffette in der Gladbacher Hälfte, jetzt Freistoß

1. Minute

Genau auf ter Stegen

1. Minute

Freistoß Wormatia aus 25 Metern

Anpfiff!

Die Mannschaften kommen aufs Feld, Wormatia in rot, Gladbach in weiß

In fünf Minuten gehts los

Dass Martin Gollasch spielen kann ist erfreulich, bekam er doch im Pokal gegen Idar kräftig auf die Knochen. Thorsten Müller laboriert derweil noch an einer Zerrung und wird wie in Idar von Manuel Wolff vertreten.

Seit Vater Roman, bis Saisonende noch Trainer bei der Mainzer Zweiten, ist ebenfalls im Stadion.

Seit Vater Roman, bis Saisonende noch Trainer bei der Mainzer Zweiten, ist ebenfalls im Stadion.

Ein weiteres bekanntes Gesicht bei Gladbach: Auf der Sechs spielt Roman Neustädter, bestens bekannt noch aus einer Zeit bei Mainz 05 II.

Gästetrainer Wohlers: "Es ist für uns kein 6-Punktespiel, weil ich denke, dass Wormatia nicht mehr herankommen und wohl absteigen werden. Dennoch hat das nichts zu sagen, denn so leicht gewinnt man da auch nicht." Schau mer mal...

Bei Gladbach ist Torwart Löhe gesperrt, für ihn gibt Marc-André ter Stegen sein Debüt. Das 17jährige Talent trainiert erst seit dieser Woche mit der Mannschaft.

Bouadoud und Mpassy sind bekanntlich gesperrt, Marcel Gebhardt ist erkrankt.

Rasp ist also fit, die erste Überraschung. Auf der Bank sitzen Müller, dos Santos, Oswald, Heidenmann, Klotz und Feller.

Wormatia: Wolff - Stiller, Lang, Rösner, Krettek - Magin, Schröer, Bopp, Kassem-Saad - Gollasch, Rasp.

Die U20-Nationalspieler Tony Jantschke und Fabian Bäcker, die unter der Woche beim 4:0 gegen Italien im Einsatz waren, sind also nicht dabei.

Gladbach II: ter Stegen - Callsen-Bracker, Heubach, Dowidat, Pisano, Vogel, Pirschel, Neustädter, Engin, Podszus, Baltes.

Guten Abend zum zweiten Wormatia-Liveticker! Beginnen wir gleich mit den Aufstellungen.

Der Liveticker startet ca. 18.45 Uhr.