Oberliga RLP/Saar Staffel Süd
Wormatia Worms - FV 07 Diefflen

26.09.2020 15:06
2 : 1

Bis zum nächsten Mal, Alla Wormatia!

Nächste Woche wartet das Derby in Pfeddersheim.

Joachims hat kurz vor Schluss was auf die Socken bekommen und muss behandelt werden. Hoffentlich nichts Schlimmeres.

Im Stile eines Tabellenführers am Ende doch noch gewonnen, könnte man sagen.

JAAAA! Das war ein sehr sehr hartes Stück Arbeit.

93. Minute

Spielende!

92. Minute

Die offizielle Zuschauerzahl: 472

91. Minute

91. Minute

Letzter Wechsel bei Wormatia: Lickert für Dahlke

90. Minute

Diefflen wirft alles nach vorne.

90. Minute

Gästetrainer Hofer sieht Gelb wegen Meckern.

89. Minute

89. Minute

UND DAHLKE VERWANDELT!

89. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 2:1

89. Minute

Kölksal chippt den Ball in den Strafraum, Dahlke macht das geschickt und wird von Marina gelegt.

89. Minute

88. Minute

ELFMETER FÜR WORMATIA!

87. Minute

Poß stellt den Fuß bei Loechelt drauf, Gelb.

86. Minute

Fast eine Chance für Graciotti, aber der stand im Abseits.

85. Minute

Es kommt zum Abschluss, der wird vom eigenen Mann geklärt.

85. Minute

Freistoß Diefflen von rechts.

84. Minute

Grimmer wird nach einer Flanke zu weit nach links abgedrängt und schießt drüber.

82. Minute

Wechsel bei Wormatia: Graciotti für Henrique

80. Minute

Marina hat aufgepasst und ist vor Dahlke am Ball. Eine ganz mühsame Geschichte ist das hier.

77. Minute

Es ist echt kein Durchkommen da vorne!

76. Minute

Die Wormaten versuchen immer wieder mal, das Tempo anzuziehen.

75. Minute

Köksal kommt zu spät an der Mittellinie. Gelb.

74. Minute

Konter über Taghzoute, beim Schuss abgeblockt.

74. Minute

Phasenweise ein recht ruppiges Gestocher hier.

72. Minute

Es war schon abgepfiffen, Taghzoute setzt nach. Gelb.

72. Minute

Aber den tritt Loechelt zu weit.

71. Minute

Freistoß VfR von rechts.

70. Minute

Mvoto mit Rücklage, köpft drüber.

69. Minute

Mit Haken und Ösen gegen Dahlke zur erneuten Ecke.

68. Minute

Joachims sucht die Lücke, Marina steht richtig.

66. Minute

Endlich können sie sich mal durchkombinieren, Loechelt zielt links vorbei.

65. Minute

Völlig offen, wie dieses Spiel endet.

64. Minute

Wechsel Diefflen: Fritsch für Lange

63. Minute

Folz hakelt nach gegen Loechelt und sieht Gelb, tief in Wormatias Hälfte.

60. Minute

Die endet mit einem Einwurf.

60. Minute

Nächste Ecke Wormatia.

58. Minute

Doppelwechsel Diefflen: Feka und Mielczarek für Francus und Günes

58. Minute

Die wird geklärt.

57. Minute

Geklärt zur vierten Ecke.

57. Minute

56. Minute

Gelb für Francus und Freistoß VfR.

55. Minute

Zack, der Ausgleich. Diefflen mit einer kurz gespielten Freistoßvariante, Folz trifft von der Strafraumkante.

54. Minute

54. Minute

Tor für: FV 07 Diefflen - 1:1

54. Minute

Aus dem Nichts die Führung!!! Ich glaube Grimmer flankt da von rechts, Dahlke setzt den Körper ein und legt rüber auf Joachims, der bezwingt den mehr als doppelt so alten Marina.

53. Minute

53. Minute

Tor für: Wormatia Worms - 1:0

52. Minute

Jetzt Foul von Grimmer, aber nicht geahndet. Überhaupt keine Linie zu erkennen beim Mann in Gelb-Schwarz.

51. Minute

Die Wormaten weiterhin recht ideenlos im Spielaufbau.

51. Minute

Folz probiert es aus der Distanz, keine Gefahr.

50. Minute

Stürmerfoul, Applaus aus dem Publikum für den Pfiff.

49. Minute

Fragwürdiger Eckball für Diefflen.

47. Minute

Na, wenn da Taghzoute etwas aufmerksamer ist, wird es echt gefährlich...

46. Minute

Freistoß Diefflen aus dem Halbfeld.

Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

Köksal kommt für Eichinger

Köksal macht sich warm.

Die erste torlose Halbzeit in dieser Saison.

In der Schlussphase zogen die Wormaten etwas an, bis dahin gab es keinen Torschuss zu zählen. Diefflen mit den besseren Chancen, hat sich gut eingestellt auf das Spiel heute.

48. Minute

Halbzeit!

48. Minute

Diefenbach am Boden nimmt den Ball in die Hand, Freistoß aber für Diefflen.

48. Minute

47. Minute

Eichinger holt sich den Ball, wieder fehlen die entscheidenden Zentimeter.

46. Minute

Henrique von links, das zählen wir auch mal als Torschuss.

44. Minute

Erste Torchance für Wormatia! Grimmer setzt sich nach einem Einwurf durch und kann sich behaupten, schießt Marina aber in die Arme.

43. Minute

Direkt danach übersieht der Schiri ein Foul von Henrique. Ein Spiel der rustikaleren Sorte heute.

42. Minute

Marx wird gefoult, keine Karte. Jetzt auch Proteste auf der Trainerbank.

39. Minute

Die Unzufriedenheit im Publikum bezüglich der Schirientscheidungen nimmt zu.

38. Minute

Irgendein Gästespieler hat jedes Mal noch einen Fuß dazwischen.

35. Minute

Mal eine Flanke von Grimmer, abgewehrt. Dahlke wird eng gedeckt.

34. Minute

Es ist aber auch alles ziemlich eng da in der Zentrale.

33. Minute

Behandlungspause bei Diefflen.

31. Minute

Konterchance, Loechelt wird abgelaufen.

31. Minute

Ecke für Diefflen. Die Wormaten tun sich schwer.

29. Minute

Da hätte mehr bei rumkommen müssen.

29. Minute

Konterchance über Eichinger, der verpasst das Abspiel.

27. Minute

Das war knapp! Marx mit dem Direktpass an den eigenen Strafraum, aber zu nah an den Gegner. Ihrig muss per Grätsche retten und bekommt dabei einen ab im Gesicht.

24. Minute

Der Ball kommt zu Dahlke, aber eher an den Rücken.

24. Minute

In Sachen Torschüsse liegt Diefflen vorne. Jetzt versucht es Dahlke aus der Distanz, abgefälscht zur Ecke.

23. Minute

Cymer etwas weit vor dem Tor, der Schuss aus dem Halbfeld geht aber ein gutes Stück drüber.

22. Minute

Loechelt hält den Fuß hin nach einem Einwurf, bekommt dafür Gelb.

21. Minute

Der kommt am ersten Pfosten an, Kireski verstolpert dort aber.

20. Minute

Der kommt gut, aber keiner richtig dran. Es gibt Ecke.

20. Minute

Der VfR wieder auf der Suche nach der Lücke. Jetzt ein Freistoß von rechts.

16. Minute

Lange Bälle der Wormaten nach vorne scheinen durch den Gegenwind etwas abzudriften.

14. Minute

Diefflen hat den Respekt der ersten Minuten abgelegt und spielt mit.

13. Minute

Sehr gute Szene von Joachims nun, leider kommt der Pass nicht an.

12. Minute

Der Versuch einer Kombination, Loechelts Pass zu Joachims ist zu hart.

11. Minute

Die erste dicke Torchance geht damit an die Gäste.

11. Minute

UFF! Langer Ball über Mvoto hinweg, Taghzoiute versucht zu lupfen, aber Cymer ist auf der Hut wie auch gegen den Nachschuss von Lange.

9. Minute

Die Gäste gehen in die Offensive und sind etwas aufgerückt. Cymer hat den Fernschuss sicher.

8. Minute

Lange halten sich die Wormaten in Strafraumnähe, ohne Ergebnis.

7. Minute

Flanke von Henrique, immerhin die erste Ecke.

6. Minute

Aktuell ist es ein wenig so wie im Pokalspiel. Diefflen steht tief (aber mit Viererkette) und die Wormaten im Aufbauspiel.

5. Minute

Gegenwind für den VfR in der 1. Halbzeit.

2. Minute

Die bringt nichts ein außer einem Konter für die Wormaten.

2. Minute

Erste Ecke für die Gäste.

Anpfiff! Das Spiel läuft.

Der VfR hat Anstoß und spielt Richtung Clubhaus.

Zeitversetztes Einlaufen ist vorgeschrieben, das hat jetzt aber doch etwas länger gedauert. Diefflen in Grau-Weiß.

Die Gäste lassen auf sich warten.

Die Wormaten betreten zuerst das Feld wie immer ganz in Rot.

Noch 10 Minuten...

Schiedsrichter der Partie ist Alexander Mroß, ihm assistieren Oliver Sons und Jan Schmidt.

Auf der Bank: 5 Tzimanis, 9 Graciotti, 10 Köksal, 20 Asamoah, 23 Lickert und für das Tor 1 Mai.

Bis auf Cymer im Tor also die Elf vom Mittwoch.

Kristjan Glibo schickt folgende Startelf auf den Platz: 33 Cymer - 6 Kireski, 3 Mvoto, 4 Ihrig - 8 Grimmer, 15 Marx, 17 Loechelt, 14 Henrique - 29 Joachims, 25 Dahlke, 11 Eichinger.

Auf der Bank: 3 Kölsch, 14 Mielczarek, 17 Fritsch, 18 Kolodziej, 19 Sossah, 28 Feka und für das Tor 1 Teixeira.

Gästecoach Thomas Hofer hat folgende Startelf nominiert: 30 Marina - 4 Hessedenz, 5 Götzinger, 6 Folz, 7 Poß, 10 Günes, 11 Taghzoute, 15 Lange, 21 Guss, 22 Diefenbach, 25 Francus.

Am Mittwoch war es noch angenehm sommerlich, heute ist der Herbst eingezogen. Windig, 12 Grad.

Heute ist der FV Diefflen aus dem Saarland zu Gast.

Hallo und herzlich willkommen wieder aus der EWR-Arena drei Tage nach dem Pokalsieg gegen Basara Mainz.