home logo away logo
2 1

Wormatia Ticker-Archiv

Wormatia Worms - Hassia Bingen

  • Achja: Spitzenreiter!

  • Am Mittwoch steigt nun das Pokalspiel gegen die TSG Pfeddersheim. Auch dann gibt es wieder einen Liveticker. Bis dahin: Alla Wormatia!

  • Uff, geschafft. Ach war das nochmal spannend. Das hätte ein Kantersieg werden können, aber wer vorne die Dinger nicht macht...

  • 95. Min.

    Spielende!

  • 94. Min.

    Gelb für Matsumoto? Oder einen Binger? Der Binger hätte sie verdient.

  • 94. Min.

    Aber dafür gibt es jetzt eine Ecke für den VfR

  • 93. Min.

    Serratore tritt Matsumoto einfach um - kein Gelb.

  • 92. Min.

    Wex mit dem Kopfball, kann ihn nicht drücken. Abstoß Wormatia.

  • 92. Min.

    Abwehrschlacht jetzt.

  • 91. Min.

    Bingen holt die Brechstange raus

  • 89. Min.

    Der Freistoß bringt nichts ein, aber diese Flanke von rechts köpft Liesenfeld unhaltbar gegen die Laufrichtung ein.

  • 88. Min.

    Tor für: Hassia Bingen - 2:1

  • 88. Min.

    Letzter Wormatia-Wechsel: Matsumoto für den ausgelaugten Oliveira Damaceno.

  • 87. Min.

    Ogorodnik sieht Gelb für ein Ziehen. Freistoß von links.

  • 87. Min.

    Uff, Kopfball drüber. Da hätte Reichel nix gemacht.

  • 86. Min.

    Afari klärt zur Ecke.

  • 84. Min.

    So langsam geht den Bingern aber auch der Elan aus.

  • 82. Min.

    Ohne Chance auf den Ball kriegt Dahlke wieder eine gelangt von hinten. Keine Karte.

  • 81. Min.

    Weiter gehts.

  • 80. Min.

    Eine willkommene Pause für Getränke und Manöverkritik.

  • 80. Min.

    Der lässt sich erst einmal behandeln.

  • 79. Min.

    Die Schlussphase wird ruppig. Foul von Liesenfeld an Torwart Reichel.

  • 78. Min.

    Das können wir als Torchance für Bingen zählen. Der Kopfball geht vorbei.

  • 77. Min.

    Baumann geht raus, Yakut kommt. Letzter Gästewechsel.

  • 76. Min.

    Gelb für Dahlke und Günes. Schünke hat dafür in Eisbachtal Rot bekommen. Heftige Proteste im Publikum.

  • 75. Min.

    Rudelbildung im Mittelkreis nachdem Dahlke abermals attackiert wird - und danach umgeschubst.

  • 72. Min.

    Es spielt gerade nur noch eine Mannschaft und das sind die Gäste. Die Defensive steht.

  • 70. Min.

    Ach das hätte so ein entspannter Fußballabend werden können...

  • 70. Min.

    Dahlke steht im Abseits, Grimmer muss es alleine versuchen, aber Maaß ist schnell da und läuft den Ball ab.

  • 68. Min.

    Die Gäste wechseln: Kizilgöz für Kaucher

  • 68. Min.

    Baumann steigt mit offener Sohle gegen Lickert ein: Gelb

  • 67. Min.

    Wormatia spielt seit dem Platzverweis auf Konter, Bingen sucht die Lücke.

  • 66. Min.

    Nichts passiert, am Ende Stürmerfoul.

  • 65. Min.

    Zweifelhafte Ecke für Bingen.

  • 65. Min.

    Prompt wurde es auch gleich gefährlich, Ogorodnik klärt.

  • 64. Min.

    Auch die ständigen Freistöße für Bingen sind oft aus der Kategorie unnötig.

  • 64. Min.

    Der Italiener ersetzt Tzimanis in der Innenverteidigung.

  • 63. Min.

    Taktischer Wechsel: Macorig für Schünke

  • 62. Min.

    Entweder muss Oliveira Damaceno es selbst machen oder Dahlke wenigstens nicht in die Rücken spielen. Ach ist das unnötig!

  • 61. Min.

    Menschmensch, der dritte Treffer ist dermaßen überfällig und stattdessen die Wormaten jetzt in Unterzahl.

  • 60. Min.

    In die Mauer.

  • 60. Min.

    Stattdessen ein Konter, Tzimanis versucht zu retten was zu retten ist und greift zur Notbremse. Rot für den Wormaten und Freistoß.

  • 59. Min.

    Oliveira Damaceno ist frei durch, legt schlecht ab auf Dahlke und der scheitert erneut. Das MUSS das 3:0 sein.

  • 59. Min.

    Nächster Angriff, diesmal schießt Dahlke direkt und scheitert an Maaß. In der Mitte waren drei Mann frei - vielleicht aber auch im Abseits. Die Ecke bringt nichts ein.

  • 58. Min.

    Guter Angriff in vollem Tempo, Dahlke spielt in die Gasse zu Oliveira Damaceno, aber der Brasilianer wird abgedrängt.

  • 54. Min.

    Der VfR bringt jetzt etwas Ruhe ins Spiel.

  • 53. Min.

    Und dann kommt der Ball zu Dahlke, lässt sich abdrängen und legt ab auf Lickert, dessen Flachschuss rollt rechts unten vorbei.

  • 52. Min.

    Gästetrainer Busch hat offensichtlich die richtigen Worte gefunden in der Kabine.

  • 51. Min.

    Abgewehrt. Auf Jungs, reinkämpfen. Jetzt Ecke für Bingen.

  • 50. Min.

    Bingen gibt Gas jetzt. Freistoß von rechts.

  • 50. Min.

    So schnell kann es gehen! Zu sorglos hinten, der Ball fliegt durch den Fünfer und ein Binger rutscht vorbei. Fast der Anschlusstreffer für die Gäste. Die Ecke bringt nichts ein.

  • 49. Min.

    Die verunglückt ziemlich.

  • 48. Min.

    Torwart Maaß kommt böse in Bedrängnis und passt ins Toraus. Ecke.

  • 48. Min.

    Die Hassia kommt mit etwas Druck aus der Kabine.

  • 47. Min.

    Bingen hat gewechselt: Kapitän Klöckner bleibt in der Kabine, dafür ist Serratore neu dabei

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Trotzdem müssen die Wormaten aufpassen, sich da nicht einlullen zu lassen. Weitermachen und konsequenter vor dem Tor sein!

  • Mit 2:0 geht es in die Pause und das ist viel zu niedrig. 4-5 Tore hätten die Wormaten schießen können, wenn nicht müssen. Hassia Bingen ist der schwächste Gegner bisher, da fehlt alles und auch die Körpersprache ist auch nicht gerade positiv.

  • 46. Min.

    Halbzeit!

  • 46. Min.

    Aus lauter Verzweiflung schießt Günes aus 40 Metern mal drauf. Vergeblich.

  • 45. Min.

    Lickert spielt wieder einen guten Ball, Dahlke legt rüber auf Schünke aber der ist zu bedrängt.

  • 42. Min.

    Gelb für Lickert für ein Foul in der gegnerischen Hälfte.

  • 39. Min.

    Klöckner zieht und zerrt an Lickert, hängt sich fast schon an ihn dran. Irgendwann geht Lickert doch zu Boden und es gibt Gelb.

  • 38. Min.

    Kouadio geht auf die rechte Außenbahn, Oliveira Damaceno wechselt nach links.

  • 37. Min.

    Nicht verletzungsbedingt, Trainer Glibo hat dessen Leistung offenbar einfach nicht gefallen.

  • 36. Min.

    Es wird bereits gewechselt: Kouadio für Gerezgiher

  • 35. Min.

    Es muss hier schon 5:0 stehen.

  • 35. Min.

    Toller Pass von Lickert auf Grimmer, der ist links durch, will es ganz genau machen und scheitert an Maaß!

  • 33. Min.

    Das war nicht ungefährlich, Wex nimmt die Flanke direkt und schießt in die Wolken. Bisweilen sind die Wormaten etwas zu lässig.

  • 31. Min.

    Auch der wird geklärt.

  • 31. Min.

    Ein weiterer Freistoß für Bingen.

  • 30. Min.

    Die Ecke kommt durch zu Dahlke, aber der ist zu überrascht und tritt am Ball vorbei.

  • 29. Min.

    Konter über die rechte Seite, Dahlke legt nach innen, Gerezgiher versucht es gegen die Laufrichtung und Maaß pariert per Fußabwehr.

  • 28. Min.

    Mittlerweile spielt die Hassia ein wenig mit. Harmlos noch.

  • 26. Min.

    Nach einem Freistoß kommt ein Binger frei zum Kopfball - Abseits. Wäre eh vorbei gegangen.

  • 24. Min.

    Eben haben es die Wormaten hinten mit der Spielerei übertrieben, das hätte ganz schön gefährlich werden können.

  • 22. Min.

    Fast das 3:0! Lickert setzt sich links durch und schon wieder steht Dahlke in der Mitte frei - im Fallen bringt er den Ball aufs Tor und touchiert das Außennetz.

  • 21. Min.

    Erste Offensivaktion der Gäste, Reichel fängt die Flanke ab.

  • 20. Min.

    Die Wormatia-Stürmer stehen oft dermaßen frei, ein paar Mal rettet der Abseitspfiff.

  • 19. Min.

    Wenn das so weiter geht, wird das eine deutliche Sache heute.

  • 19. Min.

    Oha, Ogorodnik ganz frei, doch sein Kopfball geht in die Wolken.

  • 18. Min.

    Jetzt wieder Dahlke, spielt in die Mitte zu Schünke, ein Schlenker nach links, Schuss - Ecke!

  • 18. Min.

    Und fast macht Dahlke gleich das 3:0. Hoher Ball, freistehend per Kopf, aber Maaß ist auf der Hut.

  • 17. Min.

    Dahlke hält beim Jubel das Tikot mit der Nummer 4 hoch - ein Gruß an den verletzten Tevin Ihrig.

  • 17. Min.

    Und plötzlich steht es 2:0! Der Ball zirkuliert minutenlang in der Defensive, dann kommt ein langer Ball nach vorne, letztlich legt Schünke rüber zu DAHLKE und der guckt den Torwart aus, schiebt rechts unten ein.

  • 15. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 2:0

  • 15. Min.

    Auch an dieser Stelle ein Hallo an die Jungs aus St Albans, die heute mal wieder zu Besuch sind. Welcome lads!

  • 13. Min.

    Fragwürdige Abseitsentscheidung, schade.

  • 12. Min.

    Wie angekündigt stehen die Binger tief, Wormatia macht das Spiel.

  • 11. Min.

    Schünke wird schön von Ogorodnik angespielt und setzt sich zunächst durch, dann entscheidet der Schiri auf Stürmerfoul.

  • 9. Min.

    In die Mauer und geklärt.

  • 9. Min.

    Freistoß Bingen jetzt, 25 Meter.

  • 9. Min.

    Ein eigentlich recht verhaltener Beginn von beiden Seiten, trotzdem schon wieder ein frühes Tor.

  • 6. Min.

    Lickert war der Passgeber, schon seine fünfte Vorlage.

  • 6. Min.

    Erster Torschuss und 1:0 für unseren VfR! Der Schiri lässt den Einsatz im Mittelfeld laufen, der Ball kommt in den freien Raum zu SCHÜNKE und der macht ihn auch gleich rein.

  • 5. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 1:0

  • 4. Min.

    Der rot-weiße Rauch lichtet sich, jetzt sehen wir auch wieder was.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Der VfR spielt zunächst in Richtung Alzeyer Straße und hat Anstoß

  • Die Mannschaften betreten das Spielfeld, Bingen in Schwarz mit roten Hosen, die Wormaten ganz in Rot.

  • Auf der Raphael-Hügel-Vortribüne wird heute an Raphael Hügel erinnert, dessen fünfter Todestag vorgestern war.

  • Schiedsrichter der Partie ist Christoph Busch, ihm assistieren Manuel Brell und Thomas Lang.

  • Und trotzdem könnten die Wormaten bei einem Sieg die Tabellenführung übernehmen. Zumindest bis morgen.

  • Einige Ausfälle also. Tevin Ihrig fehlt bekanntlich noch länger, Fatih Köksal noch bis Mitte/Ende September. Für Luca Graciotti (Oberschenkelprobleme) kommt ein Einsatz noch zu früh, Giorgi Veleanu und Kevin Urban sind weiter angeschlagen.

  • Auf der Bank sitzen 3 Macorig, 26 Kouadio, 30 Matsumoto, 31 Miranda, 34 Schmidt und für das Tor aus der U19 mit der 1 Niklas Radmacher.

  • Der VfR Wormatia schickt die siegreiche Elf vom Betzenberg ins Rennen: 32 Reichel - 24 Recica, 27 Ogorodnik, 5 Tzimanis, 8 Grimmer - 14 Oliveira Damaceno, 6 Afari, 23 Lickert, 7 Gerezgiher - 25 Dahlke, 19 Schünke.

  • Auf der Bank: 6 Cevirmeci, 17 Flühr, 21 Yakut, 25 Gelenbevi, 28 Kizilgöz, 29 Serratore und für das Tor 18 Müller.

  • Ohne große Vorworte hier die Startelf der Gäste: 38 Maaß - 3 Kraft, 4 Sovtic, 8 Klöckner, 9 Akcam, 10 Liesenfeld, 13 Wex, 19 Baumann, 24 Kaucher, 27 Günes, 33 Kamikawa.

  • Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel gegen Hassia Bingen!