home logo away logo
0 1

Wormatia Ticker-Archiv

Wormatia Worms - SV Eintracht Trier 05

  • Bis zum nächsten Mal - Alla Wormatia!

  • Bis nächstes Wochenende, dann kommt Karbach. Vorher wartet am Dienstag Elversberg II.

  • Das war's, die Wormaten kassieren die erste Niederlage in der Oberliga. Viel Kampf, aber in der zweiten Halbzeit gelang gegen destruktive Trierer nicht mehr viel.

  • 97. Min.

    Spielende!

  • 97. Min.

    Ein letzter Freistoß für Trier

  • 96. Min.

    Gelb für Afari

  • 96. Min.

    Graciotti schießt rechts vorbei.

  • 95. Min.

    Nochmal Freistoß Wormatia am Strafraum...

  • 94. Min.

    Zeitspiel vom Torwart, Gelb.

  • 94. Min.

    Dahlke kommt zum Kopfball und den Ball nicht aufs Tor, dann flankt Reichel (!) auf Oliveira Damaceno und dessen Kopfball geht um haaresbreite vorbei.

  • 93. Min.

    Ecke für den VfR

  • 92. Min.

    Aus der Ecke wird ein Freistoß, dann Stürmerfoul und Gelb für Salem, weil er den Abstand nicht einhält.

  • 91. Min.

    Fünf Minuten Nachspielzeit.

  • 90. Min.

    Eckball Trier.

  • 89. Min.

    Es ist zwar kaum Spielfluss vorhanden im zweiten Durchgang, spannend ist es allemal.

  • 89. Min.

    Dahlke will einen Elfmeter, den bekommt er nicht. Stattdessen bleibt sein Gegner liegen und es wird weitergespielt. Köksal zieht ab und der Ball fliegt rechts vorbei.

  • 87. Min.

    Letzter Wechsel bei Trier. Thul für Kinscher

  • 86. Min.

    Köksal probiert es flach und der Ball rollt links vorbei.

  • 85. Min.

    Freistoß VfR aus zentraler Position.

  • 85. Min.

    Gelb-Rot für Roth, der Köksal taktisch foult. 10 gegen 10.

  • 84. Min.

    Gelb für Kaluanga wegen Zeitspiel

  • 84. Min.

    Nun Foul an Graciotti und Gelb für Amberg.

  • 81. Min.

    Aber dafür kassiert Gerezgiher nun glatt Rot. Keine Chance auf den Ball, grätscht er trotzdem noch von hinten. Er trifft zwar den Gegner nicht, muss aber trotzdem runter.

  • 80. Min.

    Riesenbock von Ogorodnik, spielt den Ball genau in die Füße. Pfosten!

  • 79. Min.

    Trier nutzt jede Unterbrechung zum Zeitspiel.

  • 77. Min.

    Letzter Wechsel: Afari für Lickert

  • 77. Min.

    Ogorodnik kommt zu spät und rutscht voll in einen Gegenspieler. Großes Glück, dass er dafür nur Gelb sieht.

  • 75. Min.

    Recht ruppig ist es jetzt phasenweise.

  • 74. Min.

    Auch Trier wechselt ein zweites Mal: Heinz für Sinanovic. Defensiv für Offensiv.

  • 73. Min.

    Zu leicht geht dieser Angriff, Sinanovic kommt zum Abschluss, zielt aber genau auf Reichel.

  • 72. Min.

    Gelb für Roth nach fiesem Foul an Köksal.

  • 71. Min.

    Mittlerweile ist die Viererkette der Wormaten aufgelöst.

  • 71. Min.

    Der Freistoß war gar nix, aber im zweiten Anlauf zieht Köksal mal drauf - drüber.

  • 70. Min.

    Gerezgiher flankt und im letzten Moment wird der Ball vor Dahlke weggeköpft. Es gibt aber Freistoß für ein Foul vorher.

  • 68. Min.

    Nächster Wechsel: Matsumoto für Recica

  • 66. Min.

    Grimmer erkämpft den Ball, Recica schießt zu überhastet drauf und drüber.

  • 65. Min.

    Die ersten Wechsel: Amberg für Garnier bei Trier, Gerezgiher für Veleanu bei Wormatia.

  • 62. Min.

    Die Wormaten sind noch nicht richtig zum Zug gekommen nach der Pause.

  • 61. Min.

    Die offizielle Zuschauerzahl: 1.138

  • 61. Min.

    Stürmerfoul, abgepfiffen.

  • 60. Min.

    Das roch nach Abseits. Die Fahne bleibt unten, Sinanovic kommt zum Abschluss und Reichel lenkt zur Ecke.

  • 58. Min.

    Behandlungspause für den Trierer Kling.

  • 58. Min.

    Das Spiel wird etwas hitziger jetzt.

  • 56. Min.

    Köksal gibt Brodersen noch einen mit und kassiert ebenfalls Gelb.

  • 55. Min.

    Brodersen kassiert nachträglich noch Gelb für ein Foul an Veleanu.

  • 53. Min.

    Trier will einen Elfmeter, Schiliro winkt ab. Knapp war das trotzdem.

  • 52. Min.

    Trier spielt das ziemlich abgezockt bisher.

  • 49. Min.

    Nach einem Freistoß kommt Trier zum Schuss, Reichel fliegt vergeblich - und der Ball links am Tor vorbei.

  • 48. Min.

    Dahlke klärt per Kopf.

  • 48. Min.

    Abgefälscht zur Ecke.

  • 47. Min.

    Völlig unnötiger Schubser von Ogorodnik, Freistoß Trier aus guter Position.

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Die Sonne kommt raus inklusive Regenbogen. Die Gefahr eines Spielabbruchs dürfte gebannt sein.

  • Auch heute wieder ein unterhaltsames Spiel mit hohem Tempo.

  • Das ist schon ein anderer Gegner als Eisbachtal oder Dudenhofen, doch die Wormaten haben sich gegenüber der Vorwoche ein weiteres Mal gesteigert. Der Ausgleich wäre verdient.

  • Starker Beginn der Wormaten, nach dem 0:1 kontrollieren die Trierer das Spiel, ehe in den letzten zehn Minuten der VfR wieder die Kontrolle übernimmt.

  • 48. Min.

    Halbzeit!

  • 44. Min.

    FAST DER AUSGLEICH! Sehr schön durchkombiniert, Graciotti legt nach innen und Dahlke rutscht knapp vorbei. Abseits?

  • 42. Min.

    Die bringt jedoch nichts ein.

  • 42. Min.

    Und bekommt die nächste Ecke.

  • 41. Min.

    Wormatia erhöht vor der Pause nochmal den Druck.

  • 40. Min.

    Der Freistoß war zu niedrig, der Schuss von Köksal aus dem Rückraum zu hoch.

  • 39. Min.

    Die Ecke wird abgewehrt, Lickert versucht danach zu flanken und wird abgeräumt. Gelb für Trier.

  • 38. Min.

    Ecke Wormatia.

  • 37. Min.

    Grimmer tanzt sich rechts durch und bringt den Ball scharf nach innen, Dahlke rutscht im Fünfer vorbei!

  • 35. Min.

    Veleanu schleppt sich erst einmal nach draußen.

  • 34. Min.

    Derweil blitzt es ab und zu ringsherum und der Himmel wird düster.

  • 34. Min.

    Behandlungspause, Veleanu hat sich im Zweikampf verletzt.

  • 33. Min.

    Ermahnung für Köksal, der zu viel Einsatz zeigt für den Geschmack des Schiris.

  • 31. Min.

    Ein Trierer dribbelt auf der Torlinie bis in den Fünfer, im letzten Moment wird geklärt.

  • 29. Min.

    Im zweiten Anlauf bringt Lickert sie auf den Kopf von Ogorodnik, von dessen Stirn dreht sich der Ball am Tor vorbei.

  • 28. Min.

    Recica holt eine Ecke raus, stand aber aus meiner Sicht klar im Abseits.

  • 25. Min.

    Erster verbaler Schlagabtausch zwischen den Fanblöcken.

  • 24. Min.

    Die Trierer nun mit etwas Oberwasser, mehr Ballverluste beim VfR.

  • 23. Min.

    Dahlke erarbeitet sich den langen Ball gegen einen Gegenspieler und legt zurück, Lickert trifft den Ball nicht richtig und schießt in die Wolken.,.

  • 22. Min.

    Für das hohe Tempo werden die Wormaten erst einmal nicht belohnt, die Unterstützung von den Rängen ist ungebrochen.

  • 21. Min.

    Ein schneller Angriff über die rechte Seite, die Flanke kommt genau und so perfekt trifft Sinanovic den Ball sicher nicht oft. Im langen Ecke schlägt er ein.

  • 20. Min.

    Tor für: SV Eintracht Trier 05 - 0:1

  • 19. Min.

    Langsam erreicht der Donner das Stadion.

  • 19. Min.

    Der zweite Ball landet am langen Pfosten, wo ein Trierer ihn einschiebt. Kein Tor - Abseits.

  • 18. Min.

    Erste Ecke für Trier.

  • 17. Min.

    In der Ferne hinter den Bahnlinie blitzt es.

  • 17. Min.

    Tzimanis verfehlt in Rücklage das Tor um einige Meter per Kopf nach dem fälligen Freistoß.

  • 16. Min.

    Grimmer wird gehalten, da kann der Assistent auch mal winken. Schiri Schiliro nimmt die Entscheidung ab und pfeift,

  • 15. Min.

    Erster Abschluss der Gäste, Sinanovic zieht ab und Reichel ist unten, faustet ins Seitenaus.

  • 15. Min.

    Das war es auch schon mit dem Regen.

  • 14. Min.

    Dahlke köpft Richtung Winkel, Wieszolek hat kein Problem damit.

  • 13. Min.

    Jetzt hat der angekündigte Regen eingesetzt.

  • 12. Min.

    Ein wahnsinnig intensives Spiel bisher mit hoher Laufbereitschaft auf beiden Seiten.

  • 11. Min.

    Jetzt macht sich auch der Gästeblock bemerkbar, der mittlerweile auf rund 200 Besucher angewachsen ist.

  • 10. Min.

    Aber die ist zu weit.

  • 10. Min.

    Tzimanis wird beim Kopfball gestört und es gibt eine weitere Ecke.

  • 9. Min.

    Erste Ecke des Spiel, Wormatia bekommt sie.

  • 8. Min.

    Viel Einsatz auf beiden Seiten.

  • 5. Min.

    Die Wormaten kontrollieren die Anfangsminuten und werden von den Fans angefeuert.

  • 4. Min.

    Fast die große Chance für Dahlke, dem vor dem Torwart der Ball in die Füße fällt - zu überraschend.

  • 1. Min.

    Da wird es gleich etwas gefährlich vor dem Trierer Strafraum. Recica schießt drüber.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Die Wormaten spielen zunächst Richtung Clubhaus und haben Anstoß.

  • Im Gästeblock haben sich rund 100 Trierer versammelt.

  • Die Mannschaften betreten das Spielfeld, Trier in Blau, Wormatia in Rot. Stimmungsvoller Empfang der Vortribüne.

  • Schiedsrichter der Partie ist Luca Schilirò, ihm assistieren Tobias Ewerhardy und Lukas Rohn.

  • Auf der Bank: 3 Macorig, 6 Afari, 7 Gerezgiher, 26 Kouadio, 30 Matsumoto, 34 Schmidt und für das Tor mit der 1 Jannik Hoch von der U23.

  • Unsere Startelf: 32 Reichel - 8 Grimmer, 27 Ogorodnik, 5 Tzimanis, 13 Veleanu - 10 Köksal, 23 Lickert - 14 Oliveira Damaceno, 24 Recica, 9 Graciotti - 25 Dahlke.

  • Beim VfR ist Neuzugang Heron Miranda noch nicht spielberechtigt, für den angeschlagenen Macorig spielt deshalb Tzimanis in der Innenverteidigung.

  • Auf der Bank: 3 Heinz, 12 Amberg, 17 Kahyaoglu, 21 Thul, 28 Meyer, 30 Schneider und für das Tor 22 Bitzer.

  • Die Gäste aus Trier beginnen mit folgender Elf: 1 Wieszolek - 4 Maurer, 8 Roth, 11 Sinanovic, 16 Brodersen, 19 Thayaparan, 20 Salem, 25 Garnier, 26 Kling, 42 Kaluanga Bwanga.

  • Das Wetter hält, es ist ja Gewitter angekündigt. Sieht momentan gut aus.

  • Ganz frisch eingetroffen ist das neue Saisonmagazin "Wormatia kommt", es liegt aus am Fanshop und ab sofort in der Geschäftsstelle.

  • Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel gegen Eintracht Trier!