home logo away logo
0 1

Wormatia Ticker-Archiv

Wormatia Worms - VfB Stuttgart II

  • Bis dahin: Alla Wormatia!

  • Danach wartet Offenbach und dann kommt Schott Mainz.

  • Es gibt trotzdem Applaus für die engagierte zweite Halbzeit. Jetzt geht es am Mittwoch nach Kandel zum immens wichtigen Pokalhalbfinale.

  • Ein ganz bitteres Ergebnis für die Wormaten, die weiterhin bei 29 Punkten festhängen.

  • Der VfR verliert ein Spiel, das er niemals verlieren darf. Die zweite Halbzeit war ein Spiel auf ein Tor gegen eine schwache Stuttgarter U23.

  • 93. Min.

    Spielende!

  • 93. Min.

    Gösweiner köpft Meyer in die Arme.

  • 93. Min.

    Eine letzte Ecke vielleicht

  • 91. Min.

    Gösweiner köpft, geklärt vor der Linie!

  • 91. Min.

    Zur nächsten Ecke.

  • 90. Min.

    Mal eine Ecke von der anderen Seite...

  • 89. Min.

    Die Flanken kommen und kommen einfach nicht an.

  • 87. Min.

    Zweiter Wechsel: Walter für Oeßwein

  • 85. Min.

    Auracher kommt zum Kopfball, einen Meter drüber.

  • 84. Min.

    Noch eine Ecke.

  • 83. Min.

    Die Ecke führt zu einem harmlosen Abschluss von Burgio.

  • 83. Min.

    Der wäre gut gekommen, wenn die Mauer nicht gewesen wäre...

  • 82. Min.

    Ein weiterer Freistoß, diesmal etwas weiter innen.

  • 81. Min.

    Erster Gästewechsel: Stefandl für Ramaj

  • 80. Min.

    Doch keine Gefahr.

  • 79. Min.

    Straub zieht ab, Meyer pariert zur Ecke.

  • 79. Min.

    Und das in einer absoluten Drangphase.

  • 78. Min.

    Und es fällt das typische Gegentor! Mehrmals bietet sich die Chance zur Klärung, dann kommt der Ball zu Ferdinand und der schießt ein.

  • 77. Min.

    Tor für: VfB Stuttgart II - 0:1

  • 77. Min.

    Straub dribbelt sich in den Strafaum, wird abgegrätscht.

  • 75. Min.

    Die Ecke fängt Meyer ab.

  • 75. Min.

    Straub flankt flach rein, irgendjemand kommt ran und Meyer lenkt zur Ecke.

  • 72. Min.

    Kimmeyer ermahnt Trainer Hinkel und geht weg, doch der ruft ihm noch etwas hinterher. Und dann muss er doch auf die Tribüne.

  • 71. Min.

    Bald haben wir sie alle durch. Tritt in die Hacken von Afari, Ramaj sieht die nächste Gelbe.

  • 70. Min.

    Der kommt gut, doch im Rückraum steht keiner.

  • 69. Min.

    Ein weiterer Freistoß von rechts dank Burgio.

  • 68. Min.

    Nächste gute Idee von Straub, Dorow verpasst.

  • 68. Min.

    Nun flankt Straub an den Fünfer, keiner kommt ran. Druckphase!

  • 67. Min.

    Dos Santos reißt Dorow fast um, das gibt Gelb.

  • 66. Min.

    Burgio versucht den Pass nach innen, Meyer wirft sich auf den Ball.

  • 64. Min.

    Plötzlich kommt der Ball zu Burgio, der sucht sofort den Abschluss und scheitert an Meyer!

  • 64. Min.

    Da ist die erste Chance! Einen Maas-Freistoß köpft Gösweiner vorbei. Da musste sich der Torwart ganz schön strecken, hätte ihn aber wohl gehabt.

  • 62. Min.

    Dos Santos nimmt eine Flanke direkt und verzieht total. Glück für den VfR.

  • 59. Min.

    Maas klärt genau zu Ferdinand, der ballert ein gutes Stück drüber.

  • 58. Min.

    Die Flanken sind nicht besser geworden.

  • 57. Min.

    Es ist mehr Zug dahinter, auf die erste wirkliche Torchance Wormatias warten wir noch.

  • 56. Min.

    Himmel zieht ab nach einem Einwurf - in die Wolken.

  • 54. Min.

    Der bringt aber nichts ein, der Stuttgarter Konter ebenso wenig.

  • 53. Min.

    Burgio holt rechts einen Freistoß raus.

  • 51. Min.

    Hätte einen Elfmeter für Dorow geben können.

  • 51. Min.

    Die offizielle Zuschauerzahl: 708

  • 51. Min.

    Abermals wird ein Wormate im Gesicht getroffen und wieder bleibt die Pfeife still.

  • 49. Min.

    Gelb für Kiefer nach Check an Straub

  • 47. Min.

    Burgio rechts, Straub links, Dorow hinter Gösweiner.

  • 46. Min.

    Burgio zieht ab, trifft einen Gegenspieler.

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Burgio für Nag, Straub für Matsumoto

  • Volles Risiko zur zweiten Halbzeit: Straub und Burgio kommen

  • Ansonsten steht die Defensive sicher, wenn auch die Stuttgarter offensiv wenig zeigen. Von Seiten Wormatias gelingt nach vorne auch kaum etwas.

  • 0:0, ein ziemlicher Langweiler. Die letzte Szene war auch die beste des Spiels und hätte fast den Rückstand bedeutet.

  • 46. Min.

    Halbzeit!

  • 44. Min.

    Und um ein Haar steht es 0:1! Querpass nach innen, ein Stürmer hält den Fuß hin und mit einem Reflex verhindert Kroll den Rückstand.

  • 43. Min.

    Und wenn sich mal eine Lücke auftut, landet der Ball in den Füßen des Gegners.

  • 40. Min.

    Der Offensivdrang ist wieder etwas eingeschlafen.

  • 36. Min.

    Die Flanken bleiben harmlos und sind leichte Beute für Meyer.

  • 32. Min.

    Afari unterbindet einen Konter und kassiert Gelb.

  • 30. Min.

    Ein kluger Spielzug und kluger Pass in den freien Raum, aber Himmel ist zu langsam.

  • 28. Min.

    Der VfR jetzt mit 4-4-2, Dorow reiht sich links ein.

  • 27. Min.

    Immerhin tut sich jetzt mal was nach vorne.

  • 27. Min.

    Matsumoto kommt in Schussposition, hämmert den Ball aber in den Nachthimmel.

  • 25. Min.

    Himmel schießt drauf, Gösweiner hält den Fuß rein, aber Meyer steht richtig.

  • 25. Min.

    Metzger bleibt draußen, Dorow ersetzt ihn.

  • 24. Min.

    Irgendwie wird der Ball Richtung Tor gelenkt, aber geklärt.

  • 23. Min.

    Zur Ecke geklärt.

  • 23. Min.

    Stulin kommt in eine gute Position, wird gelegt. Gelb für Scheidl. Freistoß von links.

  • 22. Min.

    Und Metzger muss erst einmal raus mit blutender Nase.

  • 21. Min.

    Ellbogeneinsatz gegen Metzger, Gelb für Ferdinand.

  • 21. Min.

    Mal eine Flanke von Nag, aber zu früh und zum Gegner.

  • 17. Min.

    Meyer etwas weit vor dem Tor, Gösweiner versucht es mal aus der Distanz - verzogen.

  • 14. Min.

    Ein Hauch von Gefahr nun über Afari und Himmel.

  • 12. Min.

    Und viele Rückpässe. Die Wormaten haben sich weit zurückgezogen.

  • 8. Min.

    Ein gemächliches Spiel bislang. Die Wormaten mit vielen Fehlpässen.

  • 4. Min.

    Der VfR abwartend, lässt die Gäste kommen.

  • 3. Min.

    Erster Schuss der Gäste nach Ballverlust. Aufsetzer, Kroll hat ihn im Nachfassen.

  • 1. Min.

    Es ist tatsächlich das 5-3-2 von letzter Woche, allerdings offensiver ausgerichtet.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Die Wormaten zuerst Richtung Alzeyer Straße und mit Anstoß.

  • Die Mannschaften betreten das Spielfeld, Stuttgart in Schwarz, Wormatia in Rot.

  • Kühl aber trocken ist es.

  • Schiedsrichter der Partie ist Nikolai Kimmeyer (Karlsruhe), ihm assistieren Marvin Dill und Mika Forster.

  • Volle Offensivkraft auf der Bank: 9 Zinram, 10 Dorow, 11 Burgio, 18 Ando, 22 Straub, 26 Reißmann und für das Tor 32 Miltner.

  • Wormatia schickt offenbar die gleiche Formation wie gegen Saarbrücken ins Rennen: 1 Kroll - 6 Auracher, 44 Kizilyar, 5 Maas, 24 Raimondo-Metzger, 23 Stulin - 31 Himmel, 35 Afari, 8 Nag - 30 Matsumoto, 14 Gösweiner.

  • Auf der Bank: 4 Walter, 11 Galstyan, 14 Collinge, 21 Stefandl und für das Tor 1 Kastenmeier.

  • Stuttgart spielt wie folgt: 22 Meyer - 2 Peric, 3 Oeßwein, 6 Dos Santos, 7 Ramaj, 19 Ferdinand, 20 Groiß, 26 Radeljic, 27 Scheidl, 28 Kiefer, 31 Özcan.

  • Die Gäste kommen etwas ersatzgeschwächt, aber ohne Verstärkung von oben.

  • Nach zwei Spielen gegen Spitzenvereine kommt nun ein Gegner, gegen den man punkten müsste.

  • Hallo und Herzlich Willkommen aus der EWR-Arena zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart II.