home logo away logo
0 1

Wormatia Ticker-Archiv

Wormatia Worms - Hessen Kassel

  • Am Mittwoch geht es nach Offenbach. Daumen drücken! Alla Wormatia, bis zum nächsten Mal.

  • Gegen Kassels Defensive war kein Durchkommen, Wormatia ohne Torchance nach der Pause.

  • Die zweite Halbzeit hatte keinen Sieger verdient, aufgrund des ersten Durchgangs sind drei Punkte für die Gäste gerecht.

  • 94. Min.

    Spielende!

  • 89. Min.

    Kassel wird das nachhause schaukeln.

  • 87. Min.

    Doppelwechsel: Aslan und Hiemeleers für Lahn und Tahiri

  • 84. Min.

    Damm freistehend per Kopf in Pateroks Arme.

  • 81. Min.

    Ein unnötiger Freistoß war das und wohl der Siegtreffer.

  • 81. Min.

    Und der neue Mann schlenzt den Ball über die Mauer ins Tor.

  • 80. Min.

    Tor für: Hessen Kassel - 0:1

  • 80. Min.

    Comvalius für bektasi

  • 80. Min.

    Der ordnet sich links hinten ein, karwot rückt auf die Sechs. Gute Freistoßposition für Kassel jetzt...

  • 79. Min.

    Erste Wormatia-Wechsel: Eck für Loechelt

  • 79. Min.

    Ganz schlechte Ausführung. Beim folgenden Konter muss Paterok Ballgefühl außerhalb des Strafraums zeigen.

  • 77. Min.

    Giese, nicht Pepic. Freistoß Wormatia.

  • 77. Min.

    Evljuskin für Pepic

  • 76. Min.

    Das ist eins dieser Spiele, in dem ein Tor auch das entscheidende ist.

  • 75. Min.

    Geklärt.

  • 75. Min.

    Ecke für die Gäste.

  • 74. Min.

    Treske mal mit einem Abschluss, der Ball hoppelt ein gutes Stück vorbei.

  • 73. Min.

    Jetzt Empörung auf Wormatia-Seite wegen angeblichem Stürmerfoul Loechelts. Treske kritisiert die Entscheidung und sieht Gelb.

  • 72. Min.

    Mehr Gefahr geht von Kassel aus, es riecht dennoch nach einem 0:0.

  • 70. Min.

    Taktisches Foul Pinheiro, Gelb. Davor ganz ansehnliche Ballstaffette mit schlechtem letzten Pass.

  • 68. Min.

    Mal so etwas wie ein Konter nach schönem Pinheiro-Pass. Lahn und Loechelt kommen nicht durch, Foul am Ende. Himmel beschwert sich und sieht Gelb.

  • 62. Min.

    Kassel wechselt: Dawid für Feigenspan

  • 61. Min.

    Bektasi bekommt den Ball in der Spitze und geht zu Boden. Weiterspielen - Empörung bei den Gästen.

  • 61. Min.

    Weiterhin ausgeglichen, aber auf eher dürftigem Niveau.

  • 58. Min.

    Schwacher Schuss von Loechelt, trudelt deutlich vorbei.

  • 56. Min.

    Die offizielle Zuschauerzahl: 670

  • 52. Min.

    Die erste Gelbe, Bektasi für ein Foul an Tahiri.

  • 51. Min.

    Kurz ausgeführt, Paterok schnappt zu.

  • 51. Min.

    Ecke für die Gäste.

  • 49. Min.

    Ausgeglichener Auftakt nach der Pause, Wormatia stört früher.

  • 48. Min.

    Der Schiri bislang übrigens sehr souverän.

  • 46. Min.

    Keine Wechsel.

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Auf der Haupttribüne ist man sich recht sicher, dass der Kopfball aus Minute 25 drin gewesen ist. Vielleicht zeigen es die Fernsehbilder.

  • In der Mitte gelingt beispielsweise Loechelt nur wenig, links hinten macht Karwot einen sehr verunsicherten Eindruck.

  • Man versucht, mitzuspielen, kommt aber wegen ausbaufähiger Ballbehandlung nur schwer nach vorne.

  • Alles in allem eine wenig erbauliche Halbzeit unserer Wormaten. Wobei Kassel auch ein ein anderes Kaliber ist als Bahlingen.

  • Fast noch einee Konterchance nach gutem Einsatz von Himmel. Vor Treske wird gerade noch geklärt, sonst wäre er frei durch gewesen.

  • 48. Min.

    Halbzeit!

  • 47. Min.

    Es plätschert der Halbzeit entgegen.

  • 44. Min.

    Maas in die Mauer, den Nachschuss abgefälscht in Rauhuts Arme.

  • 43. Min.

    Freistoß für Wormatia nun am rechten Strafraumeck.

  • 40. Min.

    Becker zirkelt diesen einen Meter vorbei.

  • 39. Min.

    Freistoß für die Gäste zentral vor dem Tor, 22 Meter.

  • 35. Min.

    Nur kurz gibt es etwas Entlastung.

  • 31. Min.

    Der VfR kommt wieder nur schwer hinten raus.

  • 30. Min.

    Bektasi steht ständig frei auf der rechten Außenbahn.

  • 27. Min.

    Sehr sehr unbedarfte Defensivarbeit da hinten...

  • 27. Min.

    Jetzt haben die Gäste wieder das Ruder übernommen.

  • 25. Min.

    (Der könnte sogar drin gewesen sein... aber keine Proteste)

  • 25. Min.

    Bektasi sptitzt fast in eine Hereingabe und danach klatscht ein Kopfball an den Innenpfosten - Paterok klärt reflexartig per Fuß.

  • 23. Min.

    Schlechte Kopfballrückgabe von Karwot, Ecke.

  • 21. Min.

    Wormatia scheint jetzt in der Partie angekommen zu sein.

  • 20. Min.

    Fernschuss Treske, Rauhut hat ihn im Nachfassen!

  • 19. Min.

    Die bringt Gefahr, Kassel kann klären.

  • 18. Min.

    Kleine Druckphase, nächste Ecke.

  • 18. Min.

    Auch die bringt nichts einb.

  • 17. Min.

    Es folgt eine zweite...

  • 17. Min.

    Mass nimmt eine Kopfballablage volley, abgefälscht zur Ecke!

  • 16. Min.

    Wormatia steht keinesfalls defensiv wie in Saarbrücken, kann sich aber nur schwer befreien. Freistoß jetzt.

  • 16. Min.

    Brill legt Lahn an der Eckfahne und kommt noch um eine Gelbe herum.

  • 15. Min.

    Erstmals kommen die Wormaten an den Strafraum, keine Gefahr.

  • 14. Min.

    Freistehend geht ein Kopfball nach Freistoß aus dem Halbfeld drüber.

  • 13. Min.

    Wieder spielt sich Kassel durch den Strafraum, Paterok wirft sich entgegen. Die Abwehr steht überhaupt nicht sicher!

  • 11. Min.

    Mehrere Einschusschancen für die Gäste nach einer Ecke, die dritte geht knapp am Tor vorbei!

  • 10. Min.

    (welches recht robust zu Werke geht)

  • 10. Min.

    Die Anfangsphase wird von Kassel bestimmt.

  • 8. Min.

    Die Gäste bislang sichtbar ballsicherer, unkonzentrierte Pässe bei den Wormaten.

  • 5. Min.

    Erste Chance für die Gäste nach einem Steilpass auf Damm - Paterok bleibt stehen und pariert per Fußabwehr.

  • 3. Min.

    Lahn spielt links, Tahiri rechts, Himmel wieder defensiver. Die beiden Außen stehen sehr offensiv, fast ein 4-3-3.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Eine Gedenkminute für Gerhard Mayer-Vorfelder.

  • Ausschnitte des Spiels gibt es heute Abend in der Sendung "Heimspiel!" des HR zu sehen.

  • Die Mannschaften betreten den Rasen, Wormatia in Rot, Kassel in Weiß.

  • Der Schiri ist ein 26jähriger Regionalliga-Neuling, hat bisher nur Oberliga gepfiffen.

  • Der Gästeblock ist mit schätzungsweise 100 Mann (und Frau) besetzt.

  • Schiedsrichter der Partie ist Marcel Gasteier, ihm assistieren Ingo Kreutz und Christoph Zimmer.

  • Auf der Bank sitzen: 4 Eck, 21 S. Schmitt, 24 Hiemeleers, 34 Dell, 35 Aslan, 36 Rose und für das Tor 32 Utecht.

  • Die Startelf: 1 Paterok - 27 Just, 5 Maas, 6 Auracher, 15 Karwot - 18 Lahn, 20 Pinheiro, 8 Loechelt, 25 Tahiri - 17 Himmel, 19 Treske.

  • Die Bank ist deshalb aufgefüllt mit Nachwuchskräften aus dem Landesligakader (Jan Marvin Dell, Ali Aslan und Max Rose).

  • Neben dem bekanntlich gesperrten Ricardo Antonaci fehlen heute auch der privat verhinderte Alan Stulin und der durch eine Zehenverletzung angeschlagene Enis Saiti.

  • Wormatia muss heute mehrere Ausfällen kompensieren.

  • Auf der Bank: 5 Comvalius, 15 Evljuskin, 17 Lemke, 24 Schulze, 25 Dawid, 30 Girth und für das Tor 39 Hartmann.

  • Fangen wir gleich mit der Aufstellung der Gäste an: 1 Rauhut - 4 Welker, 6 Becker, 8 Brill, 9 Feigenspan, 13 Schmik, 18 Bektasi, 22 Damm, 23 Pepic, 26 Lorenzoni, 27 Giese.

  • Herzlich willkommen zum zweiten Heimspiel, diesmal aus dem Ludwigshafener Exil.