home logo away logo
5 0

Wormatia Ticker-Archiv

Wormatia Worms - SVN Zweibrücken

  • Es wird gefeiert mit den Fans, bis zum nächsten Mal. Alla Wormatia!

  • Wir gratulieren Kickers Offenbach zum Erreichen der Aufstiegsspiele! Mit Blick nach unten sind das jetzt zehn Pinkte Vorsprung auf Rang 14, da brennt nichts mehr an.

  • Kleiner Rausch der Wormatia-Offensive am Ende gegen überforderte, aber immer faire Zweibrücker.

  • Getreu dem alten Lehrerhinweis "Hör auf bevor's ne 6 wird" pfeift Braun pünktlich ab. 5:0, höchster Saisonsieg und auch in der Höhe völlig verdient.

  • 90. Min.

    Spielende!

  • 90. Min.

    Faszinierend. 5:0, Karwot spielt einen Rückpass. Kommentar auf der Tribüne: "Was soll dann des?!"

  • 86. Min.

    Konter, Treske scheitert an Gerlinger, Findik ballert im Nachschuss über den Winkel.

  • 86. Min.

    Maas' Treffer war das 50. Saisontor übrigens.

  • 85. Min.

    Slapstick vor dem Tor, Findik fast mit dem sechsten.

  • 85. Min.

    An der nachfolgenden Ecke fliegt Gerlinger vorbei, auch Maas verpasst, setzt nach und stochert ein.

  • 84. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 5:0

  • 84. Min.

    Letzter Gästewechsel: Kim für Nadaner

  • 83. Min.

    Findik erläuft sich einen Abpraller, umkurvt den Torwart und macht fast das Fünften. Der Ball wird von der Linie geschlagen.

  • 82. Min.

    Findik mit doppeltem Übersteiger im Strafraum, kein Elfmeter beim Kontakt mit Gerlinger.

  • 79. Min.

    Jetzt aber! Ganz schön komplizierter Spielzug. Flanke Findik, Ablage Saiti, Treske macht Tor Nummer 17.

  • 78. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 4:0

  • 77. Min.

    Findik fast mit dem 4:0, scheiter an Gerlinger.

  • 72. Min.

    Momentan führt in allen Partien die Heimmannschaft zu Null.

  • 71. Min.

    Gopko spitzelt den Ball weg und ist ganz frei im Strafraum, seine Ablage schießt Stulin in den Winkel!

  • 70. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 3:0

  • 69. Min.

    Schöne Flanke von Gopko, Findik köpft freistehend drüber!

  • 68. Min.

    Treskes Freistoß wird von der Mauer abgelenkt.

  • 67. Min.

    Gerlinger kommt für Bildirici

  • 66. Min.

    Vor allem pfeift Braun hier einfach den Vorteil ab. Beifall auch von den Heimzuschauern für den Torwart zur Aufmunterung. Gabs auch noch nicht.

  • 65. Min.

    Langer Ball auf Akcam und Miller soll den Ball außerhalb des Strafraums mit der Hand gespielt haben. Fragwürdig und Rot für den Gästetorwart.

  • 63. Min.

    (Es gab eine Freikartenaktion für Grundschüler)

  • 62. Min.

    Paterok sicher.

  • 62. Min.

    Die offizielle Zuschauerzahl: 1.167

  • 61. Min.

    Hohes Bein, Freistoß für die Gäste an der Strafraumkante.

  • 60. Min.

    Doppelwechsel: Saiti und Findik für Wolfert und Antonaci

  • 59. Min.

    Armer Weisenborn. Spielt einen schlechten Pass und wird durch vereinzelte Pfiffe von der tribüne bestraft. Leute, es steht 2:0...

  • 58. Min.

    Keine Gefahr.

  • 58. Min.

    Zweite Torchance der Gäste, Paterok lenkt zur Ecke.

  • 57. Min.

    Schade! Schneller Einwurf auf Treske, dessen Querpass verpasst Gopko frei vorm Tor nur knapp!

  • 56. Min.

    Die Ecke ist zu weit.

  • 55. Min.

    Gopko aus spitzem Winkel am langen Pfosten vorbei! Ecke.

  • 55. Min.

    Erster Torschuss nach der Pause, Stulin rutscht ab.

  • 53. Min.

    Zwei Freistoßflanken durch Stulin und gute Ansätze von Wolfert bislang.

  • 50. Min.

    Zweibrücken mit Elan aus der Pause.

  • 47. Min.

    Auch Wormatia hat gewechselt: Weisenborn für Himmel

  • 46. Min.

    Zweibrücken hat gewechselt: Kresovic für Caput

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Ali Özgün ist heute nicht im Kader, ihn quälten unter der Woche Magenprobleme.

  • 12:3 Torschüsse habe ich gezählt.

  • Pause, 2:0. Natürlich völlig verdient und um das ein oder andere Tor zu niedrig. Zweibrückens Zweikampfverhalten ist sehr freundschaftlich, man will sich nicht weh tun.

  • 46. Min.

    Halbzeit!

  • 46. Min.

    Da hätte es durchaus Elfmeter geben können für die Wormaten.

  • 43. Min.

    Die bringt nichts ein.

  • 43. Min.

    Konter über Antonaci, Treske aus der Drehung und Miller fischt zur Ecke.

  • 42. Min.

    Belagerung vor dem Zweibrücker Strafraum, Himmel schießt aus dem Rückraum drüber.

  • 40. Min.

    Treske zieht ab aus 20 Metern, Miller begräbt den strammen Schuss unter sich.

  • 35. Min.

    Das war überfällig und ein schöner Angriff noch dazu! Stulin macht den Schlenker und spielt zu Treske, der erzielt Saisontor Nummer 16!

  • 34. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 2:0

  • 32. Min.

    Himmel zieht aus 25 Metern ab, da muss sich Miller ganz schön strecken!

  • 32. Min.

    Die vielen Torschüsse klingend zwar spannend, es wirkt aber eher wie ein Testspiel.

  • 29. Min.

    Antonaci scheitert frei vor Miller, der Linienrichter winkt aber Abseits (oder Handspiel?)

  • 27. Min.

    Treske sucht die Lücke und zieht flach ab, Miller hat ihn sicher.

  • 26. Min.

    Die Gäste hauen immer wieder auf Gut Glück mal drauf, diesmal rund 15 Meter vorbei.

  • 25. Min.

    Tolle Konterchance, Treske bleibt hängen!

  • 23. Min.

    Ein Torschuss der Gäste, ohne Gefahr vorbei.

  • 22. Min.

    Treske flankt zu Akcam, Miller kommt köpfend aus seinem Strafraum und Wolfert schießt artistisch deutlich über das leere Tor.

  • 20. Min.

    Man sollte sich halt nur nicht einlullen lassen, da wurde eben zu lässig verteidigt.

  • 18. Min.

    Es spielt nur Wormatia, die Gäste stehen Spalier.

  • 17. Min.

    Wunderschöne Idee von Gopko, chippt den Ball zu Wolfert - Abseits.

  • 16. Min.

    Zweibrückens Kapitän Hauck hat übrigens in Wormatias U19 gespielt.

  • 16. Min.

    Schade, nächste Szene, Stulin verpasst.

  • 15. Min.

    Der war nix.

  • 14. Min.

    Treske aus der Drehung, Miller zur Ecke.

  • 13. Min.

    Chance für die Gäste, weil sich Wolfert verschätzt - Paterok pariert.

  • 11. Min.

    Zweibrücken spielt recht körperlos, viel Platz für die Wormaten.

  • 10. Min.

    Schöner Einsatz von Akcam, der den Ball nicht richtig unter Kontrolle bringt. Trotzdem feuert er drau, kein Problem für Miller.

  • 9. Min.

    Man lässt die Gäste jetzt kommen.

  • 7. Min.

    Gopko visiert den Winkel an, zirkelt aber ein gutes Stück drüber.

  • 7. Min.

    Stulin in aller Seelenruhe zu Akcam, der nimmt mit der Brust an und haut volley drauf - Ecke!

  • 5. Min.

    Gerade in solchen Spielen, bei denen man vorher nur noch die Höhe des Sieges disktutiert, ist so eine frühe Führung Gold wert.

  • 4. Min.

    Miserabler Abstoß des Torwarts direkt zu Treske, der überlegt kurz und legt dann sanft quer auf den heranbrausenden Akcam - 1:0!

  • 3. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 1:0

  • 3. Min.

    Es wird aber je nach Spielsituation die Position getauscht.

  • 2. Min.

    Die Formation ist fast wie vermutet, nur Wolfert bleibt links hinten, Stulin davor.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Die Mannschaften kommen aufs Spielfeld, die Gäste in Blau, Wormatia in Rot.

  • Die Nummer 30 der Gäste (Lacagnina) hatte übrigens im Winter bei Wormatia vorgespielt.

  • Angenehme Temperaturen bei bewölktem Himmel.

  • Schiedsrichter der Partie ist Thorsten Braun aus Güdingen, ihm assistieren Christian Lamberti und Matthias Edrich.

  • Auf der Bank: 3 Weisenborn, 4 Hien, 11 Saiti, 12 Findik, 14 Zinram, 21 Koshko und für das Tor 32 Utecht.

  • Bei der Wormatia scheint die Fünferkette zum dritten Einsatz zu kommen: 1 Paterok - 7 Gopko, 5 Maas, 6 Maslanka, 15 Karwot, 23 Stulin - 22 Antonaci, 17 Himmel, 20 Wolfert - 19 Treske, 16 Akcam.

  • Auf der Bank: 3 Custic, 5 Boxall, 11 Kresovic, 20 Kim und für das Tor 1 Gerlinger.

  • Die Startelf der Gäste ist im Vergleich zum Hinspiel auf zehn Positionen verändert: 22 Miller - 2 Lannon, 4 Vlacic, 6 Hauck, 8 Nadaner, 9 Caput, 10 Bildirici, 12 Köroglu, 17 Arnold, 23 Tekele, 30 Lacagnina.

  • Zu Gast ist der Tabellenletzte, den man allerdings nicht unterschätzen sollte. Seit Anfang November hat man zwar alles verloren, aber in den meisten Fällen nur knapp.

  • Herzlich Willkommen zum Heimspiel gegen den SVN Zweibrücken.