home logo away logo
0 2

Wormatia Ticker-Archiv

Wormatia Worms - TuS Koblenz

  • Unglaublich, Spiel auf ein Tor und Wormatia verliert. Total unverdient.

  • 95. Min.

    Spielende!

  • 94. Min.

    Steil grätscht nochmal gefrustet rein und schwächt sein Team für mindestens ein Spiel.

  • 91. Min.

    Koblenz nutzt einen Konter zur Entscheidung.

  • 90. Min.

    Tor für: TuS Koblenz - 0:2

  • 90. Min.

    Das gibts doch nicht, Jabiri köpft an die Latte!

  • 88. Min.

    Koblenz mauert nur noch.

  • 86. Min.

    Letzter Wechsel bei den Gästen, Stumpf lässt sich ganz viel Zeit. Masala kommt.

  • 86. Min.

    Wieder nichts, Vollborn faustet vorbei und Kunstmanns Schuss im Liegen wird abgeblockt!

  • 84. Min.

    Letzter Wechsel: Kunstmann für Stulin

  • 81. Min.

    Das gibts doch nicht, dass der VfR hier gegen diese schwache Truppe verliert!

  • 80. Min.

    Jabiri mit einem Fallrückzieher, trifft aber nicht richtig.

  • 79. Min.

    Wormatia drückt jetzt, hat aber nicht mehr die Genauigkeit wie in Halbzeit eins.

  • 77. Min.

    Wieder liegt ein Koblenzer verletzt am Boden, Wölk sieht sich gezwungen ins Aus zu spielen. Die Tribüne kocht vor Wut.

  • 75. Min.

    Nächster Gästewechsel: Luitz für den krampfenden Sözen.

  • 73. Min.

    Stahl schießt, Nulle faustet. Jetzt ist auch die Vortribüne wach.

  • 72. Min.

    Steil mit einer super Grätsche, aber der Schiri hat hier irgendwo ein Handspiel geshen. Gelb und Freistoß an der Strafraumkante.

  • 71. Min.

    Schnell ausgeführt, Feucht köpft drübr.

  • 70. Min.

    Foul an Wölk, Freistoß von Rechtsaußen.

  • 70. Min.

    Langsam baut Wormatia wieder Druck auf.

  • 69. Min.

    Ferfelis ist wieder fit.

  • 69. Min.

    Die Gäste wechseln: Lahn für Duchscherer.

  • 68. Min.

    Ferfelis bleibt vorne verletzt liegen,Wormatia spielt weiter. Mehring hat im Nachschuss eine Chance, wird aber abgeblockt.

  • 66. Min.

    Zweiter Wechsel: Mehring für den ausgepumpten Oppermann.

  • 65. Min.

    ...endet in einem Konter und Gelb für Himmel.

  • 64. Min.

    Die nächste Ecke...

  • 64. Min.

    Koblenz stellt sich hinten rein und haut die Bälle raus.

  • 63. Min.

    Leider nicht.

  • 63. Min.

    Vielleicht hilft dieser Eckball weiter...

  • 62. Min.

    Die Wormaten sind total blockiert.

  • 59. Min.

    Vollborn spielt jetzt schon auf Zeit. 877 Zuschauer.

  • 58. Min.

    Der VfR tut sich schwer, wieder in die Spur zu kommen.

  • 57. Min.

    Erster Wechsel, Feucht für Weisenborn.

  • 54. Min.

    Die Spieler sind sichtlich getroffen, Koblenz wird mutiger.

  • 53. Min.

    Einige total ungläubige Gesichter auf der Tribüne, die eben erst aus der Halbzeit kommen und den Spielstand als Aprilscherz anzweifeln.

  • 50. Min.

    Wie wird die Reaktion aussehen?

  • 49. Min.

    Freistoß für die Gäste, Kopfballablage auf Sözen und der schießt rechts unten ein.

  • 47. Min.

    Tor für: TuS Koblenz - 0:1

  • 47. Min.

    Guter Angriff, aber schlechte Flanke von Bauer.

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Auch spielerisch hat sich einiges getan, dieser Auftritt muss doch einfach mit drei Punkten belohnt werden!

  • Halbzeit, warmer Applaus. Die Gäste finden offensiv praktisch nicht statt, Wormatia mit einer überzeugenden Leistung. Das einzige Problem: Es steht noch 0:0.

  • 45. Min.

    Halbzeit!

  • 44. Min.

    Typisch Fußball, Sözen veredelt einen Konter fast zum total unverdienten 1:0 für die Gäste. Drüber, Glück gehabt.

  • 43. Min.

    Nächste Chance, Oppermann legt in den Rückraum und Himmel schaufelt aus 14 Metern über die Latte!

  • 42. Min.

    Foul von Bartsch an Bauer - Gelb!

  • 42. Min.

    Oppermann dribbelt auf der Torauslinie bis zum Pfosten, vergisst aber den Schuss oder den Pass nach innen. Abgegrätscht, Chance vorbei!

  • 40. Min.

    Es gibt nichts zu meckern. Der Einsatz stimmt, spielerisch sieht das auch gut aus. Fehlt nur ein Tor.

  • 34. Min.

    Wormatia macht Druck, von Verunsicherung keine Spur.

  • 30. Min.

    Riesengelegenheit, aber Jabiri wird beim Schuss abgeblockt und dann rauscht dem einschussbereiten Oppermann ein grätschender Koblenzer in den Weg. Starke Szene!

  • 27. Min.

    Gute Partie der Wormaten!

  • 25. Min.

    Wormatia ist der Führung deutlich näher als die Gäste.

  • 24. Min.

    Der folgende Eckball kommt zu Oppermann, der hämmert einfach mal drauf und der Ball zischt am Pfosten vorbei. Da muss nur einer den Fuß hinhalten!

  • 23. Min.

    Jabiri wartet genau den richtigen Passmoment ab, Bauer ist schneller als Vollborn, aber der Ball wird vor der Linie abgefangen!

  • 21. Min.

    Auf der Gegenseite ein Schuss von Duchscherer aus der zweiten Reihe. Nicht richig getroffen, der Ball eiert am Winkel vorbei und Nulle fliegt für die Galerie.

  • 20. Min.

    Gute Aktion! Oppermann nimmt eine Kopfballverlängerung an, umkurvt den Gegenspieler und schießt aus spitzem Winkel knapp am langen Eck vorbei!

  • 19. Min.

    Saito haut aus 30 Metern mal drauf, klar vorbei.

  • 18. Min.

    Bauer visiert den Winkel an, Vollborn fischt ihn aus der Ecke!

  • 17. Min.

    Guter Angriffsversuch, Handspiel. Freistoß Wormatia zentral vor dem Tor.

  • 15. Min.

    Freistoß von Wölk, ein gutes Stück drüber.

  • 13. Min.

    Koblenz jetzt mehr im Spiel, ausgeglichene Begegnung.

  • 12. Min.

    Nulle muss sich ein wenig strecken bei diesem Kopfball, hat aber kein Problem.

  • 7. Min.

    Bisher spielt sich die Partie mehrheitlich in der Koblenzer Hälfte ab.

  • 5. Min.

    Angriff über Weisenborn und Oppermann, die zu hohe Flanke von Rechts köpft Jabiri in die Wolken.

  • 4. Min.

    Erster Gästeangriff, aber deutliches Abseits.

  • 3. Min.

    Abgewehrt, Einwurf Koblenz.

  • 3. Min.

    Wird in der zweiten Welle abgewehrt, noch eine Ecke.

  • 2. Min.

    Der erste Eckball.

  • 1. Min.

    Gut besetzter Gästeblock, etwa 120 Fans.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Die Mannschaften laufen ein, Wormatia in Rot und Weiß mit schwarzem Balken auf der Hose.

  • Schiedsrichter ist Florian Steinberg, ihm assistieren Kai Marc Lechner und Roman Reck.

  • Auf der Bank: 5 Celik, 8 Mehring, 14 Zinram, 15 Feucht, 20 Abele, 22 Kunstmann und für das Tor 25 Menz.

  • Die Wormaten beginnen wie folgt: 31 Nulle - 7 El-Hammouchi, 19 Steil, 2 Wolf, 23 Stulin - 10 Wölk, 17 Himmel - 34 Weisenborn, 26 Oppermann, 3 Bauer - 9 Jabiri.

  • Der Gegner spielt in folgender Elf: 22 Vollborn - 2 Bartsch, 7 Hadzic, 8 Stahl, 11 Lahn, 19 Saito, 20 Stumpf, 23 Arslan, 24 Duchscherer, 27 Sözen, 34 Naric.

  • Ulm hat gestern vorgelegt, jetzt müssen die Wormaten nachlegen.

  • Herzlich willkommen in der EWR-Arena zum Heimspiel gegen die TuS Koblenz.