home logo away logo
2 1

Wormatia Ticker-Archiv

Eintracht Stadtallendorf - Wormatia Worms

  • Samstag kommt Steinbach. Alla Wormatia.

  • Ich kann mich nur wiederholen: So steigt man ab.

  • Vor fünf Minuten hatten die Wormaten noch drei Punkte im Sack. Jetzt keinen mehr. Es gab mehrere Chancen zum 0:2 und das wurde abermals bestraft.

  • 94. Min.

    Spielende!

  • 94. Min.

    So steigt man ab.

  • 94. Min.

    Flanke an den Innenpfosten und drin.

  • 94. Min.

    Tor für: Eintracht Stadtallendorf - 2:1

  • 93. Min.

    Die bringt nichts ein.

  • 92. Min.

    Ecke Stadtallendorf.

  • 92. Min.

    Colak scheitert an Vincek!

  • 91. Min.

    Und natürlich wird das wie in Dreieich bestraft. Einen Freistoß köpft Vidakovics ein.

  • 90. Min.

    Tor für: Eintracht Stadtallendorf - 1:1

  • 89. Min.

    Letzter Wechsel: Gopko für Dobros

  • 88. Min.

    Abgewehrt!

  • 88. Min.

    Völlig unnötige Ecke, Mensch!

  • 86. Min.

    Trainer Sicaja ist stocksauer und wird auf die Tribüne geschickt.

  • 86. Min.

    Drüber, puh.

  • 85. Min.

    Freistoß in guter Position für die Gastgeber.

  • 85. Min.

    Volz flankt, Vincek vor Matsumot am Ball und Ferfelis stochert links vorbei.

  • 84. Min.

    Schott für Arifi, letzter Wechsel bei der Eintracht.

  • 84. Min.

    Riesenchance zum 0:2! Und dann bleibt er stehen als Burgio gut durchsteckt.

  • 83. Min.

    Matsumoto läuft frei aufs Tor zu - und schießt Vincek an!

  • 82. Min.

    Jetzt wird es hitzig, Gelb für Nolte und wieder Rudelbildung.

  • 81. Min.

    Nächste Szene, Matsumoto und Ferfelis lassen durch - da steht aber keiner.

  • 80. Min.

    Dobros zieht ab, Vincek pariert.

  • 79. Min.

    JAAAAAAAA!!!! Ferfelis setzt sich unter arger Bedrängnis durch und schießt flach neben den langen Pfosten ein!!!

  • 79. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 0:1

  • 78. Min.

    Viel zu weit an den langen Pfosten ins Aus.

  • 77. Min.

    Konterchance, aber Matsumoto bekommt den Ball nicht rüber. Freistoß. Bei jedem Pfiff gibt es Diskussionen. Gelb für Vidakovics wegen Meckern.

  • 76. Min.

    Geklärt.

  • 76. Min.

    Ecke für die Eintracht.

  • 74. Min.

    Nein, das ist auch nichts gewesen.

  • 73. Min.

    Gelb für Schütze, der Volz gelegt hat. Freistoß von rechts.

  • 72. Min.

    Dobros flankt von rechts, Ferfelis taucht vorbei.

  • 71. Min.

    Moos jetzt rechts hinten, Volz in der Mitte.

  • 70. Min.

    Seit dem nicht gegebenen Elfmeter attackieren die Gastgeber etwas wütender. Aber man sieht, warum sie Tabellenletzter sind.

  • 68. Min.

    Zweiter Wechsel: Volz für Tritz

  • 67. Min.

    Flach in die Mauer.

  • 66. Min.

    Colak kommt zu spät, Gelb. Freistoß für die Gastgeber aus zentraler Position.

  • 65. Min.

    Gut gespielt in die Spitze, aber Dobros kann den Ball nicht kontrollieren und es gibt Abstoß.

  • 65. Min.

    Ebenso wie der Konter.

  • 64. Min.

    Die war nix.

  • 64. Min.

    Klarer kann ein Elfer kaum sein... Nun Ecke für Stadtallendorf.

  • 63. Min.

    Wahnsinniges Glück für Wormatia! Das war ein klarer Elfmeter von Scheffel, der seinen Gegenspieler hält!

  • 61. Min.

    Aber auch die wird geklärt.

  • 61. Min.

    Matsumoto köpft daneben, aber es gibt Ecke.

  • 61. Min.

    Freistoß VfR aus dem Halbfeld.

  • 60. Min.

    Auch Stadtallendorf wechselt: Nolte für Wolf

  • 59. Min.

    Erster Wechsel: Ferfelis für Bajric

  • 58. Min.

    Schütze versucht es aus der Distanz, in die Wolken.

  • 58. Min.

    Eine weitere Ecke bringt nichts ein, dann wird eine Burgio-Flanke verpasst.

  • 55. Min.

    Die offizielle Zuschauerzahl: 683

  • 53. Min.

    Der VfR nähert sich, da ist aber noch zu wenig Druck dahinter.

  • 53. Min.

    Flanke von links, Bajric kann nicht aufs Tor köpfen.

  • 51. Min.

    Scheffel verpasst, danach Foul am Torwart.

  • 50. Min.

    Ein Eckball für den VfR bringt nichts ein, nun der nächste.

  • 49. Min.

    Flanke Burgio von rechts, Matsumoto verpasst per Flugkopfball!

  • 48. Min.

    Fehlpass zu Bajric und der schießt drüber! Da wäre querlegen besser gewesen!

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Es geht auf Wormser Seite unverändert weiter.

  • Das ist alles viel zu wenig, um hier zu gewinnen. Matsumoto macht da vorne keinen Stich, seine Kollegen sind ihm auch keine große Hilfe.

  • Die Gastgeber zweimal gefährlich im Strafraum, Burgio kurz vor der Pause mit der ersten richtigen Chance für den VfR.

  • Insgesamt eine Partie mit überschaubarem Niveau. Wormatia sichtlich nervös, Stadtallendorf kriegt auch nicht viel hin.

  • Kleine Rudelbildung auf dem Weg in die Kabine, dass sich Colak hat foulen lassen vorhin hat man ihm noch nicht verziehen.

  • 49. Min.

    Halbzeit!

  • 49. Min.

    Der bringt aber eh nichts ein.Abseits.

  • 49. Min.

    Ellbogeneinsatz gegen Bajric, verwunderlich dass die Stadtallendorfer gegen diesen Freistoß protestieren.

  • 44. Min.

    Das hat er so gut gemacht...

  • 44. Min.

    NEIIIIIN!!! Burgio kommt in Schussposition und setzt den Ball ganz knapp links neben den Pfosten!

  • 43. Min.

    Torschuss von Heuser, Keilmann fischt den Ball locker ab.

  • 42. Min.

    Gelb für Wolf

  • 41. Min.

    Dafür jetzt mal Rudelbildung, nachdem Colak im Mittelfeld umgecheckt wurde.

  • 40. Min.

    Das Spiel wird nicht besser.

  • 35. Min.

    Abermals wird Dorow im Mittelfeld gelegt, Döringer sieht Gelb.

  • 35. Min.

    Die Wormaten wirken ziemlich nervös jetzt, vorne passiert nicht viel.

  • 32. Min.

    Heuser für den verletzten Vogt

  • 32. Min.

    Brenzlige Szene! Fehlpass in die Füße von Vier, plötzlich ein Eintrachtler auf dem Weg zum Tor und im letzten Moment abgedrängt.

  • 31. Min.

    Die Gastgeber aktuell zu zehnt.

  • 28. Min.

    Dobros steht schon wieder, beim Stadtallendorfer sieht es ernster aus.

  • 28. Min.

    Zusammenprall von Dobros mit einem Gegenspieler im Kopfballduell. Behandlungspause für beide.

  • 24. Min.

    Aufgestützt von Colak, abgepfiffen.

  • 24. Min.

    Burgio kommt links nicht durch und hadert mit dem Rasen. Immerhin Ecke.

  • 24. Min.

    Kleine technische Fehler auf beiden Seiten.

  • 22. Min.

    Der Ball landet bei Bajric, der setzt sich schön durch und kommt dann in Rückenlage - drüber!

  • 21. Min.

    Ihrig zu nervös, stattdessen Konter Eintracht und Vier schaufelt den Ball am Ende ungeschickt drüber.

  • 19. Min.

    Flanke von Tritz, Torwart Vincek ist da robuster als Matsumoto.

  • 18. Min.

    Unmut auf der Tribüne wegen der ungenauen Pässe der Gastgeber.

  • 16. Min.

    Ein reines Kampfspiel!

  • 15. Min.

    Viertelstunde gespielt, ausgeglichene Partie.

  • 13. Min.

    Kurze Aussprache zwischen Burgio und Jones während Tritz behandelt wird, alles wieder gut.

  • 12. Min.

    Matsumoto! Hätte den dribbelnden Torwart fast vom Ball getrennt.

  • 12. Min.

    Kleiner Disput zwischen Burgio und Trainer Jones. Der schickt Volz zum Warmlaufen.

  • 10. Min.

    Dorow hat vorher für das Foul an Arifi offenbar Gelb gesehen.

  • 9. Min.

    Moos in bester Flankenposition, findet nur ein Abwehrbein!

  • 8. Min.

    Längere Behandlungspause für den Stadtallendorfer Arifi.

  • 6. Min.

    Der wird geblockt, der Nachschuss von Bajric landet beim Torwart.

  • 6. Min.

    Jetzt ist der VfR im Spiel und hat einen ersten Freistoß aus dem Halbfeld.

  • 4. Min.

    Etwas ungeschickter Beginn der Wormaten auf dem leicht holprigen Rasen.

  • 2. Min.

    Taktik der Gastgeber: Lange Bälle, der 36-jährige 1,95-Meter-Mann Vier verlängert per Kopf.

  • 1. Min.

    Der VfR zunächst von rechts nach links.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Beide Mannschaften betreten das Spielfeld: Stadtallendorf in Weiß, unsere Wormaten in Rot.

  • Die Spannung steigt. Heute muss einfach der zweite Auswärtssieg her!

  • Im Gästeblock und auf der Haupttribüne haben sich knapp 40 mitgereiste Wormser eingefunden.

  • Die Haupttribüne versprüht Oldschool-Flair mit den klassischen drei Holzlatten als Sitzflächen.

  • Schiri der Partie ist Andreas Reuter aus Heidelberg, ihm assistieren Sebastian Reichert und Rouven Ettner.

  • Auf der Bank: 7 Gopko, 8 Glockner, 9 Graciotti, 14 Ferfelis, 17 Volz, 37 Radau und für das Tor 21 Reichel.

  • Unsere Wormatia beginnt mit 1 Keilmann - 16 Tritz, 5 Scheffel, 26 Colak, 4 Ihrig - 10 Dorow, 22 Moos - 33 Dobros, 44 Bajric, 11 Burgio - 30 Matsumoto.

  • Auf der Bank: 11 Celik, 14 Nolte, 20 Sawaneh, 21 Heuser, 25 Schott, 30 Abdul Ghani und für das Tor 32 Loch.

  • Bei den Gastgebern fehlen mit Baltic und Zildzovic zwei Stammspieler gesperrt, Stadtallendorf beginnt deshalb mit: 1 Vincek - 3 Vier, 5 Döringer, 6 Vidakovics, 9 Vogt, 10 Fliess, 16 Schütze, 17 Wolf, 18 Gaudermann, 19 Ofori, 23 Arifi.

  • Die Ergebnisse von gestern Abend setzen beide Teams unter Zugzwang, das wird heute Abstiegskampf pur.

  • Hallo und herzlich willkommen aus Stadtallendorf!