home logo away logo
2 3

Wormatia Ticker-Archiv

Wormatia Worms - Eintracht Stadtallendorf

  • Bis zum nächsten Mal: Alla Wormatia!

  • Nächsten Freitag geht es zum Auswärtsspiel nach Mannheim.

  • Das Fehlen von Gösweiner und Ando hat man gemerkt, Ball behaupten und verteilen war heute kaum möglich.

  • Der Anschluss und die Brechstange kamen leider zu spät und die 2:3-Niederlage ist daher verdient.

  • 93. Min.

    Spielende!

  • 91. Min.

    Kizilyar? köpft die verlängerte Freistoßflanke zum Anschluss ein. Drei Minuten Nachspielzeit.

  • 90. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 2:3

  • 89. Min.

    Freistoß nochmal vom rechten Strafraumeck für Straub.

  • 87. Min.

    Letzter Wechsel: Kizilyar für Schmitt

  • 87. Min.

    Die Wormaten versuchen es zwar, aber da ist kein Feuer mehr dahinter.

  • 83. Min.

    Stadtallendorf spielt das ziemlich souverän. Scheint nicht so, als wäre da noch etwas drin.

  • 81. Min.

    Pinheiro setzt sich schön durch bei dieser Flanke und scheitert an Vincek. Abseits sagt der Schiri.

  • 80. Min.

    Letzter Gästewechsel: Döringer für Suero Fernandez

  • 79. Min.

    Und der nächste Abschluss, von Pinheiro abgefälscht ins Aus.

  • 79. Min.

    Gute Idee, wieder zu kompliziert. Nag wird geblockt.

  • 78. Min.

    Bozina für Abdul-Ghani bei den Gästen

  • 77. Min.

    NEIIIIN! Da wittert Pinheiro diesen Fehlpass und kommt am Torwart vorbei, aber der Ball rollt ins Aus.

  • 76. Min.

    Diesmal darf Vincek eine Stulin-Flanke anfangen.

  • 73. Min.

    Belagerung im Eintracht-Strafraum, was fehlt ist der Abschluss.

  • 72. Min.

    Ballverlust Nag, dann geht es schnell und das gleiche Tor wie eben fällt diesmal von rechts. Suero Fernandez mit dem Doppelpack.

  • 71. Min.

    Tor für: Eintracht Stadtallendorf - 1:3

  • 70. Min.

    Erneut Straub über links, wieder Vincek Sieger.

  • 70. Min.

    Und diesmal verpasst Vincek - aber auch Pinheiro!

  • 69. Min.

    Aktivposten Straub holt eine Ecke raus.

  • 69. Min.

    Vincek ist bei jeder Flanke zur Stelle.

  • 68. Min.

    Pinheiro geht nach vorne, Auracher rückt nach innen, Zinram geht nach rechts in die Viererkette.

  • 67. Min.

    Wechsel: Raimondo-Metzger für Maas

  • 65. Min.

    Miltner fängt sie ab.

  • 65. Min.

    Ecke für die Gäste.

  • 65. Min.

    Nicht überraschend, das Tor. Auch wenn sich die Wormaten über lange Bälle immer weiter herangetastet haben.

  • 63. Min.

    Angriff über links, Vogt schiebt flach in die lange Ecke ein.

  • 63. Min.

    Tor für: Eintracht Stadtallendorf - 1:2

  • 62. Min.

    Abdul-Ghanui versucht es mal aus der Distanz. Weit drüber.

  • 61. Min.

    Wieder so ein langer Ball auf Straub, der geht am Torwart vorbei - und wird zurückgepfiffen. Ob das Abseits war...?

  • 60. Min.

    Nag in guter Position, legt aber nochmal auf Stulin ab. Der kommt nicht zum Abschluss.

  • 58. Min.

    Immer wieder lange Bälle Richtung Straub.

  • 57. Min.

    Gefährlicher Angriff der Gäste, wieder gerade so geklärt. Der Konter endet im Abseits.

  • 56. Min.

    Zinram rechts plötzlich frei, sein Pass wird geblockt und sein Nachschuss geht ans Außennetz.

  • 53. Min.

    Die bringt nichts ein.

  • 52. Min.

    Im allerletzten Moment zur Ecke geblockt, fast die Führung der Gäste!

  • 51. Min.

    Die offizielle Zuschauerzahl: 1.065

  • 50. Min.

    Williams köpft deutlich vorbei.

  • 50. Min.

    Freistoß Eintracht von links.

  • 48. Min.

    Und fast der perfekte Einstand! Straub dribbelt sich durch und legt zurück, Nag säbelt am Tor vorbei.

  • 46. Min.

    Zinram ist nun die Sturmspitze, Dorow auf rechts.

  • 46. Min.

    Arifi ist dafür draußen.

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Bei den Gästen ist Auer in der Partie.

  • Kaum vermutet, schon passiert. Nag kommt für Burgio.

  • Die Gästefans machen auch in der Pause Alarm, der harte Kern irritierender Weise fast ausschließlich in Galatasaray-Trikots.

  • Als Offensivoption auf der Bank bietet sich nur Neuzugang Morris Nag an. Wird vermutlich demnächst für Burgio kommen und mit Dorow dann die Position tauschen.

  • Könnte übrigens abgefälscht gewesen sein, sah ganz komisch aus.

  • Pause. Der Ausgleich war natürlich unnötig, von den Kräfteverhältnissen her aber auch nicht unverdient.

  • 46. Min.

    Halbzeit!

  • 45. Min.

    Wieder ist Vincek aufmerksam, begräbt Straubs Hereingabe unter sich.

  • 43. Min.

    Gute Flanke von Straub, Vincek rettet mit den Fingerspitzen.

  • 43. Min.

    Und plötzlich ist der Ball drin. Ballverlust auf Rechtsaußen, Pass in die Spitze und Suero Fernandez schießt ein.

  • 42. Min.

    Tor für: Eintracht Stadtallendorf - 1:1

  • 41. Min.

    Vogt verlängert da glaube ich per Kopf. Am langen Pfosten vorbei.

  • 40. Min.

    Ecke für die Gäste.

  • 38. Min.

    Stulin mit einem Geistesblitz, Zinram wäre durch gewesen. Verstolpert jedoch unter Bedrängnis.

  • 37. Min.

    Die Gäste sehr schlampig beim finalen Abspiel, da gab es einige gute Ansätze.

  • 36. Min.

    Ganz starke Partie von Schmitt bisher.

  • 36. Min.

    Burgio spielt nach innen, Pinheiro und sein Gegenspieler treffen sich statt Ball gegenseitig. Freistoß Eintracht.

  • 34. Min.

    Den fälligen Freistoß verpasst Auracher knapp, Schmitt unterbindet den folgenden Konter.

  • 33. Min.

    Dorow schnappt sich den Ball von seinem Gegenspieler und ist fast auf und davon, wird gelegt - Gelb für Arifi. Für eine Notbremse waren zu viele Mitspieler dabei.

  • 30. Min.

    Die Szene läuft zwar weiter, aber diese Gelbe für Straub im Nachhinein ist schon richtig.

  • 29. Min.

    Direkt in die Arme von Vincek.

  • 29. Min.

    Schöne Idee von Zinram, Dorow mit der Flanke, Ecke!

  • 27. Min.

    Langer Ball auf Burgio, kann den Pass nicht verarbeiten.

  • 27. Min.

    Ziemliches Gebolze da auf engem Raum, nichts passiert.

  • 25. Min.

    Und sicher verwandelt!

  • 25. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 1:0

  • 25. Min.

    Auracher wird schießen.

  • 24. Min.

    Elfmeter! Dorow bekommt bei diesem Freistoß den Ball an den Rücken und wird dann umgecheckt. Blöd.

  • 23. Min.

    Suero hält im Mittelfeld den Fuß drauf gegen Stulin, Gelb.

  • 23. Min.

    Kommt etwas kurz, Burgio kommt nicht richtig dran.

  • 22. Min.

    Straub dribbelt sich durch und legt raus, Zinram immerhin mit einer Ecke.

  • 21. Min.

    Zinram sucht die Lücke, findet dann Burgio und dessen Schuss in die kurze Ecke bringt keine Gefahr.

  • 18. Min.

    Ausgeglichenes Spiel mit Ballverlusten und Fehlpässen auf beiden Seiten.

  • 17. Min.

    Mal ein Angriff von links, Schmitts Flanke landet bei Vincek. Danach behauptet sich Burgio, bekommt den Ball aber nicht mehr nach innen.

  • 13. Min.

    Miltner weit aus dem Strafraum, bleibt ganz cool gegen den Stürmer und kann den Ball locker aufnehmen.

  • 12. Min.

    Die war gar nix.

  • 12. Min.

    Der Ball kommt raus zu Zinram, dessen scharfer Pass knapp am Tor vorbei geht. Ecke.

  • 10. Min.

    Die Gäste wirken recht unbekümmert, Wormatia durchaus respektvoll.

  • 10. Min.

    Zuvor eine Angriffsmöglichkeit für den VfR, Straub dann mit einem schlimmen Fehlpass.

  • 9. Min.

    Da muss die Defensive wacher sein! Stadtallendorf zieht keinen Nutzen aus dieser gefährlichen Situation.

  • 7. Min.

    Rund 100 Gästefans sind mit dabei.

  • 7. Min.

    Viel Raum bei diesem Gästeangriff, gut abgelegt - Vogt in die Wolken.

  • 6. Min.

    Beide Teams versuchen es auch mit langen Bällen. Etwas zerfahrener Beginn.

  • 2. Min.

    Die Formation ist so wie gedacht, auch mit Pinheiro in der Innenverteidigung. Straub, Burgio und Zinram bilden bei Ballbesitz einen Dreierangriff.

  • 1. Min.

    Den richtigen Anstoß haben die Gäste, Wormatia spielt Richtung Alzeyer Straße.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Den Anstoß ausführen wird der Bojemääschder vun de Fischerwääd und seine Backfischbraut.

  • Die Mannschaften betreten das Spielfeld, die Gäste in Weiß-Schwarz, die Wormaten in Rot.

  • Schauen wir mal, wie Wormatias Formation auf dem Platz tatsächlich aussieht.

  • Schiri der Partie ist Nikolai Kimmeyer, ihm assistieren Dennis Boyette und Pascal Rohwedder.

  • Auf der Bank: 4 Yildirim, 7 Gopko, 8 Nag, 24 Metzger, 35 Afari, 44 Kizilyar und für das Tor 1 Kroll.

  • Der VfR beginnt mit: 32 Miltner - 6 Auracher, 5 Maas, 20 Pinheiro, 21 Schmitt - 31 Himmel, 23 Stulin - 9 Zinram, 10 Dorow, 22 Straub - 11 Burgio.

  • Auf der Bank: 5 Döringer, 15 Ademi, 20 Auer, 21 Heuser, 28 Miric, 29 Bozina und für das Tor 22 Bachmeier.

  • Die Gäste beginnen mit folgender Elf: 1 Vincek - 8 Dinler, 9 Vogt, 10 Solak, 11 Suero, 13 Baltic, 16 Preuß, 18 Gaudermann, 19 Williams, 23 Arifi, 30 Abdul Ghani.

  • Bei den Wormaten fehlen Thomas Gösweiner (Rotsperre) und Daisuke Ando (Außenbandanriss).

  • Bei den Gästen hat sich unter der Woche im Kader noch einiges getan, drei Abgänge gab es unter anderem. Der jüngste Neuzugang, ein Talent aus der U19 von Atletico Madrid, steht noch nicht im Kader. Der neue Innenverteidiger Markus Auer sitzt auf der Bank.

  • Der toll gestartete Aufsteiger hat rund 50 Fans mitgebracht, schönes Fußballwetter.

  • Herzlich Willkommen zum Heimspiel gegen Eintracht Stadtallendorf!