home logo away logo
2 1

Wormatia Ticker-Archiv

Wormatia Worms - TuS Koblenz

  • Bis dahin: Alla Wormatia, holt den Pokal!

  • Vielen Dank fürs Mitlesen diese Saison, wir sehen uns wieder nach der Sommerpause.

  • Der Blick nach unten zeigt die Absteiger. Nöttingen, Trier, Watzenborn, FCK II und Homburg gehen in die Oberliga, Pirmasens muss auf erfolgreiche Waldhöfer UND Elversberger hoffen.

  • Das ist die drittbeste Platzierung der Regionalligazeit.

  • Damit gehen die Wormaten mit elf ungeschlagenen Spielen ins Finale nach Pirmasens und schließen die Saison auf Platz 6 ab!

  • Reichel rettet den knappen 2:1-Sieg!

  • 94. Min.

    Spielende!

  • 93. Min.

    Reichel!!! Wahnsinnstat gegen Glockner!

  • 92. Min.

    Erneut einen guter Konter vergeben.

  • 92. Min.

    Nochmal Gelb für Marx.

  • 91. Min.

    Fast der Ausgleich! Erst rettet Reichel, dann Ludmann vor der Linie!

  • 89. Min.

    Keine Gefahr.

  • 88. Min.

    Freistoß Koblenz aus guter Position.

  • 87. Min.

    Dorow verpasst die Hereingabe von Straub!

  • 86. Min.

    Koblenz will den Ausgleich.

  • 85. Min.

    Abseits.

  • 85. Min.

    Freistoß VfR, wieder von halbrechts.

  • 84. Min.

    Letzter Gästewechsel: Porca für Antonaci

  • 83. Min.

    Wieder eine Top-Konterchance, am Ende vertändelt. Wormatia macht viel zu wenig aus zahlreichen guten Angriffen.

  • 82. Min.

    Schlussspurt auf den Rängen.

  • 80. Min.

    Metzger senst Antonaci um und kassiert Gelb.

  • 80. Min.

    Bozic schießt einen Meter vorbei.

  • 79. Min.

    ...und Patzler pariert! Selbe Ecke wie beim ersten Elfer.

  • 78. Min.

    Treske steht bereit...

  • 78. Min.

    Elfmeter für den VfR! Patzler kann den Schuss noch abwehren, doch Dorow wird beim Nachsetzen behindert.

  • 76. Min.

    Besser, aber ebenfalls ergebnislos.

  • 76. Min.

    Viel zu flach, die nächste Möglichkeit nun von halblinks.

  • 75. Min.

    Freistoß Wormatia von halbrechts.

  • 74. Min.

    Stark dribbelt in den Strafraum und stochert den Ball zum Anschluss in die lange Ecke.

  • 73. Min.

    Tor für: TuS Koblenz - 2:1

  • 73. Min.

    Walldorf geht in Führung gegen Ulm, damit wird Wormatias sechster Platz sicherer.

  • 72. Min.

    Das Publikum ist mittlerweile eher im Testspielmodus.

  • 70. Min.

    Wieder ein guter Ansatz vor dem Koblenzer Strafraum. Noch wird hier nichts abgeschenkt, auch wenn es etwas ruhiger geworden ist.

  • 68. Min.

    Bei Koblenz kommt Jusufi für Popovits

  • 68. Min.

    Letzter Wechsel bei Wormatia: Pinheiro für Saiti

  • 67. Min.

    Blick in die Dritte Liga: Regensburg schafft es in die Relegation, Paderborn steigt ab.

  • 66. Min.

    Schöne Spielzüge von den Wormaten, Koblenz oft Spielverderber.

  • 65. Min.

    Gleiches gilt für den nächsten Konter.

  • 63. Min.

    Guter Kontermöglichkeit, nicht optimal ausgespielt.

  • 60. Min.

    Mittlerweile 2:0 für den FKP, sieht düster aus für Homburg.

  • 58. Min.

    Die war nix, Neuaufbau.

  • 58. Min.

    Aber jetzt erst einmal Ecke für den VfR.

  • 57. Min.

    So langsam scheinen die Pokalendspiele im Hinterkopf an Bedeutung zu gewinnen.

  • 55. Min.

    Gute Konterchance, der Pass ist zu steil für Straub.

  • 50. Min.

    Der Vorteil läuft, bis Antonaci Straub umsenst. Dafür sieht er Gelb, sein Kollege ebenfalls.

  • 48. Min.

    Die offizielle Zuschauerzahl: 1.036

  • 47. Min.

    Pirmasens führt gegen Steinbach, verdrängt Homburg von Platz 14.

  • 46. Min.

    Bei Koblenz von der Bracke für Stahl

  • Beginn der zweiten Hälfte. Der Ball rollt wieder.

  • Zwei Wechsel gibt es: Maas und Köksal für Auracher und Loechelt

  • Wormatia derzeit auf Platz 6. Dahinter drei Mannschaften punktgleich: Ulm (1:1 in Walldorf), Stuttgart II (1:0 gegen Offenbach) und Koblenz. Kassel mit drei Punkten weniger 0:2 hinten in Saarbrücken.

  • Pirmasens (0:0 gegen Steinbach) und FCK II (0:0 in Nöttingen) wären abgestiegen.

  • Ein Blick auf die anderen Plätze. Die Stuttgarter Kickers führen mit 1:0 in Hoffenheim und sind gerettet. Homburg führt 3:1 in Watzenborn und liegt auf Hoffnungsplatz 14.

  • Das 2:0 zur Pause gibt nicht das Kräfteverhältnis wieder. Beide Teams schenken sich nichts.

  • 49. Min.

    Halbzeit!

  • 49. Min.

    Grupp mit der Möglichkeit, diesmal serviert ihm Loechelt unfreiwillig den Ball. Knapp vorbei.

  • 48. Min.

    Auracher torkelt mit Unterstützung erst einmal an die Seitenlinie zur weiteren Behandlung.

  • 46. Min.

    Stahl steigt rüde gegen Auracher ein, da hilft auch das "Ball gespielt!" nicht. Gelb.

  • 45. Min.

    Bozics Kopfball nach einem Freistoß senkt sich auf die Latte. Da wäre Reichel ohne Chance gewesen.

  • 43. Min.

    Ich glaube Grupp hatte die Karte gesehen. Der fällige Freistoß aus guter Position war leider harmlos.

  • 41. Min.

    Gelb für Buchner (?) für den Griff an Loechelts Hals im Zweikampf.

  • 38. Min.

    Die bringt nichts ein.

  • 38. Min.

    Ecke für die Gäste.

  • 36. Min.

    Homburg führt mittlerweile in Watzenborn bereits mit 3:1 und liegt auf Hoffnungsplatz 14.

  • 35. Min.

    Saiti muss behandelt werden, wurde bei der Ballannahme umgecheckt.

  • 32. Min.

    Treske köpft eine Straub-Flanke vorbei, stand aber im Abseits.

  • 29. Min.

    Links wie rechts einige Löcher, es geht hoch und runter.

  • 28. Min.

    Patzler verliert den Ball, grätscht gegen Treske. Der hebt ab und sieht dafür Gelb.

  • 27. Min.

    Guter Angriff über Straub, wird geblockt.

  • 26. Min.

    Die Koblenzer werden aggressiver, sind sichtlich unzufrieden mit dem Spielstand.

  • 26. Min.

    Ersetzte Popovits durch Glocker in den letzten Meldungen.

  • 25. Min.

    Derweil sichert Reichel eine abgefälschte Hereingabe. Koblenz fordert vehement Freistoß wegen Rückpass.

  • 24. Min.

    Gelb für Popovits oder Auracher wegen Meckern. War nicht zu erkennen, wer da gemeint ist.

  • 24. Min.

    Wieder ein Missverständnis da hinten, Popovits kann es nicht ausnutzen.

  • 22. Min.

    Homburg liegt in Watzenborn zurück. Das wäre der Abstieg für die Saarländer.

  • 22. Min.

    Die Wormaten heute sehr engagiert.

  • 20. Min.

    Treske mit einem Rückpass, versehentlich Bozic perfekt in den Lauf gespielt. Der schießt aber weit drüber!

  • 18. Min.

    Tore sind sonst nur in Saarbrücken gefallen, dort steht es 1:0 gegen Kassel. Gut für uns.

  • 17. Min.

    Warum führte Treske den Elfmeter aus? Nun, es war sein 49. Regionalligator für unsere Wormatia. Eins noch und der hat die 50 voll.

  • 16. Min.

    Reichel begräbt einen Freistoß unter sich, wird dabei umgecheckt. Nichts passiert.

  • 13. Min.

    Reichel pariert einen Kopfball zur Ecke.

  • 10. Min.

    Sicher links unten zum 2:0.

  • 9. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 2:0

  • 9. Min.

    Treske führt aus...

  • 9. Min.

    Elfmeter für den VfR! Dorow will sich den Ball rüberlegen, sein Gegenspieler wehrt mit der Hand ab.

  • 8. Min.

    Wormatia kontrolliert das Spiel mit viel Geduld.

  • 5. Min.

    Enis Saiti setzt sich rechts durch, zieht nach innen, kommt ins Straucheln, aber trifft flach links unten in die Ecke!

  • 4. Min.

    Tor für: Wormatia Worms - 1:0

  • 4. Min.

    Die Wormaten mit Aufbauspiel in den ersten Minuten, Koblenz stört früh und aggressiv.

  • 3. Min.

    Könnten mittlerweile sogar knapp 200 Gästefans sein.

  • Anpfiff! Das Spiel läuft.

  • Der VfR beginnt Richtung Alzeyer Straße.

  • Die Mannschaften betreten das Feld, die Gäste in Blau-Schwarz, die Wormaten heute ganz in Weiß.

  • Es wurden übrigens keine Spieler verabschiedet.

  • Knapp 100 Gästefans sind vor Ort.

  • Beide Teams sind im gesicherten Mittelfeld gelandet, beiden steht noch ein Pokalfinale bevor. Hoffen wir auf ein unterhaltsames Spiel ohne Verletzte.

  • Schiri der Partie ist Asmir Osmanagic aus Stuttgart, ihm assistieren Maurice Kern und Andreas Iby.

  • Auf der Bank: 5 Maas, 18 Güclü, 20 Pinheiro, 21 Schmitt, 28 Köksal, 35 Afari und für das Tor 32 Miltner.

  • Unsere Wormaten spielen wie folgt: N. Reichel - 30 Ludmann, 6 Auracher, 24 Raimondo-Metzger, 25 Emerllahu - 17 Himmel, 8 Loechelt - 11 Saiti, 9 Dorow, 22 Straub - 19 Treske.

  • Auf der Bank sitzen: 3 Porca, 4 von der Bracke, 7 Hadzic, 10 Jusufi, 17 Arndt, 19 Saito und für das Tor 30 Kraus.

  • Die Gäste spielen mit: 1 Patzler - 5 Buchner, 6 Glockner, 8 Stahl, 11 Lahn, 14 Grupp, 16 Marx, 18 Popovits, 20 Stark, 21 Bozic, 22 Antonaci.

  • Herzlich willkommen zu letzten Punktspiel der Saison 2016/17! Gegner heute ist die TuS Koblenz.